Religionswissenschaft Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 24. Dezember 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Religionswissenschaft Fernstudium bereitet Sie optimal auf Ihr Berufsleben vor. Lernen Sie das Fernstudium jetzt hier kennen.

Das Fernstudium Religionswissenschaft bietet Ihnen die Möglichkeit, sich tiefer mit dem Thema Religion zu beschäftigen. In diesem Artikel erfahren Sie alles zum Studium, den Voraussetzungen und möglichen Hochschulen.

Kann man Religionswissenschaft per Fernstudium studieren?

Sie möchten sich nicht nur oberflächlich mit dem Thema Religion auseinandersetzen, sondern es tiefgründig erforschen? Dann ist ein Fernstudium in Religionswissenschaften genau das Richtige für Sie. Es gibt verschiedene religiöse sowie kulturelle Hintergründe und Konzepte, die Sie untersuchen können. 

religionswissenschaft fernstudium kann man religionswissenschaft per fernstudium studieren

Dabei handelt es sich um ein Universitätsstudium, das Ihnen die Möglichkeit gibt, sich fundiert mit Weltreligionen auseinanderzusetzen. Sie werden beispielsweise verschiedene Aspekte des Christentums oder des Buddhismus betrachten und wie diese Religionen in einer modernen Gesellschaft funktionieren. 

Als Student der Religionswissenschaften lernen Sie mehr als nur theologische Fragen. Sie untersuchen auch philosophische Konzepte, die Ethik sowie soziale und kulturelle Einflüsse der Religion auf die Menschen und ihr Denken. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Religionswissenschaft?

Von den meisten Hochschulen wird mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung verlangt. Zudem benötigen Sie für viele Programme einen Nachweis über Kompetenzniveau B2 im Deutschen oder Englischen (je nach Programm). Bevor Sie jedoch einen Studienplatz beantragen können, müssen bestimmte Anforderungen erfüllt sein: 

  •  Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Fachhochschulabschluss (je nach Programm). 
  •  Mindestalter von 18 Jahren
  •  Gute Kenntnisse in Deutsch/Englisch (je nach Programm). 
  •  Nachweis über Berufserfahrung im Bereich der Religionswissenschaften (je nach Programm)
  •  Gutes Verständnis der Grundprinzipien des christlichen Glaubens (je nach Programm)
  •  Zugang zu Internet und Computer zur Nutzung des Online-Studienprogramms

Religionswissenschaft Fernhochschulenvergleich und Hochschul-Tipp

Sie können das Fernstudium Religionswissenschaften an folgenden Fernhochschulen belegen:

Religionswissenschaft Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich bin froh, dass ich mich für dieses Religionswissenschaft-Fernstudium entschieden habe. Ich habe sehr viel über verschiedene Religionen gelernt und war schon immer an Theologie interessiert. Dank des Fernstudiums habe ich nun die Möglichkeit, meine eigene Meinung zu bilden und mich auf mein Studium vorzubereiten.

Im Verlauf des Studiums konnte ich mein Wissen in den Bereichen Ethik, Philosophie, Historische Theologie, Kirchengeschichte und Praktische Theologie vertiefen."

"Das Online-Studium ist sehr intensiv und detailliert gestaltet. Es gibt einerseits die Online-Vorlesungen mit anschließendem Tutorium, andererseits aber auch immer wieder Möglichkeiten zur Präsenzveranstaltung an der Hochschule.

Ich persönlich finde es sehr praktisch, dass man sich nach den Präsenzveranstaltungen nochmal in Ruhe alles durchlesen kann. Dadurch hat man einen guten Überblick über alle Inhalte und kann schneller lernen."

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Religionswissenschaft Fernstudium?

Die Kosten für ein Fernstudium Religionswissenschaften sind abhängig von der Länge des Studiengangs sowie dem Anbieter. Ein Bachelor of Arts (B.A.) dauert je nach Hochschule zwischen 6-8 Semestern, wobei Sie Ihr Studium je nach der investierten Zeit und dem Lerntempo auch verkürzen oder verlängern können.

Die Gebühren liegen bei etwa 300 bis 500 Euro pro Monat/Semester - somit belaufen sich die Gesamtkosten für dieses Bachelor Fernstudium auf ca. 2.000 bis 4.000 Euro inklusive Prüfungsgebühren. Bei einem Masterstudiengang sind die Kosten meist niedriger – hier liegen die Gebühren für das gesamte Fach Religionswissenschaften bei ca 1.500 bis 3.000 Euro inklusive Prüfungsgebühren.

Religionswissenschaft Studiengang und Studieninhalte

Das Ziel des Religionswissenschaften Fernstudienganges ist es den Studentinnen und Studenten zu ermöglichen, unterschiedliche Ansätze religiöser Lebensweisen zu verstehen und deren soziale Ausprägungsform in den von ihnen umgesetzten Handlungsweisen besser zu verstehen. Die Grundmodule im Bachelor-Studiengang beinhalten ua.:

Religion als Weltansicht; Allgemeine Religionsgeschichte; Einführung in Bibelkunde; Entwicklung der christlichen Dogmatik; Systematische Theologie; Praktische Theologie; Ethik & Gesellschaftskritik; Philosophische Grundfragen der Religion etc.

Im Rahmen des Masters bestimmen weiter Spezialisierungsmöglichkeiten (bspw.: Exegese & Hermeneutik) sowohl inhaltlich als auch methodisch den Fortgang des Faches..

Was kann man mit einem Religionswissenschaften Fernstudium machen?

Mit einem Religionswissenschaft-Fernstudium können Sie sich darauf vorbereiten, in einer Vielzahl an Berufsfeldern zu arbeiten. Dazu gehören:

  • Pastor/in
  • Lehrer/in für Religion an Schulen und Hochschulen
  • Entwicklungshelfer/-in im sozialen Bereich oder in humanitären Projekten
  • Mitarbeiter/-in der religiösen Gemeinschaft 
  • Forscher/-in und Wissenschaftler/-innen 
  • Journalist/in für religiöse Themen 
  • Berater/innen in Fragen der Ethik und des interreligiösen Dialogs 
  • Kulturmanager/in in Museen, Bibliotheken und anderen Einrichtungen innerhalb des religiösen Bereiches

Religionswissenschaften: Karriere und Gehalt

Das Einstiegsgehalt ist von dem jeweiligen Arbeitgeber abhängig. Generell liegt das jährliche Bruttogehalt bei ungefähr 30.000 € bis 40.000 € pro Jahr, wobei sich dies je nach Position, Erfahrung und Branche ändern kann. Mit steigender Berufserfahrung erwartet man eine Gehaltserhöhung bis hin zu etwa 60.000 € brutto pro Jahr. 

Wie lange dauert ein Religionswissenschaften Fernstudium?

Ein Bachelorstudium im Fach Religionswissenschaften dauert normalerweise sechs Semester (drei Jahre). Der Masterabschluss erfolgt nach weiteren vier Semestern (zwei Jahren). Das Studienprogramm schließt mit der Anfertigung der Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit ab.

Berufsbegleitend Religionswissenschaft online studieren

Ja, Sie können auch berufsbegleitend Religionswissenschaft online studieren. Ein Online-Fernstudium bietet Ihnen eine flexible Lernmöglichkeit, die es Ihnen erlaubt, neben dem Beruf zu studieren. Dabei können Sie sich die Lernzeiten selbst einteilen und so Ihre beruflichen Pflichten und das Studium unter einen Hut bekommen.

Religionswissenschaft Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, auch für Personen ohne Abitur besteht die Möglichkeit, Religionswissenschaft im Fernstudium zu studieren. Daher ist das Online-Fernstudium der Religionswissenschaft für alle geeignet, die ein Studium in diesem Bereich anstreben. 

Wie funktioniert ein Religionswissenschaften Fernstudium?

Das Online-Fernstudium der Religionswissenschaft basiert vor allem auf Selbstlernphasen und wird über einen Online-Campus abgewickelt. Während des gesamten Verlaufs des Studiengangs haben Sie Zugang zu verschiedensten Materialien und Medien, die beispielsweise als digitaler Download oder als E-Book zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie an Live-Vorlesungen teilnehmen oder Webinare besuchen. 

Für wen eignet sich das Religionswissenschaften Fernstudium?

Dieses Fernstudium ist vor allem für Personen geeignet, die nicht in der Lage sind regelmäßig Präsenzveranstaltungen zu besuchen oder wegen anderen Hindernissen nicht regelmäßig zu einer solchen Veranstaltung gehen können. Sie haben hierbei viel Flexibilität, was den Zeitpunkt der Lerneinheit betrifft und können somit problemlos berufsbegleitend lernen. 

Für wen ist das Religiowssenschaften Fernstudium nicht geeignet? 

Ein Fernstudium an der Universität ist ungeeignet für Personen, deren Beruf sehr zeitintensiv ist und ihn keine Zeit mehr für das Lernen übrig bleibt oder Menschen mit fehlender Eigenmotivation und Disziplin beim selbstständigen Lernprozess daheim.

Wie anerkannt ist ein Religionswissenschaften Fernstudium?

Ein Religionswissenschaft Fernstudium wird in der Regel als gleichwertiger Abschluss wie ein Präsenzstudium betrachtet. Da es sich bei dem Fernstudium um eine andere Studienform handelt, bietet es Ihnen dieselben Möglichkeiten wie ein konventionelles Vollzeit-Präsenzstudium. 

Somit können Sie einen Bachelor- oder Masterabschluss erwerben, der dieselbe Anerkennung hat. 

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Religionswissenschaften Fernstudium?

Je nach Kurs, den Sie absolvieren möchten, wird Ihnen entweder ein Bachelor- oder Masterabschluss vergeben. In der Regel ist es jedoch so, dass Sie für den Bachelor entweder auf einen Teilzeitfernlehrgang oder aber auf Präsenzstudiengänge zurückgreifen müssen. 

Religionswissenschaft per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.