Fernstudium Prüfungen: Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 23. April 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Die Fernstudium Prüfungen sind der Abschluss des Fernstudiums. Aber wie laufen sie ab? In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Details.

Ein Fernstudium bietet für viele Menschen die Gelegenheit zur Weiterbildung, wenn sie mitten im Leben stehen. Wer nebenberuflich studieren möchte, oder durch die Pflege von Angehörigen kein Präsenzstudium absolvieren kann, für diesen Personenkreis ist ein Fernstudium die perfekte Lösung.

Das Lernen und den Austausch mit Professoren und Kommilitonen realisiert man leicht über das Internet. Für die Prüfungen gibt es mehrere Varianten der praktischen Umsetzung.

Fernstudium Prüfungen

Prüfungen können im Fernstudium auf verschiedene Weise organisiert werden. Manche Universitäten haben im Zuge der Corona-Pandemie ihre Möglichkeiten für die Prüfungen von zuhause aus erweitert.

Studenten können häufig wählen, wie sie ihre Prüfung oder Klausur ablegen wollen. 

fernstudium pruefungen fernstudium pruefungen

Man kann die Prüfungen oder Klausuren direkt an der Universität absolvieren. Man kann einen Ort aus mehreren Vorgaben von Städten in der Nähe seiner Wohnung aussuchen oder man legt die Prüfungen online ab.

Klausuren finden in der Regel unter Aufsicht statt

Klausuren werden entweder als Präsenzveranstaltung angeboten oder die Aufsicht findet durch technische Hilfsmittel statt. Dazu verwenden die Universitäten eine bestimmte Software, die auf PC und Handy geladen wird.

Mit dem Programm MegaMeeting gibt der Student der Aufsicht die Möglichkeit, seine Kamera und das Mikrofon zu überwachen. 

Das Handy muss dann so positioniert werden, dass der Prüfling von der Aufsicht gut zu sehen ist im Profil. Weiterhin wird mit einem Programm der PC überwacht, damit man keine unerlaubten Hilfen einbezieht.

Der Schreibtisch muss von allen Dingen, die nicht zur Prüfung gehören, frei geräumt werden. Auch das Zimmer wird kurz mit der Handykamera gezeigt.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich:

Im Folgenden sehen Sie verschiedene Fernhochschulen, die die Redaktion überzeugt haben.

1. STUDIENGEMEINSCHAFT DARMSTADT

2. FERNUNIVERSITÄT HAGEN

3. EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE

4. HOCHSCHULE LAUDIUS

5. HOCHSCHULE WISMAR

6. AKAD UNIVERSITÄT

7. INTERNATIONALE HOCHSCHULE

8. WILHELM BÜCHNER HOCHSCHULE

Prüfungen online ablegen

Prüfungen, die online abgelegt werden, verlaufen meist nach dem gleichen Schema wie die online Klausuren. Man benötigt für diese Arbeitsweise die Technik und vor allem einen ruhigen Raum ohne Störungen.

Prüfungen von jedem Ort aus ablegen

Es gibt die Möglichkeit, aus mehreren Orten, die die Universität vorgibt, einen Standort nahe der Heimatstadt auszuwählen und dort unter Aufsicht eine Präsenzprüfung abzulegen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Prüfungen online von jedem Wunschort aus abzulegen mit der Methode, die bei den online Klausuren beschrieben ist.

Staatliche und öffentlich-rechtliche Prüfungen

Staatliche und öffentlich-rechtliche Prüfungen finden nur an den dafür zugelassenen Prüfungsorten statt.

Es gibt für diese Bereiche noch keine online Lösung und sehr strenge Prüfungsordnungen.

Bachelor-Prüfung im Fernstudium

Die Bachelor-Prüfungsarbeiten können ganz unterschiedlich gestaltet sein. Häufig werden Projektarbeiten, ein Essay über die behandelten Themen oder eine große Hausarbeit als Bachelor-Prüfung eingesetzt.

Bei diesen Arbeiten wendet man das Wissen an, das man sich während des Bachelor-Studiums angeeignet hat.

Es gibt aber auch Prüfungsarbeiten als Vorträge, als Präsentation oder als Referat.

Master-Prüfung im Fernstudium

Meist wird eine große Masterarbeit verfasst, die sich mit den Anwendungen der Themen aus dem Studium auseinandersetzt.

Es kann eine rein theoretische Arbeit sein, die sich mit Schriften und Studien von Fachkräften auf dem Gebiet befasst oder es kann eine eigene Studie zur Thematik sein.

Die Themenauswahl gibt die Universität vor. Diese schriftliche Masterarbeit muss dann nach ihrer Beurteilung noch mündlich verteidigt werden.

Flexible Prüfungsstandorte und Zeiträume

Viele Universitäten geben ihren Studenten einen großen Spielraum, was die Festlegung der Prüfungsstandorte und der Zeiträume betrifft, in denen sie die Prüfungen ablegen sollen.

Je nach Prüfungsordnung und Fachgebiet sind auch individuelle Absprachen möglich, die bei Krankheit, Schwangerschaft oder unvorhergesehenen Einschnitten in die Lebensführung eine Prüfungsverschiebung erfordern. 

Als Student sollte man sich im Voraus nach diesen Möglichkeiten erkundigen. Wer beispielsweise auf Montage arbeitet im Ausland, benötigt mehr Flexibilität.

Fazit

Ein Fernstudium bringt für die beruflich engagierten oder familiär eingebundenen Menschen die flexible Studiengestaltung, die die Fortbildung trotz unterschiedlicher Verpflichtungen ermöglicht. 

Man kann unter verschiedenen Prüfungsorten wählen und es gibt auch ein großes Zeitfenster für die Erledigung der Prüfungen.

In Einzelfällen können Absprachen mit der Universität helfen, Härten zu vermeiden. Die Universitäten sind daran interessiert, dass ihre Studenten das Studienziel erreichen.

Kostenloses Infomaterial anfordern:

Interessenten können sich entweder online bei den Anbietern informieren oder auch schriftlich Informationsmaterial anfordern.

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.