Fernstudium Maschinenbau Master: Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 12. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Sie können per Fernstudium den Maschinenbau Master belegen und einen neuen beruflichen Weg gehen bzw. Ihre Karrierechancen verbessern. Wir zeigen Ihnen hier, worauf Sie dabei achten müssen und welche Inhalte das Fernstudium hat.

Maschinenbau ist eine breit gefasste ingenieurwissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Konstruktion und Produktion von Maschinen beschäftigt. Maschinenbauingenieure sind für die Entwicklung, Konstruktion und dem Bau von Fahrzeugen, Maschinen und Produktionsanlagen anhand von Konstruktionszeichnungen und Berechnungen zuständig.

Als Maschinenbauingenieur stehen Ihnen viele Türen in verschiedenen Industriesektoren offen.

Kann man Maschinenbau per Fernstudium studieren?

Aufgrund der hohen Nachfrage ist es durchaus möglich, Maschinenbau online zu studieren. Aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung blüht auch die Maschinenbauindustrie.

Fernstudium Maschinenbau Master: Ratgeber & Fernunis 1

Optische Technologie, Robotik, Mikrosystemtechnik und viele weitere Branchen sind inbegriffen.

Voraussetzungen

Wenn Sie mit einem Maschinenbaustudium beginnen möchten, sollten Sie dafür die Allgemeine Hochschulreife haben, wobei manche Hochschulen auch ein Studium ohne Abitur anbieten.

Dafür sollten Sie aber eine mehrjährige Berufserfahrung oder einen Meistertitel vorweisen können.

Falls Ihnen Naturwissenschaften und Technik am Herz liegen und Sie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis haben sowie gut mit dem Zeichenstift umgehen können, dann sind Sie bei dem Studium gut aufgehoben.

Abgesehen davon sollten Sie ein logisches Denken, Disziplin und Ehrgeiz mitbringen. Die meisten Jobs werden in Team abgewickelt und somit ist ein Team-Geist erwünscht.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Wenn Sie sich für den Maschinenbau Master per Fernstudium interessieren, können Sie sich an folgende Fernuniversitäten wenden.

1. AKAD UNIVERSITY

2. HFH - HAMBURGER FERNHOCHSCHULE

3. INTERNATIONALE HOCHSCHULE

4. HOCHSCHULE SCHMALKALDEN

5. WILHELM BÜCHNER HOCHSCHULE

Erfahrungen und Bewertungen

„Meiner Meinung nach ist das Studium ziemlich schwer, aber dadurch, dass die Hefte sehr verständlich gestaltet wurden, fällt es mir leichter, den Lerninhalt zu verstehen. Mit viel Durchhaltevermögen und Geduld kann man das Studium schaffen.“

„Die Studienhefte sind sehr informativ, interessant, gut strukturiert und verständlich gestaltet. Somit macht die Erarbeitung des Lehrmaterials Spaß.

Auch die Korrekturen von den Lehrenden erfolgen relativ schnell. Die Dozenten sind freundlich und kompetent. Die Beratung und der Service des Instituts kann ich nur sehr positiv bewerten. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch.“

„Die Studieninhalte sind praxisnah gestaltet und die Dozenten sind sehr freundlich und für einem da, auch wenn nicht alles nach Plan läuft.

Wahrscheinlich wissen viele KommilitonInnen aus eigener Erfahrung, wie schwer es sein kann Familie, Beruf und Studium über einen längeren Zeitraum hinweg unter einen Hut zu bekommen.

Die Dozenten und die Mitarbeiter des Hochschulinstituts sind immer für einem da und finden immer aufmunternde Worte in schwierigen Situationen und eine adäquate Lösung bei diversen Problemen. Insgesamt würde ich diesen Studiengang jedem herzlichst empfehlen.“

„Bei den ersten Forschungsprojekten konnte ich die ersten praktischen Erfahrungen sammeln.

Durch die unterschiedlichen Projektarbeiten habe ich mir zwei Schwerpunkte angeschaut.

Bei meinen Fragen waren die Professoren immer erreichbar und haben mir immer zusätzliche Tipps zu meiner Fächerwahl gegeben.“

„Mein Studium hat mir geholfen, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Zum Beispiel, wenn ich einen Tisch anschaue, kann ich durch technische Mechanik (Statik) erkennen, wo der Tisch die meisten Biegemomente aushalten muss, und so wird verständlich, das man schwere Gegenstände möglichst über den tragenden Tischbeinen platzieren sollte, um die Biegemomente so gering wie möglich zu halten.

Meiner Meinung nach öffnet Maschinenbau nicht nur die Augen, sondern erweitert auch unseren Horizont.“

„Alle Professoren und externe Dozenten haben einen guten Draht zu Studierenden und sind auch abseits von den Vorlesungen erreichbar. Die Module sind gut aufeinander abgestimmt und die Inhalte werden praxisnah vermittelt.

Das Studium ist schwer, aber mit genug Disziplin und Geduld schaffbar. Ich würde das Studium herzlichst jedem empfehlen.“

„Jeder weiß, dass der Studiengang anspruchsvoll ist. Aber durch die gute Strukturierung der Lerninhalte sowie eine klare und verständliche Wissensmitteilung durch die DozentInnen entsteht ein Studiengang, an dem nichts negatives auszusetzen ist.

Angesichts der Tatsache, dass der Studiengang nicht so groß ist, hat man einen näheren Kontakt zu den DozentInnen.“

Kosten: Wie teuer ist ein Maschinenbau Fernstudium?

Zahlreiche Hochschulen bieten diesen Fernstudiengang an, für welchen die Studienregelzeit zwischen 6 und 7 Semester beträgt.

Das Fernstudium kann Sie zwischen 2.244 und 14.946 € insgesamt kosten.

Dabei erwerben Sie den Titel Bachelor of Engineering (B.Eng) oder Bachelor of Science (B.Sc).

Das Masterstudium dauert 4 Semester und mit dem Abschluss erwerben Sie den Titel Master of Engineering (M.Eng.) oder Master of Science (M.Sc) und kann Sie um die 9.670 € insgesamt kosten.

Bachelor of Science Studiengang und Studieninhalte

Im Bachelorstudium setzen Sie sich mit Grundlagen auseinander und um sich ein grobes Bild machen zu können, stellen wir einen ein paar Fächer vor, die Sie im Bachelorstudium erwarten können:

  • Technische Mechanik
  • Technische Thermodynamik
  • Fertigungstechnik
  • Strömungstechnik
  • Konstruktionslehre
  • Messtechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik

Master of Science Studiengang und Studieninhalte

Im Masterstudium geht es mehr um Spezialisierung und Konkretisierung von Ihrer Fach Studienrichtung.

Somit können Sie sich beispielsweise in folgenden Disziplinen spezialisieren:

  • Raumfahrttechnik
  • Medizintechnik
  • Energie- und Verfahrenstechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Agrartechnik
  • Schiffstechnik

Der Studieninhalt hängt von Ihrer Spezialisierung ab, wobei man bei den meisten höhere Mathematik, höhere technische Mechanik und Managementkompetenz erwarten kann.

Was kann man mit einem Maschinenbau Fernstudium machen?

Die Maschinenbauindustrie ist ein globaler Antreiber für andere Branchen und somit ist das Spektrum der Tätigkeitsfelder auch breit.

Als Absolvent arbeiten Sie als Entwickler und Konstrukteur in verschiedenen Betrieben, aber auch in der Unternehmensberatung oder als Selbstständiger.

Wir stellen Ihnen ein paar mögliche Berufe vor:

  • Projektingenieur
  • Sachverständiger
  • Fahrzeugingenieur
  • Anwendungsberater
  • Forschung und Entwicklung
  • Logistik
  • Beratung

Wenn man von den Industriebranchen spricht, sind Sie als Maschinenbauingenieur in folgenden Industrien willkommen:

  • Automobilindustrie
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Werkzeugmaschinenbau
  • Medizintechnik
  • Bauwesen
  • Telekommunikation
  • Anlagenbau

Karriere und Gehalt

Obwohl das Studium schwer sein kann, ist der Berufseinstieg durch das hohe Einstiegsgehalt einfach.

Im Schnitt bewegt sich das Gehalt für Berufseinsteiger zwischen 34.000 und 42.000€ brutto im Jahr, wobei der Durchschnitt bei 40.000€ liegt.

Wenn Sie schon ein paar Jahre Erfahrung gesammelt haben, dann können Sie schon mit einem Gehaltsanstieg rechnen und somit bewegt sich Ihr Durchschnittsgehalt zwischen 44.000 und 55.000€ brutto im Jahr an.

Ingenieure die sich in Führungspositionen befinden, können nach einer mehrjährigen Erfahrung sogar ein Gehalt zwischen 95.000 und 155.000€ brutto im Jahr beziehen.

Wie lange dauert dauert ein Maschinenbau Fernstudium?

In einem Bachelorstudium werden Ihnen die Grundlagen beigebracht und dementsprechend dauert es länger.

Hierbei sollten Sie mit einem Zeitaufwand von 6 bis 7 Semester rechnen.

Im Masterstudium geht es um die Vertiefung der Grundlagen, die Sie bereits im Bachelor erworben haben und somit dauert das Masterstudium dementsprechend kürzer und nimmt 4 bis 5 Semester Regelstudienzeit in Anspruch.

Berufsbegleitend Maschinenbau online studieren

Wenn Sie aufgrund von Ihren professionellen Verpflichtungen sich kein Präsenzstudium leisten können, haben Sie immer die Chance zwischen anderen Studienformen sich einen dementsprechenden Ersatz zu suchen.

Sie können zwischen einem Fernstudium, Abendstudium oder dual Studium wählen. Somit können Sie Ihre Karriere und Ausbildung in Gleichgewicht bringen. 

Maschinenbau Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, auch ohne Abitur ist ein Fernstudium Maschinenbau Master möglich.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Das Fernstudium wird über einen Online-Campus abgewickelt. Sie können somit beispielsweise an virtuellen Vorlesungen teilnehmen oder durch Studienhefte sich den Stoff selber beibringen.

In beiden Fällen werden sie stets von Dozenten unterstützt. Sie nehmen auch an Webinaren teil, wo es sich meistens um Live-Seminare handelt wo Sie aktiv teilnehmen können.

Im Großen und Ganzen ist das Studium aus diversen Modulen aufgebaut, die bestimmte Schwerpunkte besitzen und meistens in einer Form von einer Prüfung oder Hausarbeit abgelegt werden

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Alle Fernstudiengänge haben einen gemeinsamen Punkt - Flexibilität. Wenn Sie sich aus zeitlicher Hinsicht aufgrund von Ihren privaten oder beruflichen Pflichten, kein Vollzeit-Präsenzstudium leisten können, dann sind Sie bei einem Fernstudium richtig.

Sie können sich das Studium selber organisieren - von den individuellen Lerninhalten bis zu Prüfungen.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Obwohl es sich bei einem Fernstudium um eine andere Studienform handelt, bietet es Ihnen ebenso viele Möglichkeiten an.

Somit können Sie einen Bachelor oder Masterabschluss erwerben, der dieselbe Anerkennung wie ein konventionelles Vollzeit-Präsenzstudium hat.

Eine Sache sollten Sie aber nicht vergessen und zwar dass der Begriff Fernstudium nicht geschützt ist und das man unter dessen sowohl akademische als auch nicht-akademische, beziehungsweise Ausbildungen finden kann.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.