Fernstudium Medizinische Kodierfachkraft: Studiengänge 2024 & Ratgeber

Aktualisiert am 22. Januar 2024
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Medizinische Kodierfachkraft Fernstudium ist abwechslungsreich, detailliert und bereitet Sie gut auf Ihr Berufsleben vor. Wir präsentieren Ihnen hier das Fernstudium und zeigen Ihnen unter anderem, wo Sie es studieren können.

Ein Fernstudium zur Medizinischen Kodierfachkraft ermöglicht es Ihnen, eine professionelle Ausbildung in diesem Bereich zu absolvieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen alle Informationen vor, die Sie benötigen, um sich zu informieren und eine Entscheidung über die Weiterbildung zu treffen.

Kann man Medizinische Kodierfachkraft per Fernstudium studieren?

Ja, Sie können die Weiterbildung auch per Fernstudium absolvieren. Um als Medizinische Kodierfachkraft tätig sein zu können, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung im medizinisch-technischen oder verwaltenden Bereich notwendig.

Fernstudium Medizinische Kodierfachkraft: Studiengänge [currentyear] & Ratgeber 1

In der Regel dauert das Studium etwa 6 Monate bis 1 Jahr und schließt mit einer Prüfung ab. Nach dem Bestehen der Prüfung erhalten Sie den Titel „medizinische Kodierfachkraft“ und sind berechtigt, diese Tätigkeit auszuüben.

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Medizinische Kodierfachkraft?

  • Um als Medizinische Kodierfachkraft tätig sein zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im medizinisch-technischen oder verwaltenden Bereich (zum Beispiel Krankenschwester/Pfleger, medizinischer Dokumentar oder Verwaltungsfachangestellter)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Gesundheitswesen in den letzten fünf bis sieben Jahren
  • Erfolgreicher Abschluss eines anerkannten Kurses für medizinisches Kodieren
  • Nachweis über gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch sowie Grundkenntnisse in Mathematik
  • Gutes Auffassungsvermögen und analytisches Denken sowie Organisations- und Kommunikationsstärke

Medizinische Kodierfachkraft Fernstudium Fernhochschulen-Vergleich und Hochschul-Tipp:

Sie können das Studium an folgenden Fernhochschulen belegen:

Medizinische Kodierfachkraft Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

“Das Fernstudium zur medizinischen Kodierfachkraft ist eine sehr gute Möglichkeit, um sich weiterzubilden. Man kann die Lerninhalte in seinem eigenen Tempo bearbeiten und mit den Dozenten Kontakt aufnehmen, wenn man Hilfe braucht. Auch die Online-Kurse helfen viel dabei, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Alles in allem war es eine sehr positive Erfahrung für mich.”

“Ich habe mich für das Fernstudium zur Medizinischen Kodierfachkraft entschieden und bin total begeistert! Der Kurs ist so gut organisiert und ich lerne viele wichtige Dinge über diese interessante Berufsbranche. Die Online-Tutorien helfen mir sehr beim Verstehen der Themen und machen alles noch lebendiger. Es gibt auch viele praktische Beispiele, die mir dabei helfen, besser zu verstehen, was im Berufsleben wirklich passiert.”

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Fernstudium?

Die Gebühren für ein Fernstudium zur Medizinischen Kodierfachkraft liegen je nach Anbieter zwischen 1.000€ und 3.000€. In den meisten Fällen wird Ihnen jedoch eine Ratenzahlung angeboten, sodass Sie Ihr Studium ohne finanzielles Risiko beginnen können. Zusätzlich haben Sie oft die Möglichkeit, Seminare oder Workshops zu buchen, um Ihr Wissensspektrum nochmals erweitern zu können. So können Sie je nach Interesse noch mehr Geld investieren.

Medizinische Kodierfachkraft Studiengang und Studieninhalte

Ein Fernstudium im Bereich medizinischer Kodierfachkräfte bereitet Sie auf Ihre berufliche Zukunft vor. Zu dem Lehrplan gehören verschiedene Themen unter anderem International Classification of Diseases (ICD), Current Procedural Terminology (CPT) Coding Systeme, Diagnose-Codes (Diagnostic Related Groupings & DRGs), Finanz-Codes (Reimbursement & Medicare) sowie Kontrolle von Abrechnungsprozessen uvm.

Sie lernen außerdem alles über medizinische Codiermethoden, Qualitätsprüfverfahren und deren Anwendung auf den jeweiligen Fall sowie administrative Aufgabengebiete der Kodierabteilung . Somit erwerben Sie alle notwendigen Kenntnisse, um später als Medizinischer Kodierfachmann/Frau tätig werden zu können.

Was kann man mit einer medizinischen Kodierfachkraft im Fernstudium machen?

Ein medizinischer Kodierfachkraft-Fernstudiengang ist speziell auf die Arbeit in medizinischen Einrichtungen, wie z.B. Krankenhäusern, ambulanten Pflegeeinrichtungen oder Arztpraxen ausgerichtet. Mit diesem Kurs erhalten Sie die notwendige Qualifikation, um als medizinische Kodierfachkraft in diesem Bereich tätig zu sein.

Sie lernen den Umgang mit verschiedensten Kodiersystematiken und sind nach dem Studium in der Lage, für jeden Patienten die entsprechende Diagnose und Behandlungsinformation ordnungsgemäß zu kodieren und abzuspeichern.

Darüber hinaus können Sie auch Patientendaten für Forschungsprojekte oder öffentliche Statistiken verarbeiten und bearbeiten. Auch bei der Erstellung von Abrechnungsunterlagen an Krankenkassen oder private Versicherungsunternehmen unterstützt Sie Ihr Wissen als medizinische Kodierfachkraft.

Medizinische Kodierfachkraft: Karriere und Gehalt

Neben der Tatsache, dass es einen sehr großen Bedarf an qualifiziertem Personal gibt, bietet Ihnen eine Karriere als Medizinische Kodierfachkraft auch finanzielle Vorteile. Als Berufseinsteiger verdienst du in Deutschland im Schnitt 2.800-3.000 Euro brutto im Monat, je nach Bundesland und Unternehmen kann sich das Gehalt aber noch deutlich erhöhen.

Wie lange dauert ein Medizinischer Kodierfachkraft Fernstudium?

Das Fernstudium Medizinischer Kodierfachkräfte dauert in der Regel 18 Monate bis 2 Jahre, wobei es natürlich auch möglich ist, den Kurs schneller abzuschließen – je nachdem, wie viel Zeit Sie haben und wie viel Sie lernen möchten.

Berufsbegleitend Medizinische Kodierfachkraft online studieren

Sie möchten eine Ausbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft absolvieren und benötigen dafür nicht unbedingt eine Präsenzausbildung? Dann ist das Fernstudium genau das Richtige für Sie.

Durch das Fernstudium können Sie Ihre Ausbildung nebenberuflich absolvieren, ohne auf einen regulären Schulbesuch angewiesen zu sein. Sie können sich somit Ihr Lernpensum selbst einteilen und so auch berufsbegleitend lernen.

Medizinische Kodierfachkraft Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, es ist möglich, eine Ausbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft im Fernstudium ohne Abitur zu absolvieren. Die meisten Anbieter verlangen lediglich den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder die Fachoberschule.

Wie funktioniert ein Medizinische Kodierfachkraft Fernstudium?

Das Fernstudium gliedert sich in verschiedene Module, die im Wesentlichen theoretisches Wissen vermitteln. Sie erhalten von den jeweiligen Anbietern Studienmaterialien oder Online-Lektionen, die Sie bearbeiten müssen und bei Bedarf anhand von Tests überprüfen lassen können. Im Rahmen der Prüfung legen Sie schriftlich ab und erhalten anschließend Ihr Zertifikat als Medizinische Kodierfachkraft.

Für wen eignet sich die Medizinische Kodierfachkraft Fernstudium?

Für Personengruppen, die neben dem Beruf noch Zeit haben, um zu lernen, ist der Einstieg ins Berufsleben als Medizinischer Kodierfachangestellter durchaus interessant. Egal ob junge Menschen mit dem Wunsch nach Veränderung oder Quereinsteiger – für alle gilt: Mit Engagement und Ehrgeiz kann man die Ausbildung zum Medizinischen Kodierfachangestellten auch im Fernstudium schaffen!

Für wen ist Medizinischer Kodierfachkraft Fernstudium ungeeignet?

Für Personengruppen mit geringem Engagement und viel Freizeit ist dieses Fernstudium nicht empfehlenswert. Es erfordert Disziplin und Motivation sowohl beim Erarbeiten des Lehrstoffs als auch beim Bestehen der Prüfung am Ende des Studiums.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium als Medizinische Kodierfachkraft?

Ein Fernstudium als Medizinische Kodierfachkraft wird von vielen Institutionen anerkannt. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch Ihr Studium abschließen und die entsprechenden Prüfungen bestehen, bevor Sie Ihr Zertifikat erhalten. Dieses Zertifikat wird dann von der American Academy of Professional Coders (AAPC) ausgestellt.

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Medizinische Kodierfachkraft Fernstudium

Durch das erfolgreiche Absolvieren des Fernstudiums als Medizinische Kodierfachkraft werden Sie in der Lage sein, eine offizielle Zertifizierung durch die AAPC zu erhalten. Mit dieser Zertifizierung können Sie sich für eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten qualifizieren.

Medizinische Kodierfachkraft per Fernstudium – Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern: