Fernstudium Vollzeit: Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 14. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Wird ein Fernstudium nur in Vollzeit angeboten? Diese Frage stellen sich viele Menschen in diesem Land. Wir zeigen Ihnen hier die Antwort und geben wertvolle Tipps.

Die meisten deutschen Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiter/innen dabei sich kontinuierlich fort- und weiterzubilden. Grundsätzlich handelt es sich dabei jedoch um zeitlich begrenzte Seminare oder Workshops.

Ein Fernstudium neben der Arbeit, um das persönliche Fachwissen weiter ausbauen zu können oder sich für die späteren Führungsaufgaben zu qualifizieren, wird aber inzwischen deutlich seltener angeboten,

In diesem Zusammenhang stellt sich allerdings immer auch die Frage, ob sich das Fernstudium und Vollzeitjob überhaupt zusammenpacken lässt.

Denn wer studieren will, sollte genau wissen, auf was man sich einlässt und was beachten sollte. Wir präsentieren Ihnen hier alles, was Sie wissen müssen.

Soll der Fernstudiengang in Vollzeit oder in Teilzeit durchgeführt werden?

So eine Frage ergibt sich, wenn Sie weiterhin berufstätig sein möchten: Das Vollzeitstudium an einer Fernschule ist wegen dem Aufwand mit dem Studium an der Präsenzhochschule vergleichbar.

Ein Fernstudium mit Vollzeit hat eine durchschnittliche Wochenstundenzahl von 40 Stunden und kann dementsprechend nicht mit der regulären Arbeitswoche vereinbaren.

Für Nebenjobs hat man da kaum noch Zeit und man muss sein Wochenende dafür investieren.

Fernstudium Vollzeit: Ratgeber & die besten Fernunis 1

Das Fernstudium in einer Vollzeitform ist daher, ebenso wie ein “normales” Präsenzstudium, nur für Studieninteressierte geeignet, die das Fernstudium hauptberuflich durchführen möchten bzw. entsprechende zeitliche Schwerpunkte setzen können.

Diese Form des Studium ist also sozusagen die klassische Studienform, die die meisten Abiturienten im Kopf haben, wenn sie an ein Studium denken. Dabei sind Sie – wie der Name auch schon sagt Vollzeit Student.

Wegen dieser Situation kann es auch sein, dass Sie je nach Stundenplan vielleicht sogar jeden Tag am Lernen sind.

Nachdem die Bachelor- und Master-Studiengänge eingeführt wurden und die damit zusammenhängenden vorgegebenen Module, die Sie bestehen müssen, ist der Ablauf etwas verschulter geworden und Sie können sich Ihren Stundenplan in der Regel nicht mehr ganz so frei zusammenstellen wie noch zu Magister- und Diplom Zeiten.

Bei dem Vollzeitstudium verbraucht das Studium den großen Teil der Zeit. Auch wenn Sie nicht gerade an der Uni sind, gibt es trotzdem noch mehr als genug zu tun für ein Studium.

Vorlesungen, Vorbereitung sowie Nachbereitung der Seminare, Protokolle schreiben, für die Klausuren lernen, Referate vorbereiten etc.

Nebenbei haben Sie noch die Blockseminare, die Ihr Wochenende oder Ihre Semesterferien in Anspruch nehmen.

Machen Sie sich aber keine Sorgen: Normalerweise ist beim Vollzeitstudium auch noch genügend Raum für Freizeit übrig, denn im besten Fall hat man sogar einen freien Tag unter der Woche, an dem man keine Seminare hat oder man vielleicht nur nachmittags ein Seminar hat und deswegen erst mal in Ruhe ausschlafen kann.

An welchen Fernhochschulen gibt es ein Vollzeitstudium? 

Alle, die eine Absolvierung in Vollzeit Fernstudium erzielen möchten, sollten schon direkt bei der Recherche darauf achten, ob die jeweilige Fernhochschule / Akademie diese Möglichkeit überhaupt anbietet.

Es gibt sie zum Beispiel bei der IU Hochschule. An dieser Fernhochschule kann man eine Studienzeit zwischen 36, 48 oder 72 Monaten wählen, je nach zeitlichen Kapazitäten.

Die monatliche Gebühr wird dann entsprechend angepasst. Die Fernuniversität Hagen listet zu den Studiengängen auch jeweils Teil- und Vollzeit Pläne auf. Damit nimmt das Master Fernstudium Volkswirtschaftslehre in Vollzeit vier Semester in Anspruch, während die Teilzeit Variante sechs Semester dauert. 

Es wird an vielen Fernhochschulen möglich sein, das Studium schneller als in der angegebenen Regelstudienzeit zu absolvieren.

Dazu können Sie sich einfach bei der Studienberatung Infos holen, wo Ihnen auf jeden Fall weitergeholfen wird. Die staatlichen Hochschulen sind oft weniger flexibel im Vergleich zu privaten Anbietern.

Was man aber auf jeden Fall nicht vergessen sollte, ist: Die Studiengebühren werden durch schnelleres Studieren nicht weniger. Aber man hat die Doppelbelastung durch Job und Fernstudium schneller geschafft.

Einige Fernstudiengänge in Vollzeit

  • BAC Angewandte Psychologie
  • BAC Architektur
  • MAS Artificial Intelligence
  • BAC Bauingenieurwesen
  • BAC Bauprojektmanagement
  • BAC Betriebswirtschaftslehre
  • MAS Betriebswirtschaftslehre
  • BAC Business Administration
  • MAS Coaching
  • MAS Coaching und Supervision
  • BAC Computer Science
  • MAS Computer Science
  • MAS Computer Science in Cyber Security
  • MAS Controlling
  • MAS Cyber Security
  • BAC Cyber Security
  • BAC Data Science
  • MAS Data Science
  • BAC Digital Business
  • MAS Digitale Transformation
  • DOK Doktoratsstudium der Naturwissenschaften
  • Technische Physik BAc E-Commerce
  • BAC Electronics and Business
  • BAC Elektrotechnik
  • MAS Energy Informatics
  • BAC Ergotherapie
  • BAC Ernährungswissenschaften
  • BAC Eventmanagement
  • BAC Facility Management
  • MAS Finance, Accounting und Taxation
  • BAC Finanzmanagement
  • BAC Fitnessökonomie
  • BAC Game Design
  • MAS General Management
  • BAC Gerontologie
  • MAS Gesundheits- und Pflegepädagogik
  • MAS Gesundheitsmanagement
  • BAC Gesundheitsmanagement
  • BAC Gesundheitsökonomie
  • BAC Gesundheitspädagogik
  • BAC Gesundheitspsychologie
  • BAC Heilpädagogik
  • BAC Hotelmanagement
  • BAC Immobilienmanagement
  • MAS Immobilienmanagement
  • BAC Informatik
  • BAC Innenarchitektur
  • BAC International Management
  • MAS IT Management
  • BAC Journalismus
  • BAC Kindheitspädagogik
  • BAC Kommunikationsdesign
  • BAC Kommunikationspsychologie
  • BAC Kultur- und Medienpädagogik
  • BAC Logistikmanagement
  • BAC Logopädie
  • MAS Management
  • BAC Marketing
  • MAS Marketingmanagement
  • MBA Master of Business Administration
  • BAC Mediendesign
  • BAC Medieninformatik
  • BAC Medienmanagement
  • BAC Modemanagement
  • BAC New Work
  • BAC Online Marketing
  • BAC Pädagogik für Bildung, Beratung und Personalentwicklung
  • MAS Personalentwicklung
  • MAS Personalmanagement
  • BAC Personalmanagement
  • BAC Pflege
  • BAC Pflegemanagement
  • BAC Pflegepädagogik
  • BAC Physiotherapie
  • MAS Projektmanagement
  • BAC Psychologie
  • BAC Public Management
  • BAC Public Relations
  • BAC Robotics
  • BAC Social Media
  • BAC Soziale Arbeit
  • MAS Soziale Arbeit
  • BAC Sozialmanagement
  • BAC Sportmanagement
  • BAC Tourismusmanagement
  • BAC UX Design (User Experience Design)
  • BAC Wirtschaftsinformatik
  • MAS Wirtschaftsinformatik
  • BAC Wirtschaftsingenieurwesen
  • Industrie 4.0 MAS
  • Wirtschaftspsychologie BAC
  • WirtschaftspsychologieBAC Wirtschaftsrecht

Ist der Wechsel von Vollzeit zu Teilzeit möglich?

Die Lebenssituationen können sich ändern. Es kann vorkommen, dass etwa ein Teilzeitstudent nach einer bestimmten Zeit das Fernstudium schneller abschließen kann oder schneller den Abschluss erreichen möchte.

Vielleicht hat man die Vollzeitform auch unterschätzt und möchte zu Teilzeit wechseln. Es ist beides möglich, wobei sich die Vorgaben und Formalitäten je nach Anbieter unterscheiden können.

An der Fernuniversität Hagen etwa kann der Statuswechsel bei jeder Rückmeldung erfolgen. Inzwischen muss der Antrag innerhalb bestimmter Fristen zum Sommer- bzw. Wintersemester eingereicht werden.

Auch hier gilt: Informieren Sie sich frühzeitig (am besten schon vor der Anmeldung), um alle Möglichkeiten zu kennen:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.