Fernstudium Praxismanagement: Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 29. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

An die verantwortlichen Mitarbeiter auf dem Gesundheitsmarkt werden fĂŒr den erfolgreichen Betrieb von Arzt- oder Zahnarztpraxen, Apotheken und vergleichbaren kleineren Unternehmen, durch stĂ€ndig wechselnde gesetzliche Rahmenbedingungen besondere Anforderungen gestellt.

Dieser Lehrgang hilft Ihnen, sich mit erprobten Know- How aus dem Gesundheitswesen auf den neuesten Stand zu bringen, wenn die Organisation von PraxisablÀufen zu Ihrem Aufgabengebiet gehört.

Bei der wirtschaftlich erfolgreichen FĂŒhrung einer Praxis, unterstĂŒtzt Sie maßgeschneidertes Fachwissen.

Das unternehmerische Denken und das Handeln wird Ihnen gelehrt und Sie erschließen wertvolle Potenziale fĂŒr die Praxis und Ihren persönlichen Erfolg.

Ist ein Fernstudium Praxismanagement möglich?

Im Gesundheitssektor wird der Beruf des Praxismanagers immer wichtiger. Dabei gilt es, Gesundheitsreformen umzusetzen, die finanzielle Existenz der Einrichtung zu sichern, gesetzliche Vorschriften einzuhalten, um Kunden und Mitarbeiter langfristig zu sichern und zu binden.

Fernstudium Praxismanagement: Ratgeber & Fernunis 1

Mit dem Fernstudium Praxismanagement sind Sie fĂŒr diese Aufgaben gut gerĂŒstet. Ihre bisherigen Erfahrungen im Gesundheitswesen bilden die Grundlage und Sie ĂŒbernehmen betriebswirtschaftliche TĂ€tigkeiten mit grĂ¶ĂŸerer Verantwortung und Reichweite in der Verwaltung und Organisation von Praxen.

Dieser Lehrgang ist ein Dreh- und Angelpunkt fĂŒr Personen, die zumindest mitverantwortlich fĂŒr die Organisation des Betriebs von Unternehmen im Gesundheitswesen sind oder sich fĂŒr die Übernahme entsprechender Aufgaben qualifizieren wollen.

Voraussetzungen

Sie haben sich entschieden, sich durch ein Bachelor-Fernstudium weiterzubilden? Sie verfĂŒgen ĂŒber ein Abitur, die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder haben eine abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender Berufserfahrung?

Bei einem IHK-Fernlehrgang ist eine abgeschlossene Ausbildung zur medizinischen oder zahnmedizinischen Fachangestellten und eine mindestens einjÀhrige TÀtigkeit in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis erforderlich.

Mit einem Zertifikat hingegen können Sie an einem Fernlehrgang teilnehmen, ohne bestimmte Voraussetzungen erfĂŒllen zu mĂŒssen.

Wenn Sie sich fĂŒr die Verwaltung und Organisation von medizinischen Einrichtungen interessieren, sind Sie fĂŒr den Fernkurs Praxismanagement besonders gut geeignet.

Mit einer gewissenhaften und sorgfĂ€ltigen Arbeitsweise verlieren Sie niemals den Überblick ĂŒber die Akten und sorgen fĂŒr eine korrekte Terminvergabe.

DarĂŒber hinaus ist es wichtig, dass Sie kommunikationsstark sind, um im Team saubere Absprachen zu treffen und Aufgaben zu verteilen.

Außerdem sollten Sie ĂŒber fundierte mathematische Kenntnisse verfĂŒgen und sich von Kostenkalkulationen, FinanzierungsplĂ€nen und Buchhaltung nicht einschĂŒchtern lassen.

Denn mit dem Fernstudium Praktikumsmanagement kommen Sie fĂŒr höhere Positionen und grĂ¶ĂŸere Verantwortungsbereiche in Frage und bringen idealerweise auch ein gutes Durchsetzungsvermögen mit.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Sie können das Fernstudium an folgenden FernuniversitÀten belegen.

1. STUDIENGEMEINSCHAFT DARMSTADT

2. FERNUNIVERSITÄT HAGEN

3. EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE

4. HOCHSCHULE LAUDIUS

5. HOCHSCHULE WISMAR

6. AKAD UNIVERSITY

7- INTERNATIONALE HOCHSCHULE

8. WILHELM BÜCHNER HOCHSCHULE

Erfahrungen und Bewertungen

„Ich habe bei der PKV mein Fernstudium zur Praxismanagerin gemach. Die Betreuung, das Arbeitsmaterial sowie das Zeitmanagement sind einfach super!! Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefĂŒhlt.

Bei Fragen standen einem sofort kompetente Dozenten zur Seite. Obwohl ich eine kleine Tochter habe und arbeite, war das Studium nebenbei ĂŒberhaupt kein Problem! Jederzeit wĂŒrde ich wieder ĂŒber das Institut ein Fernstudium in Angriff nehmen.“

„Superflexibles lernen, da die Lektionen in einem bestimmten Abstand per Post kommen. Je nachdem wie viel Zeit man hat, kann können die Lektionen schneller oder langsamer durchgearbeitet werden. Super Hilfe, wenn man doch mal fragen hat, egal ob per E-Mail oder am Telefon.“

„Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem PKV Institut gemacht habe sehr schnelle Antworten auf meine Fragen erhalten Lernmaterial war sehr hilfreich. Telefonisch habe ich immer jemanden erreicht.

Egal um was es ging wurde einem sehr schnell geholfen. Mein nĂ€chstes Fernstudium steht schon auf dem Plan.“

Wie teuer ist ein Praxismanagement Fernstudium?

FĂŒr ein Praxismanagement Fernstudium mĂŒssen Sie, je nach Anbieter, mit Kosten zwischen 1.500 € und 2.100 € rechnen.

Unter anderem sind in den GebĂŒhren die Kursmaterialien inklusive Übungsaufgaben, die Betreuung durch einen Fernlehrer und der Zugang zum E-Learning-Portal enthalten.

Sie haben die Möglichkeit, die KursgebĂŒhren in monatlichen Raten zu bezahlen. NatĂŒrlich sollten Sie nicht vergessen, dass Sie zusĂ€tzlich die Reise- und Übernachtungskosten bei den PrĂ€senzseminaren einkalkulieren mĂŒssen.

Im Fall, dass Sie die entsprechenden Bedingungen erfĂŒllen, können Sie außerdem einen Bildungsgutschein der Agentur fĂŒr Arbeit fĂŒr das Fernstudium Praxismanagement in Anspruch nehmen.

Studiengang und Studieninhalte

Als Studierender im berufsbegleitenden Fernkurs Praxismanagement erwarten Sie - je nach Hochschule, folgende Studieninhalte:

  • Controlling
  • Psychologie
  • Projektmanagement
  • Personalmanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Steuern und Finanzierung
  • Arbeits- und Vertragsrecht
  • Grundlagen des Marketings
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kommunikation/GesprĂ€chsfĂŒhrung
  • QualitĂ€ts- und Prozessmanagement
  • Marktorientierte UnternehmensfĂŒhrung
  • FĂŒhrungstechniken und FĂŒhrungsinstrumente

Diese Module befÀhigen Sie, verschiedene betriebswirtschaftliche und personalwirtschaftliche Prozesse in der Praxis zu verstehen und zu optimieren.

Dazu setzen Sie sich mit Managementformen wie Personal-, Projekt-, Prozess- und QualitĂ€tsmanagement auseinander und lernen, wie Sie ein Unternehmen marktorientiert fĂŒhren können.

Karriere und Gehalt

Die hochwertigen Ausbildungsmöglichkeiten und die hohe ProfessionalitĂ€t im Praxismanagement haben den Vorteil, dass Sie als Praxismanager/in nach dem Tarifvertrag fĂŒr MFA in die Tarifgruppe IV eingestuft werden.

Damit verdienen Sie ab dem ersten Berufsjahr rund 2000 Euro und ab dem 17. Berufsjahr rund 2600 Euro.

Das Durchschnittsgehalt in Deutschland liegt jedoch bei 42.000 Euro im Jahr oder 3500 Euro brutto im Monat.

Der Höchstverdienst von angehenden FĂŒhrungskrĂ€ften in Hamburg, Hessen und Bayern liegt zwischen 22.853 und 46.946 Euro im Jahr. 

Was kann man mit einem Fernlehrgang Praktikumsmanagement machen?

Die ambulante Pflegefachkraft nimmt eine leitende Position im Team des niedergelassenen Arztes oder in anderen ambulanten medizinischen Einrichtungen ein. Er oder sie ĂŒbernimmt anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Medizin, Patientenbetreuung, Koordination und Praxismanagement.

Wie lange dauert ein Praxismanagement Fernstudium?

Fachwirt/in fĂŒr ambulante medizinische Versorgung ist eine berufliche Weiterbildung, die durch LandesĂ€rztekammern geregelt ist. Die Dauer betrĂ€gt in Teilzeit zwischen 1 und 2 Jahre.

Praxismanagement Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zum PrÀsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt. Bei einem Fernstudium verzichtet man auf eine Teilnahme von Seminaren und Vorlesungen in HörsÀlen.

Sie studieren eigenhÀndig zuhause oder an einem Ort Ihrer Wahl. Dabei haben Sie eigene FlexibilitÀt, die Zeiten und die Tage einzustellen.

FĂŒr wen eignet sich das Fernstudieren?

Das Fernstudium ist besonders fĂŒr Personen geeignet, die neben einen Beruf studieren wollen oder wegen anderen Hindernissen nicht regelmĂ€ĂŸig zu PrĂ€senzveranstaltungen gehen können.

Beim Fernstudium können Sie die Lerneinheiten frei einteilen und damit auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsÀtzlich in der Wirtschaft sehr anerkannt, abhÀngig davon, dass Sie das passende Fach studiert haben.

Es ist sehr wichtig, dass Sie vor allem das Wort „Fernstudium“ genauer ansehen mĂŒssen, denn es werden akademische StudiengĂ€nge und auch nicht akademische Fortbildungen mit diesem Begriff bezeichnet.

Das kommt davon, dass dieser Begriff kein geschĂŒtzter Begriff ist und auch fĂŒr unterschiedliche Lehrveranstaltungen genutzt werden kann.

Es spielt keine Rolle, ob es nun akademisch ist oder nicht. So gibt es dann auch bei den Anerkennungen teils große Unterschiede.

Welchen Abschluss bekommt man?

Nach einem akademischen Fernstudium bekommen Sie in der Regel nach Ihrem erfolgreichen Abschluss den gleichen akademischen Grad wie beim PrÀsenzstudium.

Es handelt sich dabei je nach Fachrichtung normalerweise um einen der folgend aufgelisteten Bachelor oder Master Grade:

  • Bachelor of Arts
  • Bachelor of Science
  • Bachelor of Engineering
  • Bachelor of Laws
  • Master of Arts
  • Master of Science
  • Master of Engineering
  • Master of Laws
  • Master of Business Administration

Ihr Abschluss hÀngt davon ab, in welcher Hochschule und in welchem Bereich Sie studieren.

Es gibt sehr viele verschiedene Formen, bei denen man manchmal fĂŒr den Bachelor, manchmal fĂŒr den Master oder manchmal fĂŒr ein Zertifikat bei einem Kurs teilnimmt.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjĂ€hriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog ĂŒber Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre RatschlĂ€ge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.