Fernstudium Tiermedizin (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 27. Dezember 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Mit dem Fernstudium Tiermedizin verbessern Sie Ihre Arbeitsmarktchancen enorm. Lernen Sie das Fernstudium jetzt hier kennen.

Das Tiermedizin Fernstudium bietet Ihnen die Möglichkeit, sich gezielt mit den Themen der Veterinärwissenschaft zu beschäftigen. Lesen Sie hier, was Sie in diesem Artikel über das Studium erfahren werden und welche Karrieremöglichkeiten es für Absolventen des Tiermedizinstudiums gibt.

Kann man Tiermedizin per Fernstudium studieren?

Das Tiermedizinstudium kann man auch als Fernstudium absolvieren. Ein solches tiermedizinisches Fernstudium ermöglicht es Ihnen, sich zeit- und ortsunabhängig mit Themen der Veterinärwissenschaft auseinanderzusetzen. Dabei werden Sie in diesem Studiengang nicht nur grundlegendes Grundlagenwissen vermittelt bekommen, sondern auch spezifische Fachkenntnisse erwerben.

Fernstudium Tiermedizin (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Das bedeutet, dass Sie am Ende des Studiengangs eine Vielzahl an medizinisch-tierischen Themen beherrschen und somit gut gerüstet für verschiedene Tätigkeitsfelder innerhalb des Bereichs Veterinärwissenschaften sind. Ob nun im Lebensmittelbereich, in der Forschung oder in der Industrie: Mit dem Abschluss des Tiermedizinstudiums haben Sie viele Möglichkeiten offen.

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Tiermedizin?

Für einen Bachelorabschluss benötigen Sie eine Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife sowie bestimmte Naturwissenschaften und/oder Mathematikkenntnisse, da die Inhalte stark mathematisch-physikalisch orientiert sind.

Außerdem sollten Sie über gute Englischkenntnisse verfügen oder bereit sein diese zu erwerben, da viele Bücher und Quellen auf Englisch verfügbar sind. Weiterhin ist es von Vorteil, wenn Sie neben dem theoretischen Wissen auch praktische Erfahrung mitbringen, die Ihnen beim Verstehen der Stoffe helfen kann.

Tiermedizin Fernhochschulen-Vergleich und Hochschul-Tipp

Sie können das Tiermedizin Fernstudium an folgenden Fernuniversitäten studieren:

Tiermedizin Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich habe es sehr genossen, mein Tiermedizin-Fernstudium zu absolvieren. Der Kurs hat mich auf eine komplett neue Ebene gebracht. Ich bin jetzt viel besser informiert in Bezug auf die richtige tierärztliche Versorgung und kann jetzt professionell mit Tieren umgehen. Die Unterlagen waren sehr leicht verständlich und der Zugang zu den Online-Vorlesungen war äußerst nützlich. Auch die Tutoren waren immer bereit, Fragen zu beantworten und Hilfe anzubieten."

"Durch das Fernstudium konnte ich mir meinen Traum erfüllen, Tierarzt zu werden. Die Studiengebühren sind sehr fair gestaltet und der Zugriff auf die verschiedenen Materialien ist super einfach. Ich habe viel gelernt über Anatomie, Physiologie, Pathologie, Chirurgie und Ernährung von Haustieren. Darüber hinaus habe ich auch über Kommunikationstechniken und Grundlagen des Managements gelernt."

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Tiermedizin Fernstudium?

Ein Tiermedizin Fernstudium kann je nach Anbieter variieren. In der Regel beträgt der Studienbeitrag zwischen 2.000 € und 4.000 € pro Semester oder Jahr, je nachdem, ob Sie sich für ein Bachelor- oder Masterprogramm entscheiden.

Hinzu kommen noch die Kosten für die Prüfungsgebühren (Mindestens 500€) sowie eventuell anfallende Reisekosten für Exkursionstermine etc., welche jedoch je nach Zielsetzung individuell vereinbart werden müssen.

Tiermedizin Fernstudium Studiengang und Studieninhalte

Ein Tiermedizinstudium besteht in der Regel aus den folgenden Fächern: Anatomie, Physiologie, Verhaltenstherapie, Pharmakologie/Toxikologie/Chemotherapie sowie pathologisch-anatomische Diagnostik/Immunopathologische Diagnostik/Labordiagnostik/Pathophysiologische Diagnoseverfahren für Tiere allgemeiner Art (Kleintiere & Großtiere).

Außerdem wird Wissenschaftlichkeit im Bereich der Forschung vermittelt, was den Einstieg in praxisnahe Forschungsprojekte ermöglicht. Im Rahmen des Bachelor-Studiengangs lernst du außerdem spezielles Fachwissen über Geburtshilfe & Reproduktionsphysiologie/Gynäkologisch-Andrologische Diagnostik sowohl beim Menschen als auch beim Tier sowie veterinärwirtschaftliche Grundkenntnisse etc., welches du später in deiner Praxis umsetzen kannst .

Was kann man mit einem Tiermedizin Fernstudium machen?

Mit einem Tiermedizin Fernstudium können Sie als Tierarzt arbeiten. Dazu müssen Sie sich zunächst umfassend mit den verschiedensten Themen der Veterinärmedizin auseinandersetzen, wie etwa Anatomie, Physiologie und Pathologie.

Darüber hinaus werden Ihnen die Grundlagen der Pharmakologie und Therapien vermittelt sowie weitere Fachkenntnisse, die für die Behandlung von Tieren unverzichtbar sind. Des Weiteren erhalten Sie Einblicke in hygienische Aspekte des Umgangs mit Tieren oder lernen den richtigen Umgang mit Medikamenten und Narkosemitteln.

Tiermedizin: Karriere und Gehalt

Als Tierarzt haben Sie viele Möglichkeiten, ob in eigener Praxis oder bei einem Großtierbetrieb, in Forschungseinrichtungen oder im staatlichen Dienst. Ihr Gehalt hängt von Ihrer Berufserfahrung und dem Arbeitgeber ab. Als Einstiegseinkommen liegt es bei ca. 3.500 €- 4.000 € brutto pro Monat (Quelle: Gehalt.de).

Wie lange dauert ein Tiermedizin Fernstudium?

Das Tiermedizin Fernstudium dauert meistens zwischen 3-5 Jahren, je nach Studiengang und Hochschule variiert die Studiendauer jedoch leicht. In dem Studiengang erlangen Sie fundierte Kenntnisse über alle relevanten tiermedizinischen Bereiche, wodurch Sie bestens auf den Beruf des Tierarztes vorbereitet sind.

Berufsbegleitend Tiermedizin online studieren

Sie können Tiermedizin berufsbegleitend im Fernstudium absolvieren, wenn Sie ausreichend Zeit zum Lernen haben. Sollte Ihr Beruf zu viel Zeit in Anspruch nehmen, ist es schwierig, nebenbei noch zu studieren. Ein Fernstudium bietet jedoch eine Menge Flexibilität: Sie können selbst bestimmen, wann Sie lernen oder Prüfungen ablegen.

Tiermedizin Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja! Auch ohne Abitur können Sie Tiermedizin im Fernstudium studieren. Ein Abitur ist keine zwingende Voraussetzung für ein Tiermedizin Online-Studium.

Wie funktioniert ein Tiermedizin-Fernstudium?

Im Gegensatz zum Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt. In einem Fernstudium verzichtet man auf Teilnahme an Seminaren und Vorlesungen in Hörsälen.

Sie können Zuhause oder an jedem anderen Ort Ihrer Wahl lernen und den Lernrhythmus selbst bestimmen. Es gibt in der Regel nur Fristen, aber keine festgelegten Uhrzeiten oder Anwesenheitspflicht.

Für wen eignet sich das Tiermedizin Fernstudium?

Das Tiermedizinfernstudium ist besonders für Menschen geeignet, die neben dem Beruf studieren wollen oder wegen anderer Hindernisse nicht regelmäßig an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen können. Mit dem tiermedizinischen Fernstudium haben Sie die Flexibilität, die Lernelemente so zu planen, dass sie auch berufsbegleitend absolviert werden können.

Für wen ist Tiermedizin Fernstudieren ungeeignet?

Für Personen, die Probleme haben, selbstständig und aus Eigenmotivation zu lernen, ist ein Fernstudium meistens ungeeignet. Um erfolgreich am tiermedizinischen Studienprogramm teilzunehmen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie jeden Tag genügend Zeit für das Lernprogramm haben.

Wie anerkannt ist ein Tiermedizin-Fernstudium?

Ein Tiermedizin Fernstudium ist in der Regel so anerkannt wie ein Präsenzstudium. Der Abschluss des Studiengangs ermöglicht Ihnen, als ausgebildeter Tierarzt zu arbeiten und sich in dem Bereich weiterzubilden. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich bei der Auswahl des richtigen Studiengangs genau informieren.

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Tiermedizin Fernstudium?

Durch das erfolgreiche Absolvieren eines Tiermedizin Fernstudiums erhalten Sie den akademischen Grad Bachelor of Veterinary Medicine (BVM). Mit diesem Grad können Sie als ausgebildeter Tierarzt arbeiten und sich weiterbilden.

Tiermedizin per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.