Fernstudium Qualitätsmanagement (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 7. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Qualitätsmanagement bietet Ihnen sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Wenn auch Sie sich für diesen Studiengang interessieren, schauen Sie sich diesen Artikel an und erfahren Sie mehr.

In jedem Unternehmen hat das Qualitätsmanagement eine bedeutende Kernaufgabe. Zur Optimierung der Qualität der Prozesse, der Leistung, der Arbeit, der Produkte und der Dienstleistung umfasst es alle Maßnahmen.

"Master Quality Management - Master of Engineering (M.Eng.)" ist ein vollwertiges Master Hochschulstudium als Fernstudium, das Sie zum Experten im technischen Qualitätsmanagement ausbildet und spezialisiert.

Sie werden in berufsbegleitender Form, akademisch zur qualifizierten Führungskraft und zum Spezialisten auf höchster Ebene im Qualitätsmanagement vorbereitet, wodurch sich sehr attraktive Berufsaussichten und Karrierechancen eröffnen.

Kann man Qualitätsmanagement per Fernstudium studieren?

Der Fernstudiengang “Qualitätsmanagement” ist ein Schlüssel zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit. Damit erlernt man, wie die Fehler zu vermeiden sind, wie die Kundenzufriedenheit gesichert wird, wie die Optimierung der Produktionsprozesse laufen und trägt dazu bei, Kosten zu senken.

Fernstudium Qualitätsmanagement (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis 1

Dafür sind die meisten Unternehmen an die Erfüllung internationaler Qualitätsnormen (zum Beispiel ISO 9001) gebunden. Deswegen sind Experten branchenübergreifend gefragt, die Arbeitsabläufe qualitäts- und normgerecht zu gestalten.

Wegen der nötigen Aktualisierung der unendlichen Normänderungen auf diesem Gebiet, ist die Weiterbildung großgeschrieben und erforderlich.

Wenn die Nachfrage groß ist, sind die Angebote auch zu einem berufsbegleitenden Studiengang und anderer Formate auch reichlich viel, die oftmals auch als Fernlehrgang absolviert werden können.

Voraussetzungen

Sie müssen entweder das Abitur bzw. Fachabitur für den Bachelor Qualitätsmanagement vorlegen oder Sie gehen den Weg über die berufliche Qualifikation.

Für diesen Zugangsweg gehört zum Beispiel eine Ausbildung mit drei Jahren Berufserfahrung im Anschluss oder eine Aufstiegsfortbildung.

Die Fernstudiengänge für berufsbegleitende Bachelorstudiengänge im Qualitätsmanagement sind aber sehr überschaubar, weil die meisten berufsbegleitenden Qualitätsmanagement Studiengänge mit dem Master enden. Dafür ist dann ein erster akademischer Abschluss nötig.

Die persönlichen Voraussetzungen sind, wie auch in vielen anderen Studiengängen, vor allem das Durchhaltevermögen und Stressresistenz. Für ein solches nebenberufliches Fernstudium oder Abendstudium muss man recht zeitintensiv sein und es ist nicht mal „eben so“ nebenbei zu absolvieren.

Für dieses Fernstudium sollten Sie etwa 15 bis 20 Stunden pro Woche einplanen und Sie sollten über ein strategisches Denken verfügen und ein gutes Maß an Qualitätsbewusstsein mitbringen.

Hochschultipp & Fernhochschulen-Vergleich

Die folgenden Absätze präsentieren Ihnen verschiedene Fernunis, bei denen Sie Qualitätsmanagement studieren können.

1. STUDIENGEMEINSCHAFT DARMSTADT

2. FERNUNIVERSITÄT HAGEN

3. EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE

4. HOCHSCHULE LAUDIUS

5. HOCHSCHULE WISMAR

Erfahrungen (Bewertungen)

"Sehr zu empfehlen, weil das Studium super gut mit Privatleben und 100% Job möglich ist! Der Workload ist nicht zu unterschätzen, aber wer einen Bachelor im Maschinenbau mitbringt und im Qualitätsmanagement arbeitet, reduziert den Aufwand extrem, weil man ins Thema voll eintauchen kann!"

"Als Quereinsteiger wird man gut an das Fach und die einzelnen Themen herangeführt. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich, wenn man bereit ist ein wenig Selbststudium zu betreiben.

Die Betreuung ist sehr gut. Ob per Mail oder telefonisch, es wird sehr schnell reagiert und bis jetzt wurde mir immer weitergeholfen.

Die Professoren sind sehr offen und auch jederzeit bereit Fragen und Probleme zu erörtern. Das Studienmaterial vermittelt manchmal den Eindruck wild zusammenkopiert zu sein.

Aber in Verbindung mit den Vorlesungen ergibt sich dann ein schlüssiges Bild. Alles in allen eine gute Entscheidung und weiterzuempfehlen."

"Die der Bewertung zugrunde liegende Erfahrung beschränkt sich derzeit auf die ersten Monate im Studium. Dennoch kann man der Organisation bereits jetzt eine hervorragende Betreuung attestieren.

Fragen werden schnell und kompetent beantwortet. Es wird zudem eine proaktive Kommunikation gelebt, ein „Vergessen der kleinen Details“ im Ablauf ist somit selbst im stressigen Berufsleben nicht möglich.

Das Studienmaterial ist auf den Prüfungs- und Modulinhalt abgestimmt und wird durch ein digitales Paket ergänzt. Wobei die Links zu bekannten Recherche Seiten keinen vollkommenen Zugriff bieten. Jedoch ausreichend für den Modulinhalt.

Flexibilität ist aufgrund mehrerer Standorte und Prüfungstermine jederzeit gegeben und jeder Änderungswunsch wird sehr gut bearbeitet.

Im Online Campus können sicher Details verbessert werden, um die Nutzung zu optimieren. Dennoch ist diese auch derzeit uneingeschränkt und einfach möglich.

Gemessen an der zur Verfügung gestellten Fachliteratur (bspw. Inkl. Beuth Normensammlung), den Hotelkontingtenten, der Verpflegung während der Prüfungstermine und der sehr guten Betreuung ist das Preis-Leistungsverhältnis mehr als fair."

Wie teuer ist ein Lehrgang Qualitätsmanagement per Fernstudium?

Die Kosten können je nach Hochschule variieren. Bei der Suche nach einem Fernstudium triffst du meist auf private Bildungsträger, die entsprechende Gebühren berechnen. Genauere Informationen hierzu kann man sich ebenfalls an den jeweiligen Hochschulen holen.

Für ein Studium mit Kosten zwischen 8.000 und 14.000 Euro sollte man rechnen. Zusätzlich können noch Prüfungsgebühren und Kosten für einzelne Leistungen hinzukommen.

Auch Fahrtkosten für Präsenzseminare oder für die Klausuren vor Ort sollten Sie berücksichtigen.

Studiengang und Studieninhalte

In diesem Fernstudium erwartet Sie eine Mischung verschiedener Fächer mit zusätzlichen eigenen Anteilen. Den Kern des Studiengangs bildet dabei die BWL.

Sie bekommen neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen noch Kenntnisse in Marketing, Finance, Accounting und Projektmanagement vermittelt.

Dazu noch spezielle Inhalte zum Bereich Qualität umfassen Qualitätsplanung, Qualitätslenkung, Audit, Produkthaftung und Qualitätstechniken.

Karriere und Gehalt

Als Qualitätsmanager können Sie in unzähligen Unternehmen aus nahezu allen Branchen tätig werden, weil die Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit eine wichtige Rolle spielt. Sie spielen besonders in Unternehmen aus der Automobilindustrie, dem Anlagenbau und der Elektro- und Automatisierungstechnik eine wichtige Rolle.

Alternativ können Sie als Qualitätsmanager auch für eine Zertifizierungsgesellschaft wie TÜV oder DEKRA tätig werden und bei unterschiedlichen Unternehmen die Qualitätsstandards überprüfen und bewerten.

Der Gehalt und die Höhe für deine Tätigkeit als Qualitätsmanager ist ohne Zweifel ein sehr interessanter Aspekt. Das Einkommen kann z.B.: nach der Branche und der Größe des Unternehmens variieren, denn ein Großkonzern wird im Vergleich zu kleinen Betrieben in der Regel eine deutlich bessere Bezahlung bieten.

Die Region ist auch entscheidend, da die Gehälter im ländlichen Bereich meist etwas geringer sind als in Städten oder Ballungszentren.

Was kann man mit einem Fernstudium Qualitätsmanagement machen?

Das Fernstudium bietet sich vor allem als berufliche Weiterbildung an. So können sich zum Beispiel Betriebswirte oder Gesundheitsmanager neben dem Beruf wichtige Kenntnisse in Qualitätsmanagement aneignen und Ihren Verantwortungsbereich erweitern.

Qualitätsbeauftragte sind bei Unternehmen aus allen Branchen gefragt. Abhängig von Ihrer Spezialisierung gehören etwa Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtung zu Ihren potenziellen Arbeitgebern.

Wie lange dauert ein Qualitätsmanagement Fernstudium?

Das Fernstudium in Qualitätsmanagement ist meist berufsbegleitend in Teilzeit konzipiert. Vereinzelt gibt es aber auch Vollzeit Lehrgänge im Studienangebot der Fernschulen. Für ein Masterstudium sind 4 Semester angesetzt. Fernkurse dauern zwischen 2 und 12 Monaten.

Berufsbegleitend Qualitätsmanagement online studieren

Hohe und weiter steigende Qualitätsstandards, Qualitätssicherung, Effizienz und Effektivität stehen in der zunehmenden globalisierenden Wirtschaft und einem damit verbundenen immer stärker werdenden Wettbewerb im Zentrum eines jeden Unternehmens.

Mängel und Ineffizienz kann sich ein Unternehmen unter einem stetig steigenden Konkurrenzdruck nicht mehr leisten.

Qualitätsmanagement Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Qualitätsmanagement studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt. Beim Fernstudium verzichten Sie (größtenteils) auf die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren in Hörsälen.

Sie studieren in Eigenregie daheim oder von einem Ort Ihrer Wahl aus. Dabei haben Sie die eigene Flexibilität, Ihre Zeiten und Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Das Fernstudium ist besonders für Personen geeignet, die berufsbegleitend studieren möchten oder aus anderen Gründen nicht regelmäßig an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können.

Bei einem Fernstudium können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen und dadurch auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsätzlich in der Wirtschaft sehr anerkannt, abhängig davon, daß man das passende Fach studiert hat.

Es ist sehr wichtig, dass man vor allem beim Wort „Fernstudium“ genauer hinsehen muss, denn es werden sowohl akademische Fernstudiengänge als auch nicht-akademische Weiterbildungen mit diesem Begriff beworben.

Das liegt daran, dass der Begriff Fernstudium kein geschützter Begriff ist und für verschiedene Lehrveranstaltungen genutzt werden kann, egal, ob es akademisch ist oder nicht. So gibt es eben auch bei der Anerkennung teils sehr große Unterschiede.

Welchen Abschluss bekommt man?

Bei einem akademischen Fernstudium erhalten Sie in der Regel nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs den gleichen akademischen Grad wie bei einem Präsenzstudium.

Je nach Fachrichtung handelt es sich dabei üblicherweise um einen der folgenden Bachelor oder Master Grade:

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Master of Arts (M.A.)
  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • Master of Laws (LL.M.)
  • Master of Business Administration (MBA)

Ihr Abschluss hängt davon ab, in welcher Hochschule und in welchem Bereich Sie studieren. Es gibt sehr viele verschiedene Formen, bei denen man manchmal für den Bachelor, manchmal für den Master oder manchmal für ein Zertifikat bei einem Kurs teilnimmt.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.