Fernstudium Kauffrau im Gesundheitswesen (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 6. Januar 2023
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Kauffrau im Gesundheitswesen bietet Ihnen sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Wenn auch Sie sich für diesen Studiengang interessieren, schauen Sie sich diesen Artikel an und erfahren Sie mehr.

Das Fernstudium Kauffrau im Gesundheitswesen bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich berufsbegleitend weiterzubilden. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel alles, was Sie zu dem Fernstudium wissen müssen.

Kann man Kauffrau im Gesundheitswesen per Fernstudium studieren?

Ja, Sie können das Fernstudium Kauffrau im Gesundheitswesen absolvieren. Es richtet sich speziell an Berufstätige, die ihr Wissen erweitern möchten und einen akademischen Abschluss erwerben wollen. Dabei ist es auch gleichermaßen für Quereinsteiger interessant, sich nach einer Weiterbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen umzusehen. 

Fernstudium Kauffrau im Gesundheitswesen (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Durch das Fernstudium können Sie die Einsatzbereiche und den Aufgabenumfang von Kaufleuten im Gesundheitswesen vertiefend kennenlernen und können so ein tiefergehendes Verständnis für die Anforderungsprofile der Branche entwickeln. 

Da der Arbeitsmarkt derzeit sehr dynamisch ist, ist es immens wichtig, sich stets neue Fertigkeiten anzueignen und somit gefragte Kenntnisse erlangt zu haben. Mit dem Studium lernst du beispielsweise über betriebswirtschaftliche Grundlagen im Bereich des Gesundheitswesens oder auch über die Abläufe in der Krankenhauseinrichtung Bescheid. So bist du bestens ausgerüstet für deine Tätigkeit als Kauffrau im Gesundheitswesen. 

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Kauffrau im Gesundheitswesens?

Die Zulassungsvoraussetzung für den Studiengang ist ein Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie mindestens 12 Wochen praktische Berufserfahrung mit Bezug zum Thema des Studiengangs.

Zudem sollten Sie team- und projektorientiert arbeitende sowie verantwortungsbewusste Soft Skills in sozialer Kompetenz besitzen und gute Kommunikationsfähigkeit haben. 

Kauffrau im Gesundheitswesen: Fernhochschul-Vergleich und Hochschul-Tipp

Sie können das Fernstudium Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen an folgenden Fernuniversitäten belegen:

Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich habe mein Studium der Kauffrau im Gesundheitswesen als Online-Fernstudium gemacht und kann es nur weiterempfehlen! Es ist eine super Möglichkeit, sich neben dem Beruf weiterzubilden. Die Lerninhalte waren sehr interessant und abwechslungsreich. Der Austausch mit anderen Teilnehmern im Forum macht das Lernen viel lebendiger. Die Betreuung durch die Dozenten war jederzeit sehr freundlich und kompetent." 

"Ich habe mich für das Fernstudium der Kauffrau im Gesundheitswesen entschieden, weil ich gerne in diesem Bereich arbeiten möchte. Das Studium hat mir sehr gut gefallen, insbesondere die Online Tutorien, die mir viel geholfen haben.

Besonders hilfreich war auch die Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung und den Klausuren, da man schnell Kontakt zur Dozentin aufgenommen hat und man auch nochmal speziell über einzelne Themen sprechen konnte." 

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Personalmanagement Fernstudium?

Die Kostenspanne für den Bachelor-Studiengang „Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen" liegt je nach Anbieter zwischen 8.000 Euro und 14.000 Euro. Einige Anbieter bieten aber auch staatlich anerkannte Abschlüsse an, bei denen Sie unter bestimmten Voraussetzungen zusätzliche Fördermittel erhalten könnnen. Für Masterabsolventinnen/Masterabsolventen des gleichen Faches liegen die Kostenspannen erwarteterweise höher; hier rechnet man mit Kostensummen von circa 12.000 bis 18.000 Euro.

Kauffrau im Gesundheitswesen Studiengang und Studieninhalte

Der Bachelor-Studiengang „Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen" vermittelt umfassende Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Grundlagen sowie speziell in finanzieller Buchführung, Rechnungswesen & Steuerrecht, Marketing & Vertrieb, Controlling & Recht, Finanzierung & Investition sowie Projektplanung & Steuerung etc.

Diese Grundlagenkenntnisse werden ergänzt um spezifische Inhalte des Gesundheitsmarktes wie Qualitätsmanagement oder Finanzierungskonzepte im Gesundheitssektor etc.. Zudem steht eine Grundausbildung in digitalem Business Englisch am Programm sowie Module zur Persönlichkeitsentwicklung in Modulform (Soft Skills).

Was kann man mit einem Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium machen?

Mit einem Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium werden Sie zum Spezialisten in der Verwaltung von Krankenhäusern, Arztpraxen und anderen medizinischen Einrichtungen. 

Sie lernen die gesetzlichen Vorgaben des Gesundheitswesens kennen und sind in der Lage, diese in den Unternehmensablauf zu implementieren. 

Auch übernehmen Sie die Buchhaltung, erstellen Kosten- und Leistungsrechnung sowie das Controlling. Darüber hinaus können Sie als Kauffrau im Gesundheitswesen auch Personalverantwortung übernehmen. 

Als Fachkraft bei einer Krankenkasse unterstützen Sie bei der Beratung von Patientinnen und Patienten, leitet Versicherte an Untersuchungseinrichtung weiter oder überprüfen die Abrechnung von Behandlungskosten. 

Kauffrau im Gesundheitswesen: Karriere und Gehalt

Je nach Erfahrung und Position liegt Ihr Gehalt als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen zwischen 2.500 € und 4.000 € brutto pro Monat. Besonders qualifizierte Fachkräfte verdienen noch mehr. 

Auch gibt es die Möglichkeit, durch Fortbildung zum Experten aufzusteigen oder Sie haben die Chance weiterzuqualifizieren und später in Führungsposition zu gelangen, was sich wiederum positiv auf Ihr Gehalt auswirkt. 

Als Führungskraft verdienst du monatlich 5.000 € bis 7.000 € brutto pro Monat je nach Qualifikation und Erfahrung. Nach fünf bis acht Jahren Berufserfahrung kannst du als Betriebsleiter mit 10.000€ bis 15.000€ brutto rechnen, wenn von dem Gehalt abgeschlossene Weiterbildungen separat honoriert werden sollten).

Wie lange dauert ein Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium?

Das Fernstudium zur Kauffrau im Gesundheitswesen dauert normalerweise 2-3 Jahre, je nachdem, ob du deinen Bachelorabschluss oder Masterabschluss machen möchtest.

Wenn du regelmäßig Zeit ins Lernmaterial investierst und deine Prüfungsergebnisse gut sind, kannst du dein Studium aber auch schneller abschließen (dies ist natürlich abhängig vom jeweiligen Anbieter des Fernstudiums sowie der Dauer des jeweiligen Moduls).

Berufsbegleitend Kauffrau im Gesundheitswesen online studieren

Wenn Sie als Kauffrau im Gesundheitswesen berufsbegleitend studieren möchten, können Sie durch ein Fernstudium die notwendigen Grundlagen erwerben. Ein Fernstudium bietet Ihnen eine flexible Möglichkeit, Theorie und Praxis zu verknüpfen und die betrieblichen Anforderungen anzupassen.

Kauffrau im Gesundheitswesen Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, ein Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium ohne Abitur ist möglich. Ein Abitur ist keine Voraussetzung, um diese Ausbildung im Fernstudium absolvieren zu können. 

Wie funktioniert ein Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium?

Bei einem Fernstudium werden die Kurse über einen Online-Campus abgewickelt. Das heißt, Sie nehmen an virtuellen Vorlesungen teil oder lernen auch selbstständig mit Hilfe von Studienheften und -materialien. 

In beiden Fällen werden Sie stets von Dozentinnen unterstützt. Darüber hinaus nehmen Sie auch an Webinaren teil, wo es sich meistens um Live-Seminare handelt, wo Sie aktiv teilnehmen können. 

Für wen eignet sich das Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium? 

Ein Fernstudium bietet Flexibilität in Bezug auf Zeit und Ort des Lernens – ideal für Personengruppen, die zeitlich nicht flexibel genug sind, um sich an regelmäßige Präsenzveranstaltungen zu binden oder den Weg zum Campus nicht aufbringen können. Es ist somit besonders geeignet für Berufstätige oder Personengruppen mit anderen Verpflichtungen neben dem Studium.

Für wen ist Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium ungeeignet?

Für Personengruppen, die Probleme damit haben, selbstständig und strukturiert zuhause zu lernen, ist das Fernstudium ungeeignet. Es erfordert viel Selbstdisziplin und Motivation, da man keine festgelegte Uhrzeit hat und es keine Anwesendheit gibt.

Wie anerkannt ist ein Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium?

Ein Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium ist in der Regel sehr anerkannt, abhängig davon, wo Sie Ihr Studium absolvieren. Es ist wichtig zu beachten, dass der Begriff „Fernstudium" nicht geschützt ist und sowohl akademische als auch nicht-akademische Ausbildungen unter diesem Begriff subsummiert sind.

Bevor Sie sich für ein Fernstudium entscheiden, sollten Sie deshalb genauestens überprüfen, ob es sich bei dem Kurs um eine akademische oder nur um eine berufliche Weiterbildung handelt. In jedem Fall erhalten Sie aber ein Abschlusszertifikat am Ende des Studiums.

Welchen Abschluss bekommt man durch einen Kauffrau im Gesundheitswesen Fernstudium?

Beim Kauffrau im Gesundheitswesen Fernkurs erhalten Sie in der Regel einen Bachelor-Abschluss in BWL oder Sozialmanagement. Dieser besteht aus den Fächern Betriebswirtschaftslehre und Sozialmanagement. 

Kauffrau im Gesundheitswesen per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.