Master of Education Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 29. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Master of Education Fernstudium beinhaltet in der Regel lehramtsbezogene Aufbaustudien, die Sie mit dem akademischen Grad Master of Education abschließen und Ihnen eine Tätigkeit als Lehrer ermöglichen. Welche Möglichkeiten Sie sonst noch haben, erfahren Sie jetzt.

Als Lehrer zu arbeiten war, ist und wird immer an der Spitze bleiben. Denn der Lehrerberuf ist ungebremst und eine Investition in die Zukunft. 10% aller Studierenden sind nicht umsonst in Lehramtsstudiengängen eingeschrieben, in denen man die möglich vielfältigsten Ausbildungsmöglichkeiten findet.

Überspringen Sie jedoch nicht, dass die Bildung in der Kompetenz der Bundesländer liegt und somit einige unterschiedliche Regelungen vorgeschrieben sind. Sie haben die Pflicht, sich zu informieren, wenn Sie auf Lehramt studieren möchten!

Ist ein Fernstudium Master of Education möglich?

Das Fernstudium Master of Education beschäftigt sich allgemein mit dem Feld der Personalentwicklung und qualifiziert seine Studierenden für eine führende Tätigkeit mit Personalverantwortung.

Master of Education Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis 1

Der erfolgreiche Abschluss des Bildungsmanagements dient dazu, die Leistung der Mitarbeiter zu verbessern und ihnen den Aufstieg in der Unternehmenshierarchie zu ermöglichen.

In Modul 3 lernen Sie Bildungsmanagement als Instrument der gesamten Unternehmensstrategie kennen.

Die Vermittlung des Prozesses des Bildungsmanagements befähigt Sie, den qualitativen und quantitativen Nutzen der Bildungsarbeit zu bewerten. Zu einem erfolgreichen Bildungsmanagement gehört unter anderem das Wissen um Lern- und Entwicklungsprozesse.

Um erfolgreiche Maßnahmen in einem Unternehmen gestalten zu können, werden alle notwendigen Grundlagen, Gedächtnisfunktionen und Bedingungen für erfolgreiches Lernen vermittelt. Sie haben auch die Möglichkeit, den Master of Education in einem der folgenden Fernstudiengänge zu wählen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Fortgeschrittenes Management
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftspsychologie, Master of Arts
  • Duales Fernstudium Höheres Management, Master of Arts

Voraussetzungen

Das Master of Education Studium erfordert einen Bachelorabschluss in möglichst gleichen oder zumindest inhaltlich verwandten Lehrfächern (auch Zwei-Fächer-Bachelor, Bachelor of Education oder polyvalenter Bachelor), kann aber auch auf einen Bachelor of Arts, Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering aufgebaut werden.

Einige bestimmte studierbare Unterrichtsfächer sind ohnehin zulassungsbeschränkt.

Ihre Sprachkenntnisse und / oder die Gesamtnote Ihrer Vorleistungen sind auch unter den Mindestanforderungen durchaus üblich. Es ist auch durch eine zusätzliche mündliche Prüfung möglich, auch bei nicht erreichter Vornote für das Studium zugelassen zu werden.

Trotz nicht expliziter Eintragung in den Zulassungsvoraussetzungen, sollte sich jeder Studieninteressierte fragen, inwieweit er auch persönlich für das Lehramt geeignet ist.

Mit Kindern und Jugendlichen ist nicht für Jedermann interessant. Diejenigen, die damit nicht umgehen und arbeiten oder Wissen nicht interessant vermitteln können, sollten Sie auch in Ihrem eigenen Interesse keine Tätigkeit als Lehrer anstreben.

Ein Master of Education Studiengang wird für Schulformen wie Grund-, Haupt-, Real-, und Sonderschulen, Berufskollegs sowie Gymnasium und Gesamtschulen in den verschiedensten Fächerkombinationen angeboten.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Sie können das Fernstudium an folgenden Fernuniversitäten belegen.

1. STUDIENGEMEINSCHAFT DARMSTADT

2. FERNUNIVERSITÄT HAGEN

3. EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE

4. HOCHSCHULE LAUDIUS

5. HOCHSCHULE WISMAR

6. AKAD UNIVERSITY

7- INTERNATIONALE HOCHSCHULE

8. WILHELM BÜCHNER HOCHSCHULE

Erfahrungen und Bewertungen

"Durchweg positive Erfahrungen. Viele sehr gute Dozenten und Professoren. Tolle persönliche Begleitung während des Studiums. Kann ich nur empfehlen, gut vereinbar mit dem Beruf. Ich würde es immer wieder machen, hab es keinen Tag bereut. Wenn man immer am Ball bleibt, wirklich machbar."

"Super kompetente Dozenten und dabei auch sehr menschlich. Die Inhalte des Studiums werden sehr verständlich übermittelt mittels Beispielen aus dem Arbeitsalltag. Zu Probleme werden immer Lösungen gesucht und meistens auch gefunden. Ich fühle mich rundum gut aufgehoben!"

"Ich studiere Dual an der FOM. 3 Tage in der Woche bin ich Vertretungslehrer in einer Gesamtschule und 2 Tage habe ich (derzeit wegen Corona) noch Digital theoretischen Unterricht.

Mein Studium ist in verschiedenen spannenden Seminaren aufgeteilt, wie zum Beispiel Psychologie, Recht, wissenschaftliches Arbeiten, Sozialmedizin usw."

"Die Dozenten können ihre Klausuren selber gestalten und machen das meiner Meinung nach immer sehr gut. (Nicht zu einfach aber auch sehr gerecht).

Alle Dozenten sind sehr freundlich und antwortet immer schnell und hilfreich wenn man Fragen vor/während/nach der Vorlesung hat. Ich kann die FOM und den Studiengang wärmstens empfehlen!"

Wie teuer ist ein Fernstudium Master of Education?

Die Dauer, das Zeitmodell sowie der Anbieter sind ausschlaggebend für die Kosten Ihres Master-Fernstudiums. Alle Fernhochschulen, die in der Regel privatwirtschaftlich organisiert sind, haben daher vergleichsweise höhere Studiengebühren.

Im Durchschnitt liegen sie zwischen 10.000 und 15.000 Euro für das komplette Master-Fernstudium.

Das beliebte MBA-Fernstudium zwingt die Studierenden oft dazu, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Denn die Kosten reichen hier von 10.000 bis 75.000 Euro.

In jedem Fall haben Sie Zugriff auf einen umfangreichen Online-Campus und viele Support-Services, die Sie bei Ihrem Selbststudium von zu Hause aus optimal unterstützen.

Ein kostenloses Fernstudium gibt es im Masterstudiengang leider nicht. An der Fernuni Hagen wird jedoch ein vergleichsweise günstiges Master-Fernstudium angeboten.

Die Fernuni Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität in Deutschland, so dass Sie nur Gebühren für Studienmaterial und Betreuung zahlen.

Die durchschnittlichen Kosten an dieser Hochschule liegen zwischen 1.000 und 1.200 Euro, je nach Fernstudiengang.

Lehrplan und Inhalte

Als angehender Berufsschullehrer müssen Sie über 4 Kernkompetenzen in den Bereichen Unterrichten, Erziehen, Bewerten und Innovieren verfügen. Ein Studium der Bildungswissenschaften bereitet Sie gezielt darauf vor:

Die wissenschaftliche und praxisorientierte Auseinandersetzung mit Bildungs- und Erziehungsprozessen im Kontext von Schule und Betrieb, mit dem Berufsbildungssystem und seinen Rahmenbedingungen sowie mit den Besonderheiten des Berufsbildungssystems und seinen Rahmenbedingungen ist unabdingbar.

Die Kriterien Studienrichtung, Branche, Unternehmensgröße und Tätigkeit differenzieren das Gehalt von Masterabsolventen. Absolventen verdienen beim Berufseinstieg mehr als ihre Kollegen mit einem Bachelor-Abschluss. Beim Berufseinstieg nach einem

Masterabschluss können Sie mit einem Bruttomonatsgehalt von 3.600 Euro rechnen. Dagegen verdienen Absolventen zu Beginn im Durchschnitt nur rund 2.900 Euro brutto.

Allerdings gibt es starke Unterschiede zwischen den verschiedenen Fachbereichen. So verdient ein Geisteswissenschaftler mit Master-Abschluss in der Regel weniger als ein Ingenieur mit Bachelor-Abschluss.

Natürlich gilt auch hier die Regel, dass das Gehalt je nach Bundesland, Unternehmen und beruflichem Rang sehr unterschiedlich ausfällt. Sie wollen wissen, welche Karriere- und Gehaltsmöglichkeiten es derzeit in Deutschland bzw. in verschiedenen Bundesländern gibt.

Was kann man mit einem Master im Fernstudium machen?

Mit einem Master in Pädagogik in der Tasche haben Sie die Möglichkeit, in den Bereichen Erziehungswissenschaft oder Fachdidaktik zu promovieren.

Neben dem Lehrerberuf gibt es auch Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung in Aufbaustudiengängen in Richtung pädagogische Praxisforschung (Master of Education - Educational Practice Research), Bildungs- und Erziehungsprozesse (Master of Education

Educational and Educational Processes), pädagogisch-psychologische Forschung (Master of Education - Educational Psychological Research) oder Sozial-, Bildungs- und Erziehungswissenschaften.

Wie lange dauert ein Master of Education-Fernstudiengang?

Sie bestimmen die Dauer Ihres Fernstudiums selbst: Die für jeden Kurs angegebene durchschnittliche Studiendauer und wöchentliche Lernzeit sind Richtwerte. Wie viele Ihrer Kollegen können auch Sie das Fernstudium neben Ihrem Beruf absolvieren... Um Familie,

Sport und Hobbys nicht zu vernachlässigen, können Sie selbst entscheiden, wann und wie oft Sie lernen. Tagsüber, abends oder vor allem am Wochenende können Sie Ihr Lernpensum auf die zur Verfügung stehende Zeit verteilen und ohne großen Aufwand und Zeitstress Ihr Ziel erreichen.

Welchen Abschluss erwerben Sie?

Meist wird nur von einem Master-Fernstudium gesprochen, aber Master ist nicht gleich Master und es gibt in Deutschland viele verschiedene Abschlüsse, die sich auf die jeweiligen Fachgebiete beziehen.

Bei einem technischen Master-Fernstudium erhalten Sie in der Regel den akademischen Titel Master of Engineering.

Ein geisteswissenschaftlicher Abschluss, zum Beispiel nach einem Master of Education-Fernstudium, bietet Ihnen wiederum den akademischen Titel Master of Arts (M.A.). Die gebräuchlichsten Masterabschlüsse sind die folgenden:

  • Master of Arts
  • Master of Science
  • Master of Business Administration
  • Master der Ingenieurwissenschaften
  • Master in Education (M.Ed.)

Es gibt aber auch seltenere Master-Fernstudiengänge, wie den 1 Master of Laws (LL.M.) für juristische Fächer, den Master of Fine Arts (M.F.A.) für kreative und künstlerische Fernstudiengänge und den Master of Music (M.Mus.) im Bereich Musikç Karriere und Gehalt

Die Kriterien Studienfach, Branche, Unternehmensgröße und Position unterscheiden das Gehalt von Master Absolventen. Master Absolventen verdienen bei Berufseintritt mehr als ihre Kollegen mit Bachelor Abschluss.

Bei einem Berufseinstieg nach dem Master können Sie mit 3.600 € Bruttomonatsgehalt rechnen. Zu Beginn verdienen Bachelor Absolventen dagegen im Schnitt nur circa 2.900 € brutto.

Allerdings gibt es hier starke Unterschiede zwischen den einzelnen Fachbereichen. So verdient ein Geisteswissenschaftler mit Master Abschluss häufig weniger als ein Ingenieur mit Bachelor Studium.

Natürlich gilt hier auch wieder die Regel, daß Ihr Gehalt je nach Bundesland, Unternehmen und Berufsrang ganz anders aufgebaut wird. Sie wollten sich darüber erkundigen, welche Karriere- und Gehaltsmöglichkeiten in Deutschland, bzw. in verschiedenen Bundesländern aktuell sind.

Was kann man mit einem Fernstudium Master of Education machen?

Mit dem Abschluss Master of Education in der Tasche haben Sie die Möglichkeit, in den Bereichen der Bildungswissenschaften oder der Fachdidaktiken zu promovieren.

Berufliches Entwicklungspotenzial besteht neben dem Lehramt auch in Aufbaustudien in Richtung der pädagogischen Praxisforschung (Master of Education Pädagogische Praxisforschung), von Bildungs- und Erziehungsprozessen (Master of Education Bildungs- und Erziehungsprozesse), pädagogisch-psychologischer Forschung (Master of Education – Pädagogisch-Psychologische Forschung) oder Sozial-, Erziehungs- und Bildungswissenschaften.

Master of Education Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zum Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt. Bei einem Fernstudium verzichtet man auf eine Teilnahme von Seminaren und Vorlesungen in Hörsälen.

Sie studieren eigenhändig zuhause oder an einem Ort Ihrer Wahl. Dabei haben Sie eigene Flexibilität, die Zeiten und die Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Das Fernstudium ist besonders für Personen geeignet, die neben einen Beruf studieren wollen oder wegen anderen Hindernissen nicht regelmäßig zu Präsenzveranstaltungen gehen können.

Beim Fernstudium können Sie die Lerneinheiten frei einteilen und damit auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsätzlich in der Wirtschaft sehr anerkannt, abhängig davon, daß Sie das passende Fach studiert haben.

Es ist sehr wichtig, dass Sie vor allem das Wort „Fernstudium“ genauer ansehen müssen, denn es werden akademische Studiengänge und auch nicht akademische Fortbildungen mit diesem Begriff bezeichnet.

Das kommt davon, dass dieser Begriff kein geschützter Begriff ist und auch für unterschiedliche Lehrveranstaltungen genutzt werden kann. Es spielt keine Rolle, ob es nun akademisch ist oder nicht. So gibt es dann auch bei den Anerkennungen teils große Unterschiede.

Welchen Abschluss bekommt man?

Nach einem akademischen Fernstudium bekommen Sie in der Regel nach Ihrem erfolgreichen Abschluss den gleichen akademischen Grad wie beim Präsenzstudium.

Es handelt sich dabei je nach Fachrichtung normalerweise um einen der folgend aufgelisteten Bachelor oder Master Grade:

  • Bachelor of Arts
  • Bachelor of Science
  • Bachelor of Engineering
  • Bachelor of Laws
  • Master of Arts
  • Master of Science
  • Master of Engineering
  • Master of Laws Master of Business Administration

Ihr Abschluss hängt davon ab, in welcher Hochschule und in welchem Bereich Sie studieren. Es gibt sehr viele verschiedene Formen, bei denen man manchmal für den Bachelor, manchmal für den Master oder manchmal für ein Zertifikat bei einem Kurs teilnimmt.

Kostenloses Infomaterial anfordern:

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien.

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.