Fernstudium Teilzeit (Ratgeber & die besten Fernunis)

Aktualisiert am 28. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Ein Fernstudium in Teilzeit zu absolvieren ist vor allem bei unregelmäßigen Arbeitszeiten und zahlreichen familiären Verpflichtungen eine sehr gute Idee. Wenn Sie sich auch für diese Möglichkeit interessieren, sehen Sie sich diesen Artikel an. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Um Ihre Traumkarriere anzustreben, müssen Sie zunächst wissen, was Sie studieren möchten und welche Studienmethode für Sie am besten geeignet ist.

Ob Zeit, Geld, persönliche Entscheidung oder physische Hindernisse Sie daran hindern, sich in Vollzeit an einer traditionellen Universität oder Hochschule einzuschreiben, Sie haben die Möglichkeit, eine Qualifikation durch ein Teilzeitstudium oder ein Fernstudium zu erlangen.

Sowohl das Teilzeitstudium als auch das Fernstudium zeichnen sich dadurch aus, dass sie flexibel sind. Sie müssen Ihren Arbeitsplatz nicht aufgeben, um zu studieren, und Sie haben oft den Vorteil, dass Sie für den Abschluss weniger bezahlen müssen.

Studieren in Teilzeit:

Die Option eines Teilzeitstudiums kann entweder in Form eines Fernstudiums oder eines Präsenzstudiums erfolgen.

Bei einem Teilzeitstudium in Form eines Präsenzstudiums müssen Sie an einigen Kursen teilnehmen, die in der Regel abends und/oder am Wochenende stattfinden.

fernstudium teilzeit studieren in teilzeit

Bei Teilzeitstudiengängen in Form eines Fernstudiums haben Sie die Möglichkeit, in Ihrer eigenen Zeit zu studieren, und müssen nicht physisch am Unterricht teilnehmen. So können Sie Ihr Studium mit Ihren anderen Verpflichtungen vereinbaren.

Studieren per Fernunterricht:

Ein Fernstudium, das auch als Fernstudium bezeichnet wird, kann entweder in Vollzeit oder in Teilzeit absolviert werden.

Sie studieren in Ihrer eigenen Zeit, und es gibt keine Vorlesungen, die Sie besuchen müssen. Das bedeutet, dass Sie weitgehend selbst bestimmen können, wie lange es dauert, bis Sie Ihren Kurs abgeschlossen haben.

Das Studienmaterial wird Ihnen physisch zugeschickt oder über das Internet zur Verfügung gestellt, und Sie reichen Ihre Aufgaben online oder per Post ein.

Sie haben zwar keinen Lehrer oder Dozenten, aber in der Regel haben Sie Zugang zu akademischer Unterstützung durch einen Tutor, der Ihnen per Telefon oder E-Mail zur Seite stehen kann.

Bedenken Sie Folgendes, bevor Sie ein Teilzeit- oder Fernstudium aufnehmen:

Diese beiden Studienoptionen bieten Ihnen zwar Flexibilität und können eine kostengünstige Art des Studiums sein, erfordern aber auch ein gewisses Maß an Engagement von Ihnen als Student.

Ihr Studienumfeld ist ganz Ihnen überlassen. Sie entscheiden, wann Sie sich zum Arbeiten hinsetzen und wie lange Sie arbeiten wollen. Beides erfordert Selbstdisziplin.

Wenn Sie in Ihrer Freizeit studieren, kann es leicht passieren, dass Sie in die Prokrastinationsfalle tappen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Teilzeit- und/oder Fernstudium zu bewältigen:

Halten Sie einen Zeitplan ein

  • Nehmen Sie sich Zeit für die Erledigung von Aufgaben und für das Studium.
  • Vermeiden Sie Prokrastination
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten der studentischen Unterstützung, die Ihnen zur Verfügung stehen
  • Nutzen Sie die persönliche Zeit, die Sie haben, wenn Sie an Teilzeitkursen teilnehmen.

Fernstudium und Teilzeitstudium sind ideal, wenn Sie während des Studiums Ihren Beruf weiter ausüben möchten und stellen oft eine kostengünstigere Möglichkeit dar, die gewünschte Qualifikation zu erwerben.

Ein Fernstudium ist vor allem dann eine gute Option, wenn Sie keinen direkten Zugang zu Verkehrsmitteln haben oder wenn Sie einen unregelmäßigen Zeitplan haben, der es Ihnen unmöglich macht, an regelmäßigen Kursen teilzunehmen.

Ein Fernstudium und ein Teilzeitstudium sind jedoch nicht der einfache Weg. Sie erfordern ein hohes Maß an Selbstdisziplin. Denken Sie daran, dass bei einem Fernstudium oder einem Teilzeitstudium Ihre Zeit ein wichtiges Gut ist. Sie entscheidet über Ihren Erfolg. Nutzen Sie sie weise.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.