Fernstudium Mediation (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 25. September 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Mediation lässt sich ganz leicht per Fernuni belegen. Egal, ob Sie einen Bachelor oder Master machen möchten, durch ein Fernstudium erreichen Sie Ihr Ziel.

In der Arbeitswelt, in der Schule, im Verein oder wann immer Menschen zusammenkommen, bietet die Mediation Lösungsstrategien, um zu einer Einigung zu kommen.

Wenn Sie dieses Fach interessiert und Sie es sogar studieren möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen alles Wichtige zu dem Thema und wie gut Ihre Karriereaussichten sind.

Kann man den Studiengang Mediation per Fernstudium studieren?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Mediation zu studieren und so seinen Weg zu gehen. In der Regel ist es möglich durch eine Fernuniversität sich im Fach Mediation weiterzubilden und je nachdem kann man sogar seinen Master abschließen.

Fernstudium Mediation (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis 1

Egal ob Sie sich für ein nicht-akademisches Studium oder nach erfolgreichem Bachelorabschluss für einen Masterstudiengang entscheiden, jeder dieser Optionen ist möglich.

Das »Mediation Kompakt« Studium gilt als ein nicht-akademisches Einstiegsstudium, das sachlich und zeitlich komprimiert essenzielle Aspekte der Mediation vermittelt.

Das Ziel dieses Studiums ist eine fundierte universitäre Mediationsausbildung.

Das »Studium Mediation« gilt auch als ein nicht-akademisches Einstiegsstudium und führt ebenso zu einer Mediationsausbildung. Es bietet eine umfassende, interdisziplinäre Mediationsausbildung über zwei Semester und eröffnet die Möglichkeit zur Spezialisierung in einem Wahlfach.

Wenn Sie sich im Master-Studiengang Mediation weiterbilden möchten, ist der interdisziplinär ausgerichtete »Master of Mediation« Studiengang die richtige Entscheidung:

Voraussetzungen

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie mit einem Fernstudium mithalten können und nicht wissen, ob Mediation die richtige Ausbildungsrichtung ist, ist das "Mediation Kompakt" Studium die passende Wahl für Sie.

Aufgebaut als Grundkurs, richtet er sich an Berufstätige, die ihre Methoden im Umgang mit Konfliktsituationen verbessern oder Mediator werden wollen. Die Ausbildung durch eine Fernuniversitätsstudium »Mediation Kompakt« erfordert keinen Hochschulabschluss.

Zum »Studium Mediation« werden Bewerberinnen und Bewerber zugelassen, die über ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium verfügen.

Darüber hinaus können Bewerberinnen und Bewerber zugelassen werden, die die erforderliche Eignung im Beruf erworben haben. 

Wenn Sie Ihren Master in »Master of Mediation« planen möchten, müssen Sie ein abgeschlossenes, berufsqualifizierendes Hochschulstudium mit 240 Credit Points (CP) vorweisen.

Hochschultipp & Fernhochschulen-Vergleich

Eine sehr gute Fernuniversität, die den Studiengang Mediation anbietet, ist die Fernuni Hagen.

Dort können Sie alle drei Formen studieren und außerdem so selbst entscheiden, wie Sie Ihren Weg gestalten möchten.

Kosten: Wie teuer ist ein Mediation Fernstudium?

Für ein Fernstudium zum Mediator liegt der Preisrahmen zwischen 600 € und 10.000 €, je nach Fernschule, Ausbildungsgang und Studienrichtung. Die akademischen Fernstudiengänge sind in der Regel teurer als die Zertifikatsstudiengänge.

Zu beachten ist jedoch, dass bei allen Fernstudiengängen neben den Studiengebühren zusätzliche Kosten für die Teilnahme an Präsenzseminaren oder Prüfungsgebühren anfallen können.

Studiengang und Studieninhalte

Wie wir bereits erwähnt hatten, ist der Master Studiengang als Fachbereich Mediation abschließbar.

Der Master-Studiengang ist ein 3-semestriger, postgradualer, berufsbegleitender Studiengang, der mit dem Erwerb des akademischen Grades Master of Arts (M.A.) oder Master of Laws (LL.M.) abschließt.

Ungeachtet ihrer wissenschaftlichen Ausrichtung hat die Mediationsausbildung in erheblichem Maße auch praktische Elemente.

So erwerben und vertiefen Sie die Verhandlungs- und Mediationskompetenzen für Ihre Arbeit und erhalten eine umfassende Mediationstechnik.

Darüber hinaus erlangen Sie einen akademischen Abschluss, der Sie unter den weiteren Voraussetzungen der Promotionsordnung zur Promotion berechtigt.

Karriere und Gehalt

Wenn Sie Ihren Master erfolgreich abgeschlossen haben, sind Sie eine gefragte Fachkraft in folgenden Bereichen:

  • Regierungsinstitutionen
  • Forschung und Lehre
  • Rechtswissenschaftliche Bereiche
  • Familienberatung
  • Sozialarbeit

Bei einer Anstellung als Mediator erhalten Sie je nach Arbeitgeber ein Einstiegsgehalt von ca. 2.000€ bis 3.000€ brutto pro Monat. Der durchschnittliche Verdienst liegt bei ca. 3.780 € brutto im Monat.

Wie lange dauert ein Mediation Fernstudium?

Dies hängt davon ab, für welche Form von Ausbildung Sie sich entscheiden. In der Regel sollten Sie ca. 7 – 9 Monate / ca. 1 Präsenzwochenende je Monat für Mediationsausbildung einplanen.

Lassen Sie sich nicht stressen, denn das Fernstudium lässt sich flexibel gestalten und auf Sie abstimmen. Der Masterstudiengang Mediation wird in 3 Semestern abgeschlossen. 

Mediation Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ein Studium an einer Fernhochschule ist für diejenigen, die weder Abitur noch eine abgeschlossene Berufsausbildung haben, üblicherweise nicht möglich, ein reguläres Studium zu beginnen.

Für den Masterstudiengang wird neben einem abgeschlossenen Bachelorstudium auch das Abitur benötigt.

Für nicht-akademische Fernstudiengänge brauchen Sie das Abitur nur in seltenen Fällen. Da diese Studiengänge oft weiterbildend sind, ist die Berufserfahrung meist wichtiger.

Sie können unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur ein akademisches Bachelor- oder Master-Fernstudium beginnen.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Der Online-Campus ist eine Art virtuelle Uni, eine Plattform im Internet, die sämtliche Lehrmaterialien zur Verfügung stellt.

Außerdem kann man sich dort Videostreams ansehen oder einzelne Videos herunterladen, Vorlesungen verfolgen, die Module und die Noten einsehen oder auch via Chat, E-mail oder Foren in Kontakt mit Dozenten und Kommilitonen treten.

Für wen eignet sich das Fernstudium?

Unabhängig davon, wo Sie sich befinden, können Sie die Ausbildung & Weiterbildung zum Mediationsleiter per Fernstudium absolvieren.

Für viele Menschen besteht das Bedürfnis, ihre Zeit so einzuteilen, dass das tägliche Berufsleben und/oder projektbezogene Aufgaben während einer Ausbildung & Weiterbildung weiterlaufen.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein akademischer Fernstudiengang und der dazugehörige Abschluss wird genauso anerkannt wie ein Abschluss, den Sie in einem Vollzeitstudium erhalten würden.

Um sicher zu gehen, dass Ihr Abschluss auch wirklich anerkannt wird, sollten Sie auf Folgendes achten:

Ist der von Ihnen gewählte Studiengang akkreditiert? Ist die Hochschule staatlich anerkannt?

Erhält sie eine Anerkennung oder das Siegel der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)? Wenn alle diese Kriterien passen, sind Sie auf der sicheren Seite.

Welchen Abschluss bekommen Sie?

Zum Ende Ihres Fernstudiums müssen Sie eine Prüfung in Form einer Abschlussklausur oder Masterarbeit bestehen. Des Weiteren findet in der Regel eine mündliche Prüfung statt, in der Sie einen Fall präsentieren.

Bei erfolgreichem Abschluss Ihres Mediationskurses erhalten Sie von Ihrer Fernschule ein internes Zertifikat als Nachweis für die Teilnahme. Die Master-Studiengänge werden mit den Abschlüssen Master of Mediation (M.M.) oder Master of Business Administration (MBA) abgeschlossen.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Vergewissern Sie sich, dass das Fernstudium das Richtige für Sie ist. Fordern Sie vor Beginn des Studiums Informationsmaterial an und Sie vergleichen die Angebote. Hier finden Sie kostenloses Infomaterial:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.