Forstwirtschaft Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 31. Dezember 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Forstwirtschaft ist ein sehr spannender und umfangreicher Bereich der Land- und Forstwirtschaft und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Berufserfahrene, sich weiterzuentwickeln. Ob Sie sich zur Försterin oder zum Forstwirt qualifizieren wollen, hier erfahren Sie alles Wissenswerte über das Fernstudium Forstwirtschaft.

Kann man Forstwirtschaft per Fernstudium studieren?

Ja, es besteht die Möglichkeit, ein Studium im Bereich Forstwirtschaft als Fernstudium zu absolvieren. Der Vorteil beim Fernstudium ist, dass Sie den Lernort frei wählen können: Sie können das Studium unabhängig von Ort und Zeit durchführen.

Forstwirtschaft Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Derzeit gibt es verschiedene Master-Studiengänge im Bereich Forstwirtschaft an Hochschulen und Universitäten in Deutschland. Diese Studiengänge vermitteln Ihnen tiefergehendes Wissen über die forstliche Produktion, um nachhaltige Waldbewirtschaftung betreiben zu können.

Zudem lernen Sie unter anderem auch über die Ökonomie des Waldbaus sowie über Umwelt-, Naturschutz- und Klimapolitik. Der Masterabschluss in Forstwirtschaft qualifiziert Sie für Führungspositionen im Beruf sowie für eine Promotion an einer Universität.

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Forstwirtschaft?

Um ein Fernstudium im Bereich Forstwirtschaft beginnen zu können, sollten Sie bereits über Erfahrung in der Land- und/oder Forstwirtschaft verfügen oder aber vorab eine entsprechende Weiterbildung absolviert haben. Außerdem benötigen Sie einen Bachelorabschluss in der Land- oder Forstwirtschaft oder eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker (m/w). 

Darüber hinaus wird meistens auch noch ein Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) vorausgesetzt, welches je nach Hochschule unterschiedlich gestaltet sein kann. Es handelt sich hierbei entweder um Praktika oder auch um Präsentation von Projektarbeiten oder schriftlichen Aufgaben sowie Tests zur Selbsteinschätzung Ihrer Kompetenz im jeweiligen Fachgebiet. 

Forstwirtschafts-Fernuniversitäten Vergleich & Tipps

Sie können das Fernstudium Forstwirtschaft an folgenden Fernuniversitäten belegen:

Forstwirtschaft Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich fühlte mich sehr gut beim Fernstudium Forstwirtschaft. Die Dozenten haben mich bestens unterstützt und ich konnte mich jederzeit an sie wenden, wenn es Fragen zu den Inhalten gab. Die Module waren interessant und die Skripte konnten wir uns direkt herunterladen. Ich lerne viel über die forstliche Produktion, Waldbewirtschaftung, Holzverarbeitung sowie Naturschutz und Nachhaltigkeit. Insgesamt war es eine tolle Erfahrung."

"Das Fernstudium Forstwirtschaft hat mir sehr gut gefallen und ich kann es jedem weiter empfehlen! Der Studienaufbau ist gut strukturiert und man erhält alle nötigen Informationen für das jeweilige Thema in einer übersichtlichen Art und Weise.

Auch die Abgabe der Aufgaben hat reibungslos funktioniert - man konnte alle Materialien bequem online herunterladen oder per E-Mail versenden. Die Kommunikation mit den Tutoren gestaltete sich ausgesprochen nett und hilfreich."

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Personalmanagement Fernstudium?

Die Kosten für ein Fernstudium in Forstwirtschaft variieren je nach Anbieter und Dauer des Studiums. In der Regel liegt der Beitrag zwischen 1.200 Euro pro Semester bis hin zu 4.000 Euro insgesamt. Für das Master-Studium gibt es meist deutlich höhere Gebühren, da hier auch speziellere Themen behandelt werden, zudem erfordern auch Zusatzausbildungen mehr Zeit als bei einem Bachelor-Studiengang. 

Forstwirtschaft Studiengang und Studieninhalte

Im Rahmen des Fernstudiums Forstwirtschaft stehen Ihnen verschiedene Module bereit, welche Sie absolvieren müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Dazu gehören unter anderem die folgenden Themen: 

  • Waldbewirtschaftung 
  • Holzproduktion 
  • Ökonomische Grundlagen des Waldbaus 
  • Naturschutz & Nachhaltigkeit 
  • Recht des Waldbaus & Umweltrecht 
  • Holzbearbeitung & Vermarktung 

Zudem stehen Ihnen noch weitere Themen zur Selektion bereit, je nachdem, was Sie im Detail studieren möchten oder welches Profil Sie im Anschluss verfolgen möchten.

Was kann man mit einem Forstwirtschaft Fernstudium machen?

Ein Forstwirtschaft Fernstudium befähigt Sie zur Arbeit im öffentlichen oder privaten Forstsektor. Neben dem Erwerb von technischem und fachlichem Wissen lernen Sie, wie man den Wald verantwortungsvoll nutzt und nachhaltig bewirtschaftet.

Zu Ihren Aufgaben gehört es, den Wald sorgfältig zu betrachten, seine Struktur und Funktion zu erhalten, die Biodiversität zu schützen und den Wald als natürliche Ressource zu nutzen. Ebenso kümmern Sie sich um die Versorgung der Bevölkerung mit Holzprodukten sowie um das praktische Management des Waldes, das heißt, wie er gepflanzt, geerntet und betreut wird. 

In einigen Ländern werden Forstwirte auch für die Ausarbeitung von Richtlinien in Bezug auf den Umgang mit dem Wald eingesetzt sowie für gesetzgeberische Maßnahmen innerhalb des Bereichs der Forst- und Landschaftsplanung. 

Forstwirtschaft: Karriere und Gehalt

Der Beruf des Forstwirtes ist ein sehr angesehener Beruf in der Gesellschaft. Einmal abgeschlossen bietet Ihnen ein Studium der Forstwirtschaft vielseitige Karrierewege. Mit dem Abschluss haben Sie Zugang zu verschiedensten Positionen in Unternehmen, Organisationen oder Regierungseinrichtungen im Bereich der Ökologie und Naturressourcennutzung. 

Dazu gehören unter anderem Tätigkeiten als Forstrevisor oder Experte in Umweltbehörden oder Landschaftsarchitekturunternehmen sowie Forscher in Universitäten oder Forschungseinrichtungen. 

Das Gehalt variiert je nach Position und beruflicher Erfahrung erheblich: Während Anfangsgehälter etwa bei 2.500 € brutto pro Monat liegen können, steigert sich diese Summe deutlich bei mehrjähriger Berufserfahrung auf bis zu 6.000 € brutto pro Monat an – je nach Branche und Unternehmensgröße. 

Wie lange dauert ein Forstwirtschaft Fernstudium?

 Das Bachelor-Fernstudium beträgt normalerweise 7 Semester (3 Jahre). Nachdem man den Bachelor of Science (BSc) erfolgreich absolviert hat, kann man sich weiterbildend noch über den Master of Science (MSc) fortbilden lassen – hier allerdings nicht mehr im Fernstudium sondern an Präsenzhochschulinstitutionen vor Ort. Dieses Studium dauert 4 Semester (1 1⁄2- 2 Jahre).

Berufsbegleitend Forstwirtschaft online studieren

Sie haben bereits eine gewisse Berufserfahrung auf dem Gebiet der Forstwirtschaft und möchten Ihr Wissen erweitern? Dann kann ein berufsbegleitendes Forstwirtschaftsstudium online eine sehr gute Option für Sie sein. Mit einem Online-Studium können Sie flexibel lernen, ohne sich an feste Uhrzeiten zu halten oder zu Präsenzveranstaltungen zu erscheinen.

Forstwirtschaft Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Forstwirtschaft im Fernstudium studieren. In der Regel ist es aber notwendig, über Berufserfahrung in dem jeweiligen Studienbereich zu verfügen.

Wie funktioniert ein Forstwirtschafts-Fernstudium?

Ein Forstwirtschafts-Fernstudium wird in der Regel über einen Online Campus abgewickelt. Hier finden Sie virtuelle Vorlesungen, die Sie sich bequem von Zuhause aus anschauen können. Auch Webinare stehen Ihnen hier zur Verfügung und meistens handelt es sich hier um Live-Seminaren, an denen Sie aktiv teilnehmen können. Außerdem findet normalerweise jedes Semester noch eine Prüfung statt, die Sie absolvieren müssen.

Für wen eignet sich das Forstwirtschafts-Fernstudium? 

Dieses Studienmodell ist besonders für Personengruppen geeignet, die wegen beruflichen oder privaten Engagements keine Zeit haben, regelmäßig an Präsenzveranstaltung teilzunehmen oder sonnst nicht in der Lage sind, regelmäßige Präsenzen abzuleisten. 

Für wen ist das Forstwirtschaft Fernstudium ungeeignet?

Personengruppen, die Probleme damit haben, Eigenmotivation aufzubringen und alleine zu lernen, eignet sich dieses Studienmodell nicht so gut. Da man selbstbestimmt lernt und keinerlei Anwesenspflicht besteht, ist es notwendig selbstorganisiert zu sein und vor allem Eigenmotivation mitzubringen, um regelmäßig zu lernen.

Wie anerkannt ist ein Forstwirtschaft Fernstudium?

Ein Forstwirtschaft Fernstudium ist eine sehr anerkannte akademische Studienform. In vielen Ländern erhalten Sie für die erfolgreiche Absolvierung des Studiengangs einen Bachelor- oder Masterabschluss, der dieselbe Anerkennung wie ein konventionelles Präsenzstudium hat. 

Das bedeutet, dass Ihr Abschluss sowohl in Deutschland als auch international anerkannt wird und Sie ihn zur Bewerbung für Jobs nutzen können. 

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Forstwirtschaft Fernstudium?

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss des Forstwirtschaft Fernstudiums erhalten Sie je nach Kurs entweder den Bachelor- oder Masterabschluss in Forstwirtschaft. Beide sind gleichermaßen anerkannt und werden nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland von Arbeitgebern geschätzt. 

Forstwirtschaft per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.