Fernstudium Mediendesign (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 20. Dezember 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Mediendesign ist umfangreich und interessant. Was Sie genau erwartet, erfahren Sie in diesem ausführlichen Artikel.

Das Fernstudium Mediendesign bietet Ihnen eine breite Palette an Möglichkeiten, sich in dem Bereich zu spezialisieren. Damit Sie einen Einblick in die Voraussetzungen und den Ablauf des Studiengangs erhalten, stellen wir Ihnen hier alles Wissenswerte vor. 

Kann man Mediendesign per Fernstudium studieren?

Ja, das ist möglich. Mediendesign ist ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Fach, bei dem es darum geht, Inhalte für verschiedene digitale Medien wie Websites oder Apps zu gestalten und zu vermarkten.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Mediendesign-Studiengängen. Sie können etwa einen Bachelor- oder Masterabschluss in Grafikdesign machen oder auch einen Abschluss in Visual Effects & Animation erwerben.

fernstudium mediendesign kann man mediendesign per fernstudium studieren

Die meisten Hochschulen bieten aber auch ein breites Spektrum an Kursen im Bereich des Mediendesigns, die Ihnen helfen können, sich auf bestimmte Gebiete spezialisieren zu können. 

Wenn Sie also bereits Erfahrung im Webdesign haben oder sich dafür interessieren, können Sie diese Kenntnisse vertiefen und neue Techniken lernen. Genauso können Sie aber auch als Neuling Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und am Ende des Studiums mit den modernsten Techniken arbeiten. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Mediendesign?

Um an einem Fernstudium teilnehmen zu können, benötigen Sie für gewöhnlich eine abgeschlossene Berufsausbildung oder müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Weiterhin sollten Sie über grundlegende Kenntnisse in Englisch sowie über Computeranwendungsprogramme verfügen – insbesondere über Adobe Creative Suite Programme.

In manchen Fällen ist auch ein Nachweis über technische Grundkenntnisse notwendig – je nachdem, welches Thema im Studienschema behandelt wird. Je nach dem jeweiligen Anbieter kann es noch weitere Anforderung geben – informiere dich also am besten direkt beim Anbieter deiner Wahl! 

Mediendesign Fernhochschul-Vergleich und Hochschul-Tipp

Sie können das Fernstudium Mediendesign an folgenden Fernhochschulen belegen:

Mediendesign Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich lerne seit einiger Zeit beim Mediendesign Fernstudium. Was mir daran besonders gefällt, ist die Vielfalt der Themen und Kurse, um mich zu spezialisieren. Dank der Online-Tutorien, -Vorlesungen und -Seminare kann ich mein Wissen vertiefen.

Zudem gibt es eine rege und lebendige Community, mit der man sich austauschen kann. Ich bin beeindruckt vom Einsatz des Lehrerkollegiums, das uns stets unterstützt und uns hilft, unsere Ziele zu erreichen."

"Das Fernstudium Mediendesign hat mir viel gebracht! Die Unterrichtsmaterialien waren immer sehr verständlich und auf den Punkt gebracht. Der Austausch mit den Dozenten war jederzeit möglich und ich konnte meine Fragen jederzeit stellen. Auch die Aufgaben haben mir sehr geholfen, mein Wissen zu vertiefen und mich optimal auf Prüfungen vorzubereiten."

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Mediendesign Fernstudium?

Der Studienbeitrag für ein Bachelor-Fernstudium in Mediendesign beträgt zwischen 5.000 € bis 8.000 € pro Jahr (1 bis 2 Semester). Der Preis variiert je nach Anbieter, Fachrichtung oder Kurswahl. Hinzu kommen eventuell noch Kosten für Software oder Hardware sowie Buchkosten oder Prüfungsgebühren. 

Mediendesign Studiengang und Studieninhalte

Im Rahmen eines Bachelor-Fernstudiums in Mediendesign werden Sie auf den Berufseinstieg im Bereich Multimedia Design vorbereitet. Am Anfang stehen Grundlagenmodule wie Grafikdesign, Animation oder Webdesign sowie Programmierkenntnisse auf dem Programm. 

Mit fortschreitender Dauer des Studiums vertiefen Sie Ihr Wissensspektrum in Bereichen des 3D-Designs oder Game-Designs sowie der Entwicklung von Audio-Software oder Videoschnittprogrammen usw..

In weiterführenden Modulen lernen Sie Techniken des digitalen Storytellings oder erwerben Kenntnisse im Projektmanagement anzuwendender Tools wie Adobe Creative Suite usw.. Abgerundet wird das Studium durch Softskills Kurse wie Präsentationstechniken oder Fotografieren mit dem Smartphone

Was kann man mit einem Mediendesign Fernstudium machen?

Das Fernstudium Mediendesign bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Können im Bereich der digitalen Medien zu vertiefen und weiterzuentwickeln. Als Absolvent des Studiengangs haben Sie den Nachweis über ein professionelles Verständnis für die Gestaltung von digitalen Medien. 

Dies beinhaltet aber nicht nur das Erstellen von Webseiten, sondern auch das Erstellen von Grafiken, Logos, Animationen und Videos. Mit diesem Wissen können Sie sowohl als Freelancer arbeiten, als auch in einer festangestellten Position in Unternehmen tätig sein. 

Sie können sich also als Grafikdesigner oder Webdesigner bewerben oder aber auch als Bildbearbeiter oder Animationsspezialist arbeiten. Auch im Bereich der Online-Werbung gibt es vielfältige Möglichkeiten für Sie. 

Mediendesign: Karriere und Gehalt

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Mediendesign verfügen über eine fundierte Ausbildung in allgemeinen gestalterischen Grundlagen, Fotografie, Layoutgestaltung und Animation. Mit diesem Wissensfundus wird Ihnen der Einstieg ins Berufsleben erleichtert. 

Je nach Ihrer Spezialisierung haben Sie verschiedene Karrieremöglichkeiten und Verdienstmöglichkeiten. So werden für die Tätigkeit als Grafikdesigner je nach Berufserfahrung bis zu 3200 Euro brutto pro Monat gezahlt, während Fotodesigner bis zu 4000 Euro pro Monat verdienen können. In leitender Position als Art Director sind bis zu 5000 Euro möglich.

Wie lange dauert ein Mediendesign-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium in Mediendesign hat normalerweise eine Regelstudienzeit von 6 Semestern (3 Jahre) beziehungsweise 8 Semestern (4 Jahre). Bei Master-Studiengängen beträgt die Regelstudienzeit 4 Semester (2 Jahre). Es ist jedoch auch möglich, den Studienabschluss innerhalb kürzerer Zeit zu erlangen, da viele Anbieter flexible Lernformate anbietet, mit denen man selbst bestimmen kann wann und wie viel man lernt.

Berufsbegleitend Mediendesign online studieren

Mediendesign ist ein sehr weites Feld. Es umfasst viele unterschiedliche Themen wie Grafikdesign, Webentwicklung, Video- und Fotografie oder Audio-Produktion. Egal welches Fach Sie im Bereich des Mediendesigns erlernen möchten, es gibt verschiedene Wege, es zu tun. Wenn Sie berufstätig sind und nicht ausreichend Zeit für ein Präsenzstudium haben, bietet Ihnen ein Fernstudium die Möglichkeit, flexibel neue Fähigkeiten zu erwerben.

Mediendesign Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Mediendesign im Fernstudium studieren. Das heißt aber nicht, dass keine Anforderungen bestehen - einige Kurse verlangen einen bestimmten Schulabschluss oder Berufserfahrung in bestimmten Bereichen. 

Wie funktioniert ein Mediendesign Fernstudium?

Ein Fernstudium bietet Ihnen Flexibilität beim Lernprozess und der Zeiteinteilung. Sie können die Inhalte nach ihrem Zeitplan lernen und den Kurs in Ihrem Tempo absolvieren. 

Beispielweise kann man an virtuellen Seminaren teilnehmen oder mit Dozenten sprechen, um Unterstützung beim Lernprozess zu erhalten ; man kann über Studienhefte selbst lernen; an Live-Seminaren teilnehmen; usw.. 

Für wen eignet sich das Mediendesign Fernstudium?

Das Fernstudium Mediendesign ist besonders geeignet für Personen, die berufstätig sind und nebenbei eine neue Fertigkeit im Bereich des Mediendesigns erlernen möchten. Es bietet Flexibilität beim Lernprozess und der Zeiteinteilung entsprechend dem Berufsalltag. 

Für wen ist das Mediendesign Fernstudium nicht geeignet?

Für Personen, die Probleme damit haben, aus Eigenmotivation zu lernen oder schwer alleine lernende Aufgaben zu bearbeiten, ist das Fernstudium Mediendesgn ungeeingnet. Sie müssen in der Lage sein, jeden Tag ausreichend Zeit zum Lernen zu nehmen.

Wie anerkannt ist ein Mediendesign Fernstudium?

Ein Fernstudium im Bereich Mediendesign wird in der Regel sehr gut anerkannt. Viele Unternehmen und Agenturen akzeptieren Absolventen, die einen Abschluss in Mediendesign erworben haben.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es keine gesetzliche Anerkennung für Fernunterricht gibt. Daher müssen Sie sicherstellen, dass die Hochschule oder das Institut, an dem Sie studieren, von einer anerkannten Organisation akkreditiert ist. Wenn Sie sich für eine renommierte Institution entscheiden, erhalten Sie den gleichen akademischen Titel, als ob Sie ein Präsenzstudium absolviert hätten.

Welchen Abschluss bekommt man durch einen Mediendesign Fernkurs?

Bei vielen Fernunis bekommen Sie nach Ihrem erfolgreichen Abschluss des Mediendesign-Fernstudiums einen Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.) in Visual Communication Design oder Advertising Design. Manche Universitäten bieten auch Master-Abschlüsse im Bereich des Media Designs an. 

Mediendesign per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.