Fernstudium Produktionstechnik (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 13. Juni 2023
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Sie möchten das Fernstudium Produktionstechnik absolvieren? Sehen Sie sich dann unseren umfangreichen Artikel genau an und erfahren Sie alles Wichtige zum Fernstudium.

Das Fernstudium Produktionstechnik bietet Ihnen eine umfassende Weiterbildung in verschiedenen Bereichen der Produktion. Wir zeigen Ihnen hier, was Sie von dem Studiengang erwarten können und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen.

Kann man Produktionstechnik per Fernstudium studieren?

Ja, das Studium der Produktionstechnik ist als Fernstudiengang an verschiedenen Hochschulen möglich. Es handelt sich dabei um ein berufsbegleitendes Studium, das auf technische Weise die Planung, Überwachung und Steuerung der industriellen Fertigungsprozesse behandelt. Diese Fähigkeit wird zunehmend gefordert, da die Industrie immer mehr auf die Automatisierung ihrer Prozesse setzt.

Fernstudium Produktionstechnik (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Der Inhalt des Studiengangs ist sehr umfassend, so werden unter anderem folgende Themen behandelt: Grundlagen der Produktionstechnik und Logistik, Technologien für die Herstellung von Produkten und Komponenten, Qualitätsmanagement und Optimierung der Prozesse, Materialwirtschaft und Beschaffungslogistik sowie Organisationsmethodik. 

Außerdem kann das Studium mit weiterführenden Schwerpunkten in den Bereichen Maschinenelemente und -systeme; Elektrotechnik; Automatisierungstechnik oder Umformtechniken abgeschlossen werden. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Produktionstechnik?

Von den meisten Hochschulinstituten wird die Hochschulreife für die Aufnahme eines Bachelor-Studiengangs verlangt. Einige Anbieter bieten aber auch eine Alternative an: Stattdessen ist es möglich, einen Meister- oder Fachwirtabschluss zu machen. Des Weiteren benötigen Sie grundlegende Kenntnisse in Mathematik sowie in Natur- und Ingenieurwissenschaften (Physik etc.).

Produktionstechnik Fernhochschulvergleich und Hochschultipp 

Sie können das Fernstudium Produktionstechnik an folgenden Fernuniversitäten studieren:

Produktionstechnik Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Das Fernstudium an der Hochschule für Produktionstechnik ist wirklich eine tolle Sache. Die Dozenten sind sehr kompetent und die Studienunterlagen werden immer rechtzeitig versendet. Egal ob man Fragen zu den Inhalten hat oder Unterstützung bei der Erstellung von Hausarbeiten benötigt, man erhält schnell eine Antwort. Auch die Online Tutorien sind sehr hilfreich, um alle schwierigen Themenbereiche besser zu verstehen."

"Ich habe mich für das Fernstudium Produktionstechnik entschieden, da es mir ermöglicht, mein Wissen mit meiner Berufstätigkeit zu kombinieren. Auch die Kosten spielten eine Rolle, da das Studium deutlich günstiger als ein Präsenzstudium ist. Ich bin überaus zufrieden mit dem Angebot der Hochschule und empfehle jedem, der sich beruflich weiterbilden möchte, dieses Studium auszuprobieren!"

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Produktionstechnik Fernstudium?

Die Kosten für das Studium der Produktionstechnik variieren je nach Dauer des Fernstudiengangs und Anbieter. Der Bachelor-Studiengang an staatlichen Hochschulen dauert in der Regel 7 Semester und kostet etwa 9500 Euro.

Bei privaten Anbietern liegen die Kosten je nach Anbieter zwischen 5500 und 12000 Euro. Für den Master-Studiengang muss man mit Kosten zwischen 2500 und 8000 Euro rechnen (je nach Dauer des Studiengangs).

Produktionstechnik Studiengang und Studieninhalte

Für den Abschluss des Bachelor-Studiengangs müssen Sie 180 Credits erwerben. Neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen Grundlagen wie Mathematik oder Statistik lernen Sie vor allem grundlegende Inhalte aus dem Bereich der Produktionstechnik wie Materialbearbeitung, Maschinenelemente oder Qualitätsmanagement kennen.

Speziell auf diese Fachgebiete spezialisierte Module rundet Ihr Wissensspektrum ab. Im Master-Studiengang vertiefen Sie dieses Wissen noch weiter sowie Ihr Know-how in den Bereichen Automatisierungstechniken, mobile Robotertechnologien oder Fertigungsplanungsverfahren.

Was kann man mit einem Produktionstechnik Fernstudium machen?

Der Beruf des Produktionsingenieurs ist ein sehr vielfältiger und daher auch interessanter Beruf. Grundsätzlich sind Sie für die Planung, Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen verantwortlich.

Dazu gehört die Logistik und Beschaffung von Materialien, Maschinen und Werkzeugen, sowie Energie- und Kosteneinsparungen. Sie planen auch den Einsatz von Personalkapazitäten im Unternehmen, wobei es hier um Qualifizierungsmaßnahmen geht.

Sie müssen sicherstellen, dass alle Arbeitsschritte reibungslos ablaufen und die qualitativen Anforderungen erfüllt werden. Zudem sind Sie für das Controlling zuständig und prüfen, ob sich eingesetzte Methoden bewährt haben oder nicht. 

Produktionstechnik: Karriere und Gehalt

Nach dem Studium der Produktionstechnik können Sie in verschiedene Bereiche der Industrie eintreten: Automobilindustrie, Chemieindustrie, Elektroindustrie oder auch Kunststoffindustrie. Mit dem Abschluss des Fernstudiengangs steigern Sie Ihre Chancen auf eine attraktive Position im Jobmarkt enorm.
 
Ein guter Einstieg in den Beruf als Produktionsingenieur ist möglich mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.500€ bis 3200€ brutto monatlich – je nach Branche und Region kann das Gehalt variieren. Mit mehr Berufserfahrung steigert sich Ihr Verdienst natürlich noch weiter an – speziell in hochqualifizierten Fachkräften ist hier eine gute Bezahlung gesichert! 

Wie lange dauert ein Produktionstechnik-Fernstudium?

Der Bachelor-Studiengang "Produktionstechnik" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern (3 ½ Jahren). In jedem Semester müssen Sie 15 Credits sammeln, damit Sie Ihr Studium erfolgreich abschließen können - also insgesamt 105 Credits.

Diese Credits werden über Prüfungsleistungen erbracht - entweder in Form schriftlicher Prüfungsleistung oder aber auch als mündliche Prüfungsleistung abgelegt (je nach Art des Moduls). Jedes Modul hat unterschiedliche Creditpunktzahlen.

Berufsbegleitend Produktionstechnik online studieren

Sie können Produktionstechnik per Fernstudium berufsbegleitend studieren. Sie müssen dazu nicht täglich an einem Campus sein und können sich die Zeit in Ihrem Alltag frei einteilen. Da es sich um ein Fernstudium handelt, ersparen Sie sich den Weg zur Universität und können bequem von Zuhause aus lernen.

Produktionstechnik Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, auch ohne Abitur ist das Studium der Produktionstechnik im Fernstudium möglich. Deshalb ist es ideal für alle, die neben dem Beruf noch studieren wollen. 

Wie funktioniert ein Produktionstechnik Fernstudium?

Beim Fernstudium handelt es sich meistens um E-Learning Programme, welche überwiegend online stattfinden. Das heißt, dass man keine Präsenzveranstaltungen besuchen muss und die Lerninhalte online abrufen kann. In der Regel besteht das Studium aus verschiedenen Modulen oder Kursen, welche mit Tests oder Prüfungen abgeschlossen werden müssen. 

Für wen eignet sich das Produktionstechnik Fernstudium?

Das Fernstudium der Produktionstechnik ist besonders für Personengruppen geeignet, die neben dem Beruf noch studieren wollen oder wegen anderen Hindernissen nicht regelmäßig zu Präsenzveranstaltungen gehen können. 

Beim Fernstudium der Produktionstechnik haben Sie viel Flexibilität und können die Lerneinheiten frei einteilen und damit auch berufsbegleitend studieren. 

Für wen ist ein Produktionstechnik Fernstudium ungeeignet?

Für Personengruppen, die Probleme damit haben, selbstständig und aus Eigenmotivation zu lernen, ist ein Fernstudium in der Regel ungeeignet, da Sie hier sehr diszipliniert arbeiten müssen, um voranzukommen.

Wie anerkannt ist ein Produktionstechnik Fernstudium?

Ein Fernstudium in Produktionstechnik wird in der Regel von Universitäten, Fachhochschulen und anderen Bildungseinrichtungen angeboten. Der Grad, den Sie erwerben, hat dieselbe Anerkennung wie bei einem Präsenzstudium. Mit anderen Worten, Sie mit einem Bachelor- oder Masterabschluss abschließen, der akademisch anerkannt ist.

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Produktionstechnik Fernstudium?

In der Regel schließen Sie nach dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums in Produktionstechnik mit einem Bachelor- oder Masterabschluss ab. Dieser Abschluss hat dieselbe Anerkennung wie bei normalem Präsenzstudium. 

Produktionstechnik per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.