Fernstudium Islamwissenschaften: Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 7. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium der Islamwissenschaften bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten und hervorragende Karriereaussichten. Wir zeigen Ihnen was das Fernstudium beinhaltet und wo Sie den Studiengang belegen können.

Islamwissenschaft überschneidet sich inhaltlich teilweise mit dieser Studienrichtung und der Orientalistik. Themen der Arabistik sind die arabische Sprache und das Schrifttum.

Damit muss man auch sagen, dass Islamwissenschaften und Arabistik direkt verbunden ist.

Als Bestandteil der Geisteswissenschaften wird dieses Studienfach nur an ausgewählten Universitäten und Hochschulen angeboten.

Kann man Islamwissenschaften per Fernstudium studieren?

Dieses Fernstudium ist vom Aufbau und vom Ziel her mit dem Vollstudium ähnlich. Jedoch kann man sagen, dass es speziell für diejenigen konzipiert ist, die am Präsenzstudium nicht teilnehmen können.

Fernstudium Islamwissenschaften: Ratgeber & die besten Fernunis 1

Alle klassischen islamischen Wissenschaften sind Teil des Fernstudiums und bereiten ein solides Fundament an islamischem Wissen vor.

Diejenigen, die ein vertieftes Interesse an den islamischen Wissenschaften haben oder die ihren Lebens- bzw. Berufsweg in dieser Disziplin planen, sollten sich bewerben.

Voraussetzungen

Alle Lehrinhalte sowie Studienmaterialien wurden sorgfältig ausgewählt und entsprechen dem akademischen Standard.

Unabhängig von ihrer Religions- und Kulturzugehörigkeit als auch ihrer Nationalität und Herkunft, können alle Interessenten das Studium am Institut aufnehmen.

Für den Bachelor-Abschluss müssen die Interessenten eine Hochschulberechtigung nachweisen. Ohne Hochschulberechtigung erhält man nach erfolgreichem Studium ein Zertifikat von unserem Institut über die erbrachten Leistungen.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Die folgenden Absätze zeigen Ihnen verschiedene Fernunis an denen Sie Islamwissenschaften studieren können.

UNIVERSITÄT BAMBERG

UNIVERSITÄT BAYREUTH

FREIE UNIVERSITÄT BERLIN

HUMBOLDT UNIVERSITÄT ZU BERLIN

GOETHE UNIVERSITÄT FRANKFURT

Studiengang und Studieninhalte

Vorerst muss man inhaltlich mit der Arabistik und der arabischen Sprache beschäftigen. Dazu besucht man Sprachkurse und die zugehörigen Fächer zu Arabistik.

Während sich dann die Fächer für die Islamwissenschaften fortsetzen, haben Sie durch Praktika die Gelegenheit, mögliche Arbeitsbereiche für Ihre spätere berufliche Laufbahn zu erkunden.

Nach einer Regelstudienzeit von sechs Semestern schließen Sie das Bachelorstudium mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts ab.

Sie haben auch die Möglichkeit ein aufbauendes Masterstudium an manchen Universitäten in Deutschland zu besuchen. An diesen Universitäten ist außerdem eine Promotion möglich.

Wie teuer ist ein Lehrgang Islamwissenschaften per Fernstudium?

Wir haben uns von einigen Fernhochschulen Infos gesammelt. Im Durchschnitt müssen Sie eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 100,00 € bezahlen.

Die Gebühr für ein Semester errechnet sich in folgender Form:

  1. Fester Semesterbeitrag (Klausurtag inclusive) in Höhe von 100,00 €
  2. Gebühr pro Einheit (siehe Fächerübersicht) in Höhe von 25,00 €
  3. Gebühr für einen Nachprüfung Tag (auch zusätzlicher Klausurtag) 50,00 €

Nach Ihrer Auswahl von Fächern an jedem Beginn des Semesters wird Ihnen Ihr Semesterbeitrag bekannt gegeben.

Für den Semesterbeitrag müssen Sie eine Zahlung im voraus zu entrichten, wofür Sie auch die Möglichkeit für eine Ratenzahlung haben.

Sie können sich vom Studium immer zum darauffolgenden Semester abmelden. Darüber hinaus kann man auch einzelne Semester kostenfrei pausieren. Insgesamt darf man 4 Semester pausieren.

Karriere und Gehalt

Sie haben nach dem Abschluss äußerst gute Karrierechancen. Es spielt keine Rolle, in welche Richtung es für Sie später einmal beruflich gehen soll.

Sie können in der Wissenschaft bleiben, z.B.: im Bereich der islamischen Literatur, aber auch in den Journalismus übergehen oder etwas mit Sprachen machen.

Als Islamwissenschaftler können Sie in diesen Branchen und Berufen tätig werden: Politik, Kultur, Stiftungen, Öffentlicher Dienst, Erwachsenenbildung oder Forschung.

Sie haben gute Einkommensmöglichkeiten vor sich. Das Einstiegsgehalt nach dem Bachelor liegt bei durchschnittlich 32.400 € im Jahr. Das Einkommen steigt natürlich mit zunehmender Berufserfahrung kontinuierlich an.

Was kann man mit einem Fernstudium Islamwissenschaften machen?

Die Islamwissenschaft befasst sich mit allem, was den Islam betrifft – von Religion über Kultur bis hin zur Geschichte und Politik der islamischen Welt.

Im Islamwissenschaft-Studium lernen Sie nicht nur den Koran und den islamischen Glauben kennen, sondern auch islamische Literatur und Kunst.

Sie werden mit Arabisch eine immer wichtiger werdende Sprache lernen und sich mit dem aktuellen sowie vergangenen Zeitgeschehen des Islams auseinandersetzen. Das Studium ist in jedem Fall sehr vielfältig und keineswegs auf den Islam als Religion beschränkt!

Die Karrierechancen stehen nach Abschluss dieses Studiengangs äußerst gut, ganz egal, in welche Richtung es für Sie später einmal beruflich gehen soll.

Sie können in der Wissenschaft bleiben, zum Beispiel im Bereich der islamischen Literatur, aber auch in den Journalismus übergehen oder etwas mit Sprachen machen.

Islamwissenschaftler finden zudem häufig Anstellungen in diesen Branchen und Berufen:

  • Politik
  • Kultur
  • Stiftungen
  • Öffentlicher Dienst
  • Erwachsenenbildung
  • Forschung

Wie lange dauert ein Islamwissenschaften Fernstudium?

Die Dauer Ihres Fernstudiums bestimmen Sie selbst: Die für jeden Lehrgang genannte durchschnittliche Studiendauer und wöchentliche Lernzeit ist ein Richtwert.

Wie viele Ihrer Mitstudierenden haben Sie vielleicht auch vor, das Fernstudium neben dem Beruf zu absolvieren?

Damit auch Familie, Sport oder Hobbies nicht zu kurz kommen, entscheiden Sie in einem Fernstudium selbst, wann und wie oft Sie lernen.

Tagsüber, abends oder schwerpunktmäßig am Wochenende - Sie verteilen Ihr Lernpensum auf Ihre verfügbare Zeit und kommen ohne großen Aufwand und Zeitstress an Ihr Ziel.

Islamwissenschaften Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Islamwissenschaften studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt.

Beim Fernstudium verzichten Sie (größtenteils) auf die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren in Hörsälen.

Sie studieren in Eigenregie daheim oder von einem Ort Ihrer Wahl aus. Dabei haben Sie die eigene Flexibilität, Ihre Zeiten und Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Das Fernstudium ist besonders für Personen geeignet, die berufsbegleitend studieren möchten oder aus anderen Gründen nicht regelmäßig an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können.

Bei einem Fernstudium können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen und dadurch auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsätzlich in der Wirtschaft durchaus sehr anerkannt, abhängig davon, daß man das passende Fach studiert hat.

Es ist sehr wichtig, daß man vor allem beim Wort „Fernstudium“ genauer hinsehen muss, denn es werden sowohl akademische Fernstudiengänge, als auch nicht-akademische Weiterbildungen mit diesem Begriff beworben.

Das liegt daran, dass der Begriff Fernstudium kein geschützter Begriff ist und für verschiedene Lehrveranstaltungen genutzt werden kann, egal, ob es akademisch ist oder nicht.

So gibt es eben auch bei der Anerkennung teils sehr große Unterschiede.

Welchen Abschluss bekommt man?

Bei einem akademischen Fernstudium erhalten Sie in der Regel nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs den gleichen akademischen Grad wie bei einem Präsenzstudium.

Je nach Fachrichtung handelt es sich dabei üblicherweise um einen der folgenden Bachelor oder Master Grade:

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Master of Arts (M.A.)
  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • Master of Laws (LL.M.)
  • Master of Business Administration (MBA)

Ihr Abschluss hängt davon ab, in welcher Hochschule und in welchem Bereich Sie studieren.

Es gibt sehr viele verschiedene Formen, bei denen man manchmal für den Bachelor, manchmal für den Master oder manchmal für ein Zertifikat bei einem Kurs teilnimmt.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.