Toxikologie Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 23. Dezember 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Wenn Sie sich für Naturwissenschaften interessieren, ist das Toxikologie Fernstudium ideal für Sie. Sehen Sie sich hier alle wichtigen Infos rund um das beliebte Fernstudium an.

Das Fernstudium Toxikologie bietet ein breites Spektrum an fundiertem Wissen und Fähigkeiten im Bereich der chemischen Verbindungen und ihrer Auswirkung auf den menschlichen Körper. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel alles, was Sie zu dem Fernstudium wissen müssen.

Kann man Toxikologie per Fernstudium studieren?

Ja, Sie können Toxikologie als einzelnes Fach oder als Teil eines Bachelor-Studiengangs studieren. Die Hochschulreife ist eine Grundvoraussetzung für die Aufnahme des Studiums, aber auch Bewerber ohne Abitur können unter bestimmten Voraussetzungen zugelassen werden.

Das Fernstudium der Toxikologie vermittelt Ihnen sowohl Grund- als auch Spezialwissenschaften in diesem Gebiet. Sie erhalten zunächst umfassende Kenntnisse über die chemischen Verbindungen und deren Auswirkung auf den Menschen. Darüber hinaus lernen Sie verschiedene Prüfmethoden und Analysetechniken kennen, um mögliche Schadstoffe aufzuspüren und deren biologische Wirkung zu beurteilen. 

fernstudium toxikologie beitragsbild kann man toxikologie per fernstudium studieren

Außerdem werden Ihnen rechtliche Grundlagen zur Umsetzung von toxikologischen Maßnahmen erklärt, damit Sie später professionell in diesem Bereich arbeiten können. Zudem erwerben Sie betriebswirtschaftliche Kenntnisse, um anschließend in der Industrie tätig sein zu können, Entscheidungshilfen gebend oder als Berater tätig werden zu können. 

Durch das Erlernen können Sie später als Expert/in für Toxikologie tätig sein und beispielsweise Entscheidungshilfen gebend oder als Berater agieren. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Toxikologie?

Neben der Hochschulreife gibt es noch eine weitere Zulassungsvoraussetzung für das Fernstudium der Toxikologie:

Gute Englischkenntnisse: Da es sich hierbei um einen international anerkannten Studiengang handelt, ist es notwendig, englische Literatur zu lesen und Texte verstehen zu können ; 

Grundkenntnisse im naturwissenschaftlichen Bereich: Da die meisten Module des Studiums im naturwissenschaftlichen Bereich liegen, ist es notwendig, bereits vorhandenes Wissen aufzubauen.

Eine abgeschlossene Berufserfahrung: Um das Studium berufsbegleitend machen zu können, sollte bereits praktische Erfahrung im Bereich vorhanden sein; 

Interesse an naturwissenschaftlicher Arbeit: Es ist wichtig, stets neugierig und interessiert an neue Themen heranzugehen ; 

Teamorientierte Arbeit: Es ist notwendig Teamarbeit zu leisten, da die meisten Module in Gruppenarbeit absolviert werden ;

Kommunikationsfähigkeit: im Umgang mit anderen Personengruppen ist von größter Bedeutung ;

Toxikologie Fernhochschulvergleich und Hochschultipp

Sie können das Fernstudium Toxikologie an folgenden Fernuniversitäten belegen:

Toxikologie Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Das Online-Fernstudium der Toxikologie ist sehr lehrreich. Die Lernmaterialien sind ausführlich und die Dozenten sind sehr kompetent. Ich fand es toll, dass ich Zugang zu einer großen Online-Bibliothek hatte, in der ich mich über verschiedene Themen informieren konnte. Auch die Tutorien waren sehr hilfreich, um mein Wissen zu vertiefen."

"Das Studium ist gut aufgebaut und die Inhalte sind interessant und verständlich erklärt. Es unterstützt mich bei meinem Weg zur Fachperson in der Toxikologie. Ich habe viel über Gifte, Chemikalien, Pestizide und Umweltgifte gelernt. Der Kurs bietet mir einen guten Einstieg in die Welt der Toxikologie."

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Personalmanagement Fernstudium?

Ein Bachelor Fernstudium Toxikologie Bachelor of Science BSc dauert in der Regel 3 Jahre, wobei Sie Ihr Studium je nach der investierten Zeit und dem Lerntempo auch verkürzen oder verlängern können. Was die Kosten für das gesamte Studium betrifft, können Sie mit einem Beitrag zwischen 8.520 und 15.747 € rechnen. Ein Masterstudium kann Sie zwischen 3.432 und 12.936 € kosten.

Toxikologie Studiengang und Studieninhalte

Im Rahmen des Bachelor-Studiengangs lernen Studentinnen und Studenten Grundlagen der Chemie, Physik sowie Biochemie kennen, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Kenntnisse vorhanden sind, um toxische Substanzen identifizieren zu können.

Dabei befasst man sich mit den chemischen Strukturen toxischer Substanzen sowohl im Labor als auch am Computer im Rahmen von Modellierungsexperimenten; man studiert biochemische Prozesse anhand molekularbiologischer Methoden ; es wird interdisziplinäres Denken trainiert ; man erlernt analytische Methodiken zur Untersuchung von toxischen Substanzen.

Im späteren Verlauf des Studiums steht vor allem die Forschung im Vordergrund: Man erlernt den Umgang mit giftigen Substanzen sowohl direkt als auch mittels modernster Techniken (Computermodelle), um deren Wirkmechanismus besser begreifbar machen zu könnnen; es wird systematisches Arbeiten gelehrt; man lernt verschiedene Labormethodiken anzuwenden usw.

Was kann man mit einem Toxikologie Fernstudium machen?

Ein Fernstudium in Toxikologie ermöglicht es Ihnen, sich auf die Wissenschaft der Giftstoffe zu spezialisieren und dieses Wissen in vielen verschiedenen Branchen anzuwenden. Mit einem solchen Studiengang können Sie unter anderem als Experte für Umweltchemikalien, Lebensmittelchemikalien oder Pharmakologie arbeiten.

Sie können auch als Berater für die chemische Industrie tätig werden oder Forschung zum Thema Toxikologie betreiben. Ein weiterer Bereich, in dem Sie nach Ihrem Studium tätig werden können, ist der des klinischen Chemikers, bei dem Sie für die Untersuchung von Blut- und Urinproben zuständig sind.

Toxikologie: Karriere und Gehalt

Nach Abschluss des Fernstudiums Toxikologie haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihr Wissen in verschiedene Berufsbereiche einzubringen. Ob im Umwelt- oder Pharmabereich - das Spektrum ist groß und es gibt reichlich Möglichkeiten, seinen beruflichen Weg einzuschlagen. 

Je nach Funktion, Arbeitsplatz und Erfahrung verdienst du je nach Berufserfahrung ca. 3200 bis 4500 Euro brutto pro Monat als Laborleiter oder als Chemiker/Toxikkologe in der Industrie oder im Gesundheitswesen. Als Forscher kannst du sogar noch deutlich mehr verdienen. 

Wie lange dauert ein Toxikologie-Fernstudium?

Das Fernstudium Toxikologie dauert normalerweise 3 Jahre (Bachelor) bzw. 2 Jahre (Master). Wenn man das Studium nebenberuflich absolviert, sollte man jedoch mehr Zeit einkalkulieren. Durch den flexiblen Planungsspielraum kann man aber auch innerhalb kurzer Zeit seinen Abschluss machen – je nachdem, wie viel Zeit man pro Woche investiert.

Berufsbegleitend Toxikologie online studieren

Wenn Sie sich für ein berufsbegleitendes Studium der Toxikologie interessieren, gibt es viele verschiedene Optionen. Es gibt sowohl Präsenz- als auch Fernstudiengänge, die Ihnen helfen, Ihr Wissen in diesem wichtigen Bereich zu erweitern. 

Ein Vorteil des Fernstudiums ist die Flexibilität und Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse. Viele Programme bieten eine große Vielfalt an Kursen, sodass Sie sich auf eine Spezialisierung spezialisieren oder alle Aspekte der Toxikologie erforschen können. Bei den meisten Programmen können Sie die Kurse in ihrem ganz eigenem Tempo absolvieren und so neben dem Beruf studieren. 

Toxikologie Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, es ist möglich, ein Fernstudium in Toxikologie ohne Abitur zu machen. Einige Universitäten und Hochschulen bieten speziell für Menschen ohne Abitur entwickelte Programme an, die es ermöglichen, trotzdem einen akademischen Abschluss zu machen. Obwohl es nicht immer leicht ist, solche Programme zu finden, gibt es solche Möglichkeiten. 

Wie funktioniert ein Toxikologie-Fernstudium?

Ein Fernstudium der Toxikologie besteht normalerweise aus mehreren Modulen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und Inhalten. Die Module befassen sich mit den Grundlagen der Toxikologie sowie mit speziellen Themenbereichen wie Arbeitssicherheit, Umweltchemikalien und Tierversuche.

Im Rahmen jedes Moduls werden Schwerpunktthemen behandelt und Aufgaben gelöst - entweder als Prüfung oder als schriftliche Aufgabe - um die Lernerfolge zu überprüfen. 

Für wen eignet sich das Toxikologiefernstudium?

Mit dem Fernstudium haben Sie die Möglichkeit, flexibel am Unterrichtsstoff zu arbeiten und jederzeit Lernmaterialien abzurufen oder Fragen stellen zu können.

Für wen ist das Toxikolgie Fernstudium nicht geeignet?

Für Personen, die damit Probleme haben, selbstständig und aus Eigenmotivation zu lernen, ist ein solches Fernstudium ungeeignet. Sie müssen in der Lage sein, sich jeden Tag ausreichend Zeit zum Lernen zu nehmen.

Wie anerkannt ist ein Toxikologie-Fernstudium?

Ein Fernstudium in Toxikologie ist genauso anerkannt wie ein Präsenzstudium. Die Qualität des Studiengangs und die Bewertungen von Absolventen sind sehr hoch. So erhalten Sie nach dem Abschluss des Studiengangs einen Bachelor- oder Masterabschluss, der Ihnen auf dem Arbeitsmarkt dieselben Chancen bietet wie einem Absolventen eines Präsenzstudiengangs. 

Welchen Abschluss bekommt man durch einen Toxikologie Fernstudium?

Nachdem Sie Ihr Fernstudium in Toxikologie erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie entweder einen Bachelor- oder Masterabschluss in Toxikologie. Dieses Zertifikat berechtigt Sie unter anderem dazu, als Toxicologe tätig zu sein und Verantwortung für die Sicherheit von Produkten und Arbeitsplätzen zu übernehmen. 

Toxikologie per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegeben Links Ihr kostenloses Material anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.