Fernstudium Medizintechnik (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 16. August 2023
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Medizintechnik bietet erstklassige Möglichkeiten, wenn Sie nebenberuflich eine Weiterbildung machen möchten. Wir stellen Ihnen hier alle Einzelheiten vor, die Sie kennen sollten.

Das Fernstudium Medizintechnik bietet Ihnen eine breite Palette an Möglichkeiten, um sich in diesem Bereich weiterzubilden. Wir haben alles, was Sie über das Fernstudium wissen müssen, für Sie zusammengestellt.

Kann man Medizintechnik per Fernstudium studieren?

Ja, Sie können Medizintechnik per Fernstudium studieren. Es gibt verschiedene Arten von Studiengängen im Bereich Medizintechnik, die sowohl berufsbegleitend als auch vollzeitig absolviert werden können.

Das Studienangebot ist breit gefächert und reicht vom Bachelor-Studiengang über den Master bis hin zu Spezialisierungs- oder Weiterbildungsprogrammen. Mit dem Studium der Medizintechnik erlangen Sie fundierte Kenntnisse in allen relevanten Aspekten der modernen Gesundheitsversorgung, wie beispielsweise Diagnostik, Therapie und Prävention. 

Fernstudium Medizintechnik (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Sie lernen dabei unter anderem die Grundlagen technischer Verfahren und deren Anwendung in den verschiedensten medizinischen Fachrichtungen kennen.

Dabei erhalten Sie Einblick in die Funktionsweise und die Wirkungsweise moderner medizinischer Geräte sowie deren Kommunikationsstrategien mit dem Patientensystem und anderen Systemkomponenten. Außerdem erwerben Sie spezifische Kenntnisse über computergestützte Diagnoseverfahren sowie robotergestützte Chirurgieverfahren. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Medizintechnik?

Um ein Medizintechnik-Fernstudium an einer Hochschule zu beginnen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden: So müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und einen gültigen Schulabschluss nachweisen können (Abitur oder Fachhochschulreife).

In manchen Fällen ist es auch möglich, ohne Abitur zum Studium zugelassen zu werden - hierzu benötigen Sie aber entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre). Falls Sie keinen Schulabschluss nachweisen können, ist es auch möglich, sich mit einer Fortbildungsprüfung (zum Beispiel Meister/in oder Fachwirt/in) zu bewerben. 

Medizintechnik Fernhochschul-Vergleiche und Hochschul-Tipps

Sie können das Medizintechnik Fernstudium an folgenden Fernuniversitäten studieren:

Medizintechnik Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich habe mich für das Medizintechnik-Fernstudium entschieden, weil ich wissen wollte, wie man medizinische Geräte entwickelt. Es ist ein interessantes und anspruchsvolles Studium, in dem man sehr viel lernt. Der Online-Kurs ist sehr klar strukturiert und es gibt viele Möglichkeiten, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Darüber hinaus gibt es immer wieder Live-Tutorien, bei denen man Fragen stellen und Antworten erhalten kann. Die Dozenten sind sehr engagiert und helfen bei der Vor- und Nachbereitung der Prüfung."

"Ich bin jetzt im zweiten Semester meines Fernstudiums Medizintechnik. Ich würde jedem empfehlen, dieses Studium zu absolvieren, da es speziell auf das Gebiet der Medizintechnik ausgerichtet ist. Man hat Zugang zu Online-Vorlesungen sowie Skripten und Lernmaterialien von Experten. Am Ende des Kurses erhält man eine Zertifizierung, die bestätigt, dass man alle notwendigen Kenntnisse erworben hat, um als medizinischer Techniker tätig zu sein."

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Medizintechnik Fernstudium?

Die Kosten für ein Fernstudium Medizintechnik variieren je nach Hochschule bzw. Anbieter stark. In der Regel liegen die Studiengebühren beim Bachelor of Science (BSc) zwischen 8 000 Euro bis 15 000 Euro für ein Vollzeitstudium über 3 Jahre oder 4 500 Euro bis 10 000 Euro für ein Teilzeitstudium über 4 Jahre. Für das Master of Science (MSc) betragen die Kosten in etwa 5 000 Euro bis 8 500 Euro für ein Vollzeitstudium über 2 Jahre oder 3 500 Euro bis 6 500 Euro für ein Teilzeitstudium über 3 Jahre. Hinzu kommen noch Lehrmaterialien und Prüfungsgebühren in unterschiedlicher Höhe je nach Hochschule bzw. Anbieter. 

Medizintechnik Studiengang und Studieninhalte

Das Medizintechnik Fernstudium vermittelt Ihnen Grundkenntnisse in den Bereichen Physikalische Grundlagen der Technologie, Elektronik sowie Automatisierungstechniken und Programmiertechniken mit Ausrichtung auf den Einsatz in der modernsten medizinischen Technologieindustrie. Darüber hinaus lernst du im Rahmen des Bachelor-Studiengangs verschiedene bildgebende Verfahren kennen wie Computertomographie (CT) oder Magnetresonanztomographie (MRT).

Auch Themen rund um die Entwicklung von Produkten/Materialien/Software/Hardware gehören zum Lehrplan des Bachelor-Studiengangs „Medizintechnik" an deutschen Hochschulen sowohl als auch im Rahmen des Master-Studiengangs „Medizingeräteentwicklung" an Universitäten oder Fachhochschulen

Was kann man mit einem Medizintechnik Fernstudium machen?

Ein Fernstudium in Medizintechnik bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem wichtigen und dynamischen Bereich der Technologie fortzubilden. Durch das Studium erwerben Sie fundiertes Fachwissen über die Entwicklung und Anwendung von Medizintechnik, um die Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu unterstützen. 

Der Fokus des Studiums liegt auf der Umsetzung der medizinischen Grundlagen in praktische Anwendungen. Sie lernen die wesentlichen Grundlagen der Physik, Elektronik und Informatik kennen, um diese in den Kontext medizinischer Technologien zu setzen. 

Des Weiteren erhalten Sie Einblicke in die neusten Entwicklungen im Bereich der Kommunikationstechnologie sowie der Signalverarbeitung mit dem Ziel, effektive Geräte für die Diagnostik und Therapie zu entwickeln. 

Im Rahmen des Studiums werden Ihnen aber auch Kenntnisse in den Bereichen Forschungsmethodik, Qualitätsmanagement sowie Unternehmensführung vermittelt. 

Medizintechnik: Karriere und Gehalt

Die Einstiegslöhne bewegen sich je nach Erfahrung zwischen 38.000 bis 45.000 Euro brutto pro Jahr. Wenn Sie mehr als 10 Jahre Erfahrung haben, können Sie ein höheres Einkommen erzielen. Bei Führungskräften beträgt das Einkommen bis zu 70.000 Euro pro Jahr oder mehr. 

Wie lange dauert ein Medizintechnik Fernstudium?

Das kommt auf Ihr persönliches Lernpensum an – aber normalerweise dauert es vier bis sechs Semester (oder 1,5 bis 2 Jahre) bis Sie Ihr Bachelor-Studium abschließen können – danach können Sie sich für einen Master weiterbilden – was nochmal 1-3 Jahre beanspruchen wird..

Berufsbegleitend Medizintechnik online studieren

Ein Fernstudium im Bereich der Medizintechnik ist eine gute Option für Menschen, die berufsbegleitend einen Abschluss in diesem Fach machen möchten. Das Fernstudium erlaubt es Ihnen, Ihr Wissen und Können in dem Gebiet zu vertiefen und gleichzeitig Zeit für Ihren Beruf zu haben.

Medizintechnik Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, auch ohne Abitur kann man ein Medizintechnik Fernstudium beginnen. Viele Universitäten bieten solche Studiengänge an, aber Sie sollten vorher genau prüfen, welche Anforderungen an Sie gestellt werden und ob Sie diese erfüllen können. 

Wie funktioniert ein Medizintechnik Fernstudium?

Das Fernstudium verläuft ähnlich wie ein Präsenzstudium. Sie erhalten Studienunterlagen wie Bücher oder Videos per Post oder E-Mail und arbeiten selbstständig mit ihnen. Einige Universitäten bieten auch virtuelle Vorlesungen an, bei denen Sie sich von zuhause aus beteiligen können. 

Für wen eignet sich das Medizintechnik Fernstudium?

Das Medizintechnik Fernstudium ist ideal für alle, die neben dem Beruf studieren möchten oder keine Zeit haben, regelmäßig an einer Präsenzveranstaltung teilzunehmen. Es ist auch perfekt für Menschen geeignet, die gerne selbstständig lernen und die Motivation haben, sich stets weiterzuentwickeln. 

Für wen ist Medizintechnik Fernstudieren ungeeignet?

Für Personen mit Problemen im Selbstmanagement oder die Schwierigkeit haben, Eigenmotivation zu entwickeln, ist ein Fernstudium ungeeignet. Auch Leute, die lieber in Gruppensettings lernen oder gerne direkt Feedback von DozentInnen und Professoren bekommen, sind mit dem Fernstudienmodell nicht gut bedient.

Wie anerkannt ist ein Medizintechnik Fernstudium?

Ein Medizintechnik Fernstudium ist sehr anerkannt. Es ist eine spezialisierte Weiterbildung, die vielen Unternehmen hilft, ihr Wissen zu erweitern und neue Dienstleistungen anzubieten. Die meisten Studiengänge sind akkreditiert und werden von renommierten Hochschulen angeboten. Mit einem erfolgreichen Abschluss können Sie in Ihrem Beruf weiterkommen oder sich in verschiedene Richtungen der Medizintechnik spezialisieren.

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Medizintechnik Fernstudium?

Der Abschluss des Fernstudiums ist vom jeweiligen Kurs abhängig. In der Regel erhalten Sie nach dem Abschluss eines Bachelor- oder Master-Fernstudiengangs entweder einen Bachelor- of Arts, Bachelor of Science, Bachelor of Engineering oder einen Master of Laws Grad. 

Medizintechnik per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.