Fernstudium IT Management: Studiengänge 2024 & Ratgeber

Aktualisiert am 6. März 2024
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Mit dem IT Management Fernstudium haben Sie erstklassige Berufschancen. Außerdem können Sie das Fernstudium neben Ihrem derzeitigen Beruf und anderen Verpflichtungen absolvieren. Was Sie über das Fernstudium wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Sie erhalten im Fernstudium IT-Management fundierte Kenntnisse in zwei unterschiedlichen Fachbereichen. Sie lernen in der Informationstechnologie schrittweise das nötige technische Know-how rund ums Programmieren, die Softwareentwicklung und Netzwerktechnik.

Was Sie sonst noch erwarten und wo Sie das Fernstudium absolvieren können, erfahren Sie in diesem ausführlichen Artikel.

Kann man IT Management per Fernstudium studieren?

Sie können die Fachrichtung IT-Management als Master, MBA oder Bachelor im Fernstudium (berufsbegleitend) studieren oder als berufsbegleitende Weiterbildung absolvieren.

Die Fernstudium Master Kurse kombinieren inhaltlich informationstechnisches Know-how mit betriebswirtschaftlichem Wissen, aus der Bereichen IT-Sicherheit und Governance, sowie Projektmanagement und Marketing.

Fernstudium IT Management: Studiengänge [currentyear] & Ratgeber 1

Nach einem erfolgreichen Abschluss können Sie vielversprechende Karriereaussichten bei Softwareunternehmen, IT-Dienstleistern, aber auch branchenübergreifend, bei technischen Abteilungen großer Unternehmen erwarten.

Voraussetzungen

Es gibt je nach Studienformat und Anbieter verschiedene Voraussetzungen für ein It-Management Fernstudium, die Sie zu einer Teilnahme berechtigen.

Sie benötigen für Bachelor Studiengänge meist das Abitur oder die Fachhochschulreife.

Außerdem sind Sie je nach Hochschule auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung beziehungsweise mit einer abgeschlossenen fachspezifischen Berufsfortbildung teilnahmeberechtigt. Dazu gehören beispielsweise der staatlich geprüfte Betriebswirt oder der Meister. Aber auch ein BWL (Betriebswirtschaftslehre) Bachelor oder mehrjährige Erfahrungen im Vertrieb, können ausreichen.

Wenn Sie aber an einem Zertifikatslehrgang teilnehmen möchten, genügen in der Regel ein Realschulabschluss und berufliche Erfahrung.

Wenn Sie über das nötige Wissen und die erforderlichen Kompetenzen für einen Fernlehrgang oder ein Fernstudium verfügen, weisen Sie in Zweifelsfällen meist mit einer schriftlichen Aufnahmeprüfung nach.

Dagegen benötigen Sie für das Master IT-Management Fernstudium einen Bachelor oder gleichwertigen Studienabschluss.

In Einzelfällen akzeptieren Fernhochschulen nur Abschlüsse aus thematisch verwandten Studiengängen wie Informatik oder Ingenieurs- und Naturwissenschaften. Damit stellen die Institute sicher, dass Sie genügend thematisches Vorwissen mitbringen. Aber auch ein Master of Business Administration, ein Master Digital Business Management oder akademische Kenntnisse im Bereich Data Science können als Vorleistung ausreichen.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Wir empfehlen 2024 im Allgemeinen folgende Fernhochschulen:

Erfahrungen und Bewertungen

„Das Fernstudium ist sehr flexibel und lässt sich sehr gut in den Alltag integrieren. Man muss natürlich am Abend und an Wochenenden etwas tun, ab und zu ist der Stoff doch sehr komplex und während der letzten 4 Semester habe ich jede Woche Inhalte aus dem IT-Bereich gelernt und ausführlich IT-Prozesse studiert. Glücklicherweise habe ich am Ende die Klausur bestanden. Geschenkt wird einem nichts. In der IT ist dies nicht immer 100% aktuell, schadet aber nicht :-).

Präsenzphasen werden in letzter Zeit auch Online angeboten und sich somit eigentlich keine Präsenzveranstaltungen mehr. Auch Prüfungen werden – zumindest befristet – in einem Online-Format angeboten. Die Euro-FH hat hier sehr professionell auf Corona reagiert.“

„Ich habe mich für ein nebenberufliches Studium entschieden. Ich konnte dieses Jahr Corona bedingt einen enormen Fortschritt erreichen, da ich mein Tempo im Fernstudium jederzeit gehen kann und bei Bedarf wieder anpassen kann. Die monatlichen Prüfungen erlauben die notwendige Flexibilität.“

„Die Euro-FH hat auf die Pandemie super reagiert und man kann sein Studium fortsetzen, was man an anderer Stelle vllt. nicht gekonnt hätte. Alles in allem konnte ich meinen mir selbst gesetzten Zeitplan vor dem Studium letztlich ziemlich genau so umsetzen, was mir zeigt, dass ich die richtige Entscheidung mit der Euro-FH als Partner getroffen habe!“

„Egal ob man beruflich stark eingebunden oder man sein Privatleben in vollen Zügen genießen möchte; ein Fernstudium bei der Euro FH ist immer realisierbar, wenn man den Ehrgeiz hat.

Ich fühle mich bestens aufgehoben und das dank der schnellen und engen Kommunikation mit meinem Betreuer oder den Tutoren.

Die Materialien befinden sich zeitlich auf dem neusten Stand und machen Spaß durchzuarbeiten. Die Community der Euro FH ist sicherlich eine der größten Stärken. Egal ob Facebook oder WhatsApp es gibt immer Gruppen, welche einem unterstützen.“

„Das Studium ist ideal für Berufstätige. Es bietet 100% Flexibilität bei der Anmeldung von Assignments. Das Studienmaterial ist so aufgebaut, dass man sich die Themen gut selbst erarbeiten kann.

Und auf dem online Campus findet man alle wichtigen Informationen. alternativ hat man jederzeit die Möglichkeit direkt bei der AKAD anzurufen. Bisher wurde mir immer sehr gut weitergeholfen.

Kleiner Minuspunkt: Es könnten mehr Seminare stattfinden. Zum einen mehr Seminare für ein Modul (Anzahl). Auch die Häufigkeit der Seminare könnte ebenfalls etwas mehr sein. Teilweise musste ich leider einige Monate warten, bis ein Seminar stattgefunden hat um das Modul abschließen zu können. (Häufigkeit).“

Kosten: Wie teuer ist ein It Management Fernstudium?

Die Höhe der Studiengebühren für das Fernstudium IT-Management hängen von dem jeweiligen Studienformat und dem zu erreichenden Abschluss ab.

Ein nicht-akademischer Fernlehrgang kostet in der Regel etwa 4.000 €. Kurzzeit-Weiterbildungen, die auf bestimmte Anwendungsbereiche spezialisiert sind, liegen bei rund 1.000 €.

Fernstudiengänge, die Sie mit einem akademischen Grad abschließen, sind dagegen wesentlich kostenintensiver. Für diese erheben die Institute Studiengebühren von etwa 12.000 € bis 13.000 €.

Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang und Studieninhalte

Von dem Namen IT-Management kann man bereits ableiten, dass sich die Module dieses Kurses (Studienform unabhängig) in die Bereiche IT und Management aufteilen lassen.

Es ist anhand dieser Kombination zukünftig möglich, unternehmerische Bedürfnisse und Vorgänge zu verstehen und zu steuern, diese Bedürfnisse aber auch gleichzeitig technisch umzusetzen.

Sie können Ihre Software verkaufen oder gezielt technische Problemlösungen erarbeiten. Die Inhalte wie Projektmanagement, Controlling sowie Personal- und Unternehmensführung, die sich mit technischen Inhalten wie Big-Data-Technologie, Business Engineering und E-Business abwechseln, machen das für Sie möglich.

Sozusagen sind Sie die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Technik, aber auch Kunde und Technik, sodass Sie ebenfalls über die Fähigkeit verfügen, eine Rolle als Anwendersupport einzunehmen oder bedarfsgerechte Systeme einzurichten.

Die Fernstudium Studiengänge behandeln allgemein betriebswirtschaftliche Themen und Informatik aus dem Bereich des IT-Managements, aber auch Projektmanagement, Kommunikation oder Wirtschaftsenglisch zählen in der Regel dazu.

Einige davon sind Module wie Unternehmensführung, Personalmanagement, Unternehmenskommunikation, Marketing, E-Business, Systeme und Systemarchitekturen, IT-Sicherheit- und Recht, Software Engineering und Business Intelligence.

Master of Science (M.Sc.) Studiengang und Studieninhalte

In IT-Management Fernstudiengängen, die mit einem Master abgeschlossen werden, gehen die Module mehr in die Tiefe und vermitteln neben IT-spezifischen Inhalten weitere wichtige betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Hier erwarten Sie Module wie Strategisches IT-Management, IT-Controlling, Prozessmanagement, Software Engineering, Projektmanagement und Projekt- und Führungskompetenzen.

Was kann man mit einem It Management Fernstudium machen?

Sie sind als qualifizierter IT-Manager für die Planung und Steuerung der IT in einem Unternehmen verantwortlich. Ihre Aufgabe besteht unter anderem darin, spezifische Software-Systeme zu entwerfen, um Arbeitsabläufe zu optimieren, diese umzusetzen und zu warten oder vorhandene IT-Systeme auf die Ziele einer Firma auszurichten.

Sie können Anstellungen in Unternehmen finden wie z.B.: IT-Beratungsunternehmen, IT-Abteilungen von Unternehmen, Softwarefirmen und Systemhäuser, Versicherungen oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Jede Firma benötigt heutzutage Unterstützung im Bereich IT. Daher stehen Ihre beruflichen Chancen sehr gut. Neben einer festen Anstellung in einem Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen und als freier IT-Berater zu arbeiten.

Wie lange dauert ein It Management Fernstudium?

Ein nicht-akademischer Lehrgang an einer Fernschule dauert in der Regel 12 bis 27 Monate und endet mit einem institutsinternen Zertifikat.

Außerdem können Sie IT-Management als Bachelor oder Masterstudiengang an einer Fernhochschule studieren.

It Management Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ein nicht-akademischer Lehrgang an einer Fernschule dauert in der Regel 12 bis 27 Monate und endet mit einem institutsinternen Zertifikat, dass Sie bekommen, wenn Sie alle ECTs erreicht haben.

Außerdem können Sie IT-Management als Bachelor oder Masterstudiengang an einer Fernhochschule studieren.

It Management Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium findet ein Fernstudium, zum Beispiel ein Fernstudium Wirtschaftsinformatik, nicht an einem Campus statt. Beim Fernstudium verzichten Sie (größtenteils) auf die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren in Hörsälen. Dafür wird während der Studienzeit ein Online-Campus genutzt.

Sie studieren in Eigenregie daheim oder von einem Ort Ihrer Wahl aus. Dabei haben Sie die eigene Flexibilität, Ihre Zeiten und Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Ein Fernstudiengang ist besonders für Personen geeignet, die berufsbegleitend studieren möchten oder aus anderen Gründen nicht regelmäßig an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können.

Bei einem Fernstudium können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen und dadurch auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsätzlich in der Wirtschaft sehr anerkannt, abhängig davon, dass man das passende Fach studiert hat.

Es ist sehr wichtig, dass man vor allem beim Wort „Fernstudium“ genauer hinsehen muss, denn es werden sowohl akademische Fernstudiengänge als auch nicht-akademische Weiterbildungen mit diesem Begriff beworben.

Das liegt daran, dass der Begriff Fernstudium kein geschützter Begriff ist und für verschiedene Lehrveranstaltungen genutzt werden kann, egal, ob es akademisch ist oder nicht. So gibt es eben auch bei der Anerkennung teils sehr große Unterschiede.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern: