Fernstudium Nageldesign: Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 14. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Nageldesign bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, um sich anschließend selbstständig zu machen oder in einem spezialisierten Salon zu arbeiten. Wir zeigen Ihnen was Sie erwarten und wo Sie das Fernstudium absolvieren können.

Der Trend Nageldesign wird heutzutage immer stärker. Mit dem Fernkurs Nageldesign reagieren die Anbieter von schönen Händen und gepflegten Fingernägeln.

In Mode und Wellness ändern sich Stil und Aussehen, so auch bei den Fingernägeln von Saison zu Saison - der Markt ist nach wie vor da, die Nachfrage nach guten Nail Designern sogar größer denn je.

Das Beste ist: Sie können sogar per Fernuniversität Nageldesign studieren. Wenn Sie sich für das Fernstudium interessieren, sind Sie hier richtig. Wir präsentieren das Fernstudium jetzt.

Ist ein Nageldesign Fernstudium möglich?

Der Nageldesigner Fernlehrgang bietet Ihnen eine umfangreiche und sehr detaillierte Ausbildung mit einigen interessanten Aspekten.

Die Studieninhalte umfassen Lernmaterial mit detaillierten Zeichnungen und ausführlichen Fotoanleitungen.

Darüber hinaus werden Sie ein hochwertiges und umfangreiches Materialpaket zum praktischen Üben und Anwenden der erlernten Kenntnisse erhalten.

Fernstudium Nageldesign: Ratgeber & die besten Fernunis 1

Dieses Paket beinhaltet eine Übungshand, Nagellacke, Pinsel und Stifte, Acrylpulver- und Liquid, Farbgele und vieles mehr.

Der eigentliche Wert des Paketes ist viel größer als das, was Sie dafür bezahlen und wird Ihnen gemeinsam mit der ersten Gebührenrate berechnet.

Voraussetzungen

Sie müssen für die Teilnahme an diesen Fernkursen keine besonderen Vorkenntnisse oder sonstige Kriterien vorlegen.

Es reicht, wenn Sie nur ein Interesse daran haben, sich mit Nageldesign auseinanderzusetzen.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Wir haben recherchiert und zeigen Ihnen jetzt zwei Fernhochschulen, an denen Sie Nageldesign studieren können.

1. HOCHSCHULE LAUDIUS

2. FERN LERNAKADEMIE LEARNAC

Erfahrungen und Bewertungen

„An sich war der Fernlehrgang super, nur hätte ich mir wirklich eine richtige Korrektur gewünscht, dass man quasi die Datei wieder bekommt mit Korrektur.

So ist es besser nachvollziehbar was man falsch hatte und hat eine bessere Punkteübersicht. Zudem könnte man die online Kommunikation vereinfachen.“

„Ich fand es super. Das Einzige ist, man weiß nicht wenn man das Zertifikat erhalten hat, was man nun ist. Sonst ist alles super!

Ich würde es jedem weiterempfehlen. Man bekommt eine Mappe mit allen Sachen und wenn man Fragen hat, werden sie gleich geantwortet.“

Wie teuer ist ein Lehrgang Nageldesign per Fernstudium?

Dieses Fernstudium kostet zwischen 170 € und 500 €, je nach Dauer und Fachrichtung des Kurses. Fernlehrgänge, die speziellen Techniken behandeln, sind meist deutlich günstiger als umfassende Fernkurse.

Sie sollten noch zusätzlich zu diesen Studiengebühren die Materialkosten für Feilen, Lacke und Schablonen mit einrechnen.

Studiengang und Studieninhalte

Sie erhalten in diesen Kursen folgende Inhalte:

Anatomie, Pflege und Hygiene, Kunden- und Nagelanalysen, Produktkenntnisse, Maniküre, Arbeitsprozesse, Nagelmodellagen auf dem Nagel mit Acryl oder Gel erstellen, Nagelverlängerungen erstellen, Nagelverzierung, Nachbehandlung, Produktanwendung- und Lagerung.

Die Inhalte im Bereich Nageldesign, ermöglichen Ihnen Wissen zu erlangen, das über die bloße Verzierung der Nägel Ihrer Kunden hinausgeht.

Sie setzen sich mit Anatomie auseinander, lernen wie Sie eine Nagelanalyse durchführen und im Anschluss eine angemessene Pflegemethode auswählen und anwenden.

Welchen Abschluss bekommt man?

Sie erhalten nach einem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs ein persönliches Abschlusszeugnis.

Es ist nicht nur eine Bescheinigung für den Besuch des Fernkurses, sondern listet auch alle erlernten und verinnerlichten Lerninhalte übersichtlich auf.

Karriere und Gehalt

Nach einem erfolgreichem Kursabschluss verdient man etwa 1.350 € brutto monatlich.

Nachdem man einige Jahre Berufserfahrung gesammelt haben, können Absolventen je nach Unternehmensgröße ca. 1.800 € brutto pro Monat verdienen.

Was kann man mit einem Fernstudium Nageldesign machen?

Je nach Anbieter beinhaltet Ihr Fernstudium in Nageldesign unterschiedliche Themen. Mögliche Studieninhalte sind zum Beispiel:

  • Maniküre
  • Anatomie der Nägel
  • Kundenbetreuung
  • Selbstmarketing
  • Nagelanalyse
  • Behandlungsmethoden
  • Nagelpflege
  • Nagelmodellage
  • Nagellack Techniken
  • Nagelvorbereitung
  • Produktkenntnisse
  • Bearbeitungstechniken
  • Naturnagelverstärkung
  • Sicherheit und Hygiene
  • Fingertipps und Nagelverlängerung
  • Nagel Applikationen und French Manicure
  • Arbeitsprozess
  • Nachbehandlung der Nägel
  • Nail Art

Neben diesen grundlegenden Fernstudiengängen, die Fachwissen in allen Bereichen des Nageldesign vermitteln, gibt es auch spezielle Fachkurse.

Diese setzten bereits vorhandenes Grundwissen in Nageldesign voraus. Spezialkurse sind zum Beispiel:

  • Geltechnik
  • Acryltechnik
  • Nailart
  • Nachbehandlung

Wie lange dauert ein Nageldesign Fernstudium?

Die Dauer Ihres Fernstudiums bestimmen Sie selbst: Die für jeden Lehrgang genannte durchschnittliche Studiendauer und wöchentliche Lernzeit ist ein Richtwert.

Wie viele Ihrer Mitstudierenden haben Sie vielleicht auch vor, das Fernstudium neben dem Beruf zu absolvieren?

Damit auch Familie, Sport oder Hobbies nicht zu kurz kommen, entscheiden Sie in einem Fernstudium selbst, wann und wie oft Sie lernen.

Tagsüber, abends oder schwerpunktmäßig am Wochenende - Sie verteilen Ihr Lernpensum auf Ihre verfügbare Zeit und kommen ohne großen Aufwand und Zeitstress an Ihr Ziel.

Nageldesign Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Nageldesign studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt. Beim Fernstudium verzichten Sie (größtenteils) auf die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren in Hörsälen.

Sie studieren in Eigenregie daheim oder von einem Ort Ihrer Wahl aus. Dabei haben Sie die eigene Flexibilität, Ihre Zeiten und Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Das Fernstudium ist besonders für Personen geeignet, die berufsbegleitend studieren möchten oder aus anderen Gründen nicht regelmäßig an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können.

Bei einem Fernstudium können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen und dadurch auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsätzlich in der Wirtschaft durchaus sehr anerkannt, abhängig davon, dass man das passende Fach studiert hat.

Es ist sehr wichtig, dass man vor allem beim Wort „Fernstudium“ genauer hinsehen muss, denn es werden sowohl akademische Fernstudiengänge als auch nicht-akademische Weiterbildungen mit diesem Begriff beworben.

Das liegt daran, dass der Begriff Fernstudium kein geschützter Begriff ist und für verschiedene Lehrveranstaltungen genutzt werden kann, egal, ob es akademisch ist oder nicht. So gibt es eben auch bei der Anerkennung teils sehr große Unterschiede.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.