Fernstudium Visagistin: Studiengänge 2024 & Ratgeber

 Autorin: Natascha Petrow | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein


Mit dem Fernstudium Visagistin belegen Sie ein solides Fernstudium, mit dem Sie anschließend gute Karrierechancen haben. Was genau das Fernstudium beinhaltet und wo Sie es absolvieren können, lesen Sie hier.

Das Fernstudium Visagistin bietet professionelle Kenntnisse und Möglichkeiten in der Kosmetik- und Make-up-Branche. In diesem Artikel erfahren Sie alles über das Fernstudium Visagistin und wie Sie Ihre Karriere vorantreiben können.

Kann man Visagistin per Fernstudium studieren?

Visagistinnen spielen eine wichtige Rolle in der Modebranche, da sie die Schönheit von Models hervorheben und den Modedesignern helfen, ihr Ziel zu erreichen. Visagistinnen können sowohl bei Fotoshootings als auch bei Catwalks als Make-up Artistinnen tätig sein. Wenn Sie sich für eine Karriere als Visagistin interessieren, ist ein Fernstudium eine gute Wahl, um alle Grundlagen zu lernen, die Sie benötigen. 

Fernstudium Visagistin: Studiengänge [currentyear] & Ratgeber 1

Ein professionelles Make-up zu erstellen erfordert viel Zeit und Kreativität. Um sicherzustellen, dass jedes Model perfekt aussieht, müssen die Visagistinnen immer auf dem neuesten Stand der Technik sein. Ein gutes Verständnis des Geschäfts ist unerlässlich, um eine fundierte Ausbildung im Bereich der Visagistik zu absolvieren. Mit dem richtigen Know-how können Sie schnell Erfolge verzeichnen und Ihrer Karriere neue Wege eröffnen. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Visagistin?

Um einen Studienplatz für das Fernstudium Visagistin zu belegen, müssen Sie über bestimmte Qualifikationen verfügen. Diese Qualifikation setzt sich meistens aus folgendem zusammen: 

  • Bereitschaft zur Weiterbildung 
  • Grundkenntnisse im Bereich Kosmetologie oder Friseurwesens 
  • Interesse an Mode und Trendthemen 
  • Erste Erfahrung mit Make-up Produkten 

Es ist auch möglich, ohne Abitur oder Fachhochschulreife ins Studium zu starten, solange man noch weitere Voraussetzungen erfüllt:

  • Mindestens 12 Monate berufliche Erfahrung im Bereich Kosmetologie oder Friseurwesens 
  • Gültiger Meisterabschluss oder Fachwirtprüfung des jeweiligen Berufsfeldes

Nebst der Qualifikation kommt es natürlich noch darauf an, was für Ziele man mit dem Studium verfolgt: Wenn man später als Freelancer arbeitet, sollte man wissenswerte Grundlagen über Unternehmensgründung lernen (Organisation/Recht/Marketing). Falls man lieber als festangestellte/r Arbeitnehmer/In arbeitet, lohnt es sich vor allem in Persönlichkeitsentwicklung/ Kommunikation/ Teamarbeit zu investieren.

Visagistinen Fernhochschulen-Vergleich und Hochschul-Tipp

Sie können das Fernstudium Visagistin an folgende Fernuniversitäten studieren:

Visagistin Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

„Ich bin wirklich begeistert vom Fernstudium Visagistin. Der Kurs ist sehr gut strukturiert und vermittelt einem alle wichtigen Grundlagen, die man braucht, um als Visagistin erfolgreich zu arbeiten. Besonders gut finde ich auch die vielen Videos, in denen man lernt, wie man verschiedene Looks erstellt und anwendet. Auch der Support der Tutoren ist sehr hilfreich – sie stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite!“

„Ich habe das Fernstudium Visagistin begonnen, um meine Kenntnisse in diesem Bereich zu vertiefen. Ich war überrascht, wie viel Wissen mir vermittelt wurde und wie leicht es mir fiel alles zu verstehen. Ich hatte jederzeit den Eindruck, dass ich mich in sicherer Umgebung befinde und konnte mich auf meine Klassenkameraden verlassen. Das Zusammenarbeiten hat viel Spaß gemacht und jeder hat versucht sein Bestes zu geben!“

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Visagistin Fernstudium?

Die Kosten des Visagistin-Fernstudiums sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Die Gebühren variieren je nach dem Grad des Unterrichtsmaterials und der Länge des Kurses. In der Regel liegen die Kosten für einen 3-monatigen Kurs zwischen 300€ und 500€. Manche Anbieter bieten auch 6- oder 12-monatige Programme an, die etwa 1.000€ bis 1.500€ kosten. Beachten Sie jedoch, dass Sie eventuell noch weitere Ausgaben haben können (zum Beispiel für Makeup Produkte).

Visagistin Fernstudiengang und Studieninhalte

Das Fernstudium Visagistin vermittelt Ihnen alle notwendigen Fähigkeiten für Ihr Berufsleben als Visagist/in: Von Grundlagenwissenschaft über Techniken des Make-Ups bis hin zur Erarbeitung von Trends geht es in diesem Studiengang um alles, was Sie benötigen, um Ihr Kosmetikhandwerk professionell auszuüben. Zudem lernst du vor allem über Anatomie des Gesichts, Farblehre sowie Hygienebestimmung im Umgang mit Kosmetikprodukten.

Des Weiteren besitzt du am Ende deines Studiums Expertenwissen rund um visuelle Gestaltungselemente sowie persönliche Stylingsmethodik sowohl für Damen als auch Herrenmode.

Was kann man mit einem Visagistin Fernstudium machen?

Mit einer Visagistin Fernstudium können Sie viele verschiedene Berufe ausüben. Diese reichen von der Kosmetikerin über den Make-up Artist bis hin zum Hairstylisten und Friseur. Sie sind auch für die Produktion und Umsetzung von TV-Spots, Fotoshootings und Modenschauen verantwortlich. 

Als Visagistin haben Sie die Möglichkeit, als freiberufliche oder angestellte Visagistin in Agenturen, Unternehmen oder bei Events tätig zu sein. Auch im Bereich des Theaters oder Films können Sie Ihr Talent unter Beweis stellen. 

Visagistin: Karriere und Gehalt

Der Verdienst einer Visagistin ist abhängig von ihrem Engagement, ihrer Erfahrung und ihrem Einsatzgebiet. Als Anfänger ohne jegliche Erfahrung in der Branche verdient man etwa 500 Euro monatlich brutto. Mit zunehmender Berufserfahrung steigt der Lohn dann je nach Einsatzgebiet stark an. 

Freiberufliche Visagistinnen haben größere Möglichkeiten ihr Gehalt zu steigern – allerdings ist dies mit mehr Arbeit verbunden als beispielsweise eine Festanstellung in einem Unternehmen oder in einer Agentur. 

Wie lange dauert das Visagistin Fernstudium?

Die Dauer der Ausbildung richtet sich nach dem jeweiligen Bundesland und wird normalerweise bestimmt durch den jeweiligen Landesgesetzgeber. In Deutschland beträgt die Mindestzeit für die Ausbildung zur staatlich geprüften Visagistin/Maskenbildnerin 3 Jahre (2 Jahre Vollzeitausbildung).

Berufsbegleitend Visagistin online studieren

Sie können ein Visagistin-Fernstudium bequem zu Hause absolvieren. Das bedeutet, dass Sie sich eine entsprechende Anzahl an Stunden pro Woche nehmen und diese Zeit für das Studium verwenden. Es gibt keine Präsenzveranstaltungen oder Vorlesungen, die Sie besuchen müssen. Allerdings werden Ihnen manchmal Webinare zur Verfügung gestellt, die Sie nach Belieben nutzen können.

Visagistin Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, es ist auch möglich, Visagistin im Fernstudium ohne Abitur zu studieren. Damit Sie ohne Abitur Visagistin im Fernstudium studieren können, benötigen Sie aber in der Regel einen anderen Nachweis über Ihr bisheriges Lernniveau, wie etwa eine Berufsausbildung oder berufliche Erfahrung.

Wie funktioniert ein Visagistin Fernstudium?

Das Studienmaterial für das Fernstudium wird Ihnen als PDF-Datei zugesandt und ist auch online verfügbar. Darüber hinaus gibt es manchmal Tutorien mit Videos und Audio-Lektionen, die Ihnen helfen sollten, den Unterrichtsstoff besser zu verstehen. 

Ebenfalls werden Ihnen meistens Online-Tests und Prüfungsaufgaben gestellt, um den Lernerfolg sicherzustellen. Hierbei handelt es sich meist um Multiple Choice Fragen oder offene Aufgabestellungen. 

Für wen eignet sich das Visagistin Fernstudium?

Ein Visagistin Fernstudium ist vor allem für Menschen geeignet, die bereits eine Berufsausbildung im Bereich Kosmetik haben oder ähnliches und somit Grundkenntnisse besitzten. 

Es ist auch gut geeignet für Personen, die bereits arbeitende KosmetikerInnen sind und ihr Wissensspektrum erweitern möchten sowie Menschen, die neben der Arbeit noch abends und am Wochenende lernen können und flexibel genug sind, ihr Lernpensum selbst bestimmen zu können. 

Für wen ist ein Visagistin Fernstudium ungeeignet? 

Menschen, die Schwierigkeit haben, ohne direkte Kontrolle ihr Lernpensum abzuarbeiten bzw. regelmäßig Lektionen anzusehen oder Tests auszuarbeiten, sollten lieber eine Präsenzveranstaltung bevorzugen, da hier der Dozent direkt vor Ort ist und man somit Hilfe in Anspruch nehmen kann, falls nicht alles verstanden wurde/die notwendige Motivation fehlte etc.

Wie anerkannt ist ein Visagistin Fernstudium?

Ein Fernstudium als Visagistin wird in der Regel sehr gut anerkannt.

Es ist eine gute Möglichkeit, sich mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten, die Sie für Ihren Beruf als Visagistin benötigen. 

Da es ein Weiterbildungskurs ist, erwerben Sie keinen akademischen Titel, aber viele Arbeitgeber erkennen das Zertifikat an, das Sie nachdem Sie den Kurs abgeschlossen haben, erhalten.

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Visagistin Fernstudium?

Nach dem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat. Dieses stellt Ihnen den Nachweis über Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet des Make-ups und der Visagistik dar. 

Dieses Zertifikat kann bei Job-Bewerbungen oder im Alltag Ihnen helfen überzeugender zu sein. Darüber hinaus können viele Schulungsanbieter Referenzen vermitteln, sofern man die Prüfung bestanden hat und somit noch mehr Glaubwürdigkeit besitzt.

Visagistin per Fernstudium – Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow

Natascha Petrow

Autorin

Natascha Petrow, erfahrene Lehrerin und Expertin für digitale Bildung, leitet Fernstudium Informaterial. Mit umfassendem Wissen aus ihrer langjährigen pädagogischen Tätigkeit und inspiriert durch die Herausforderungen der Corona-Krise, widmet sie sich der Aufklärung über Fernstudien und Online-Lernen. Ihre fundierten Einblicke und praktischen Tipps bieten wertvolle Orientierung für alle, die effektive und qualitativ hochwertige Fernkurse suchen.