Immobilienwirtschaft Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 8. Mai 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Mit dem Immobilienwirtschaft per Fernstudium fassen Sie Fuß in einem attraktiven Berufsfeld mit zahlreichen Chancen. Ganz egal, ob Sie in Deutschland oder im Ausland arbeiten möchten, mit diesem Fernstudium haben Sie sehr gute Arbeitsmarktchancen.

Das Fach Immobilienwirtschaft oder Immobilienmanagement, wie es oft genannt wird, lÀsst sich an vielen Hochschulen studieren.

Je nach Anzahl der absolvierten Semester werden zwei unterschiedliche StudienabschlĂŒsse erreicht. Erfahren Sie hier mehr zum Fernstudium.

Kann man Immobilienwirtschaft per Fernstudium studieren?

Der Bachelor of Science, welcher in der Regel sieben Semester dauert inklusive Anfertigung der Abschlussarbeit.

Oder es wird der Abschluss Master of Science angestrebt, wobei die Studiendauer im besten Fall zusÀtzliche 5 Semester in Anspruch nimmt.

Immobilienwirtschaft Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & Fernunis 1

Voraussetzungen

FĂŒr den Bachelorstudiengang wird vorausgesetzt, dass Bewerber die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mitbringen.

Diese kann in den meisten FÀllen auch durch eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjÀhriger Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft ersetzt werden.

Beim Master entsprechen die Zulassungskriterien die im Bachelorstudiengang erworbenen ECTS Punkte (nach dem European Credit Transfer and Accumulation System).

Dazu sollten wird auf Ihre Berufserfahrung geachtet sowie Ihre Sprachkenntnisse. Noch viel wichtiger als die akademischen Voraussetzungen sind die persönlichen Merkmale.

Wer in der Immobilienbranche erfolgreich sein möchte, sollte nicht nur ehrgeizig und emphatisch sein, sondern kommunikationsstark sein und Verhandlungsgeschick besitzen.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich:

Im Folgenden sehen Sie verschiedene Fernhochschulen, die die Redaktion ĂŒberzeugt haben.

1. STUDIENGEMEINSCHAFT DARMSTADT

2. FERNUNIVERSITÄT HAGEN

3. EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE

4. HOCHSCHULE LAUDIUS

5. HOCHSCHULE WISMAR

6. AKAD UNIVERSITÄT

7. INTERNATIONALE HOCHSCHULE

8. WILHELM BÜCHNER HOCHSCHULE

Erfahrungen

Absolventen dieses Studienganges berichten ĂŒberwiegend von sehr guten Erfahrungen und einer idealen Vorbereitung auf ihr zukĂŒnftiges Arbeitsumfeld.

Diese sind im klassischen Sinn als Immobilienmakler tÀtig oder Sie verwalten und betreuen ein Portfolio von mehreren Immobilien.

Kosten: Wie teuer ist ein Immobilienwirtschaft Fernstudium?

Die Kosten fĂŒr ein Studium als Immobilienwirt liegen deutlich im fĂŒnfstelligen Bereich.

Je nachdem, ob nur der Bachelor als Studienziel besteht fangen die Preise bei etwa 15.000 Euro an.

FĂŒr den Master muss mit zusĂ€tzlich mindestens 10.000 Euro gerechnet werden, die Kosten können aber ohne weiteres die 30.000 Euro ĂŒbersteigen.

Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang und Studieninhalte

Im Bachelor-Studiengang werden die Grundlagen des gewĂ€hlten Studienganges als PflichtfĂ€cher vermittelt. Im Gegensatz zu einem Diplom- oder Magister findet dies in schul Ă€hnlichen Modulen statt, wobei am Ende die erreichte Punktzahl ĂŒber das Erreichen des Studienziels entscheidet.

Der Bachelorstudiengang stellt betriebswirtschaftliche Aspekte deutlich in den Vordergrund.

Neben Rechnungswesen, Controlling und Immobilienrecht spielen Nachhaltigkeit und Marketing ebenso eine wichtige Rolle. Zum Abschluss des Studiengangs wird eine Bachelor-Thesis erarbeitet.

Master of Science (M.Sc.) Studiengang und Studieninhalte

Der anschließende Master-Studiengang vertieft die Grundlagen und setzt nochmals Schwerpunkte. Der akademische Anspruch und das wissenschaftliche Arbeiten ist mehr im Fokus und am Ende wird ebenfalls eine Abschlussarbeit formuliert.

Was kann man mit einem Immobilienwirtschaft Fernstudium machen?

Ein akademischer Titel bringt automatisch mehr Vorteile, alleine im Lebenslauf macht sich dieser sehr gut und erlaubt zudem Zugang zu höheren Positionen.

Eine bessere Ausbildung bedeutet auch, mehr Verantwortung ĂŒbernehmen zu können. Immobilienwirte sind in Unternehmen, Versicherungen und Banken angestellt, aber auch bei Immobilienentwicklern oder als selbstĂ€ndige Berater tĂ€tig.

Karriere und Gehalt

Berufseinsteiger dĂŒrfen mit einem Jahresgehalt beginnend ab 30.000 Euro rechnen. Nach oben sind dort keine Grenzen gesetzt.

Gerade als Makler wird das Einkommen zumeist durch Provisionen und AbschlĂŒsse bestimmt, also stark leistungsbezogen.

Es ist auch nicht selten, dass Immobilienwirte aus einem AngestelltenverhÀltnis in die SelbstÀndigkeit wechseln, weil sie dort flexiblere Arbeitsbedingungen vorfinden und bessere Bezahlung möglich ist.

Wie lange dauert ein Immobilienwirtschaft Fernstudium?

Es gibt unterschiedliche Ausgangssituationen fĂŒr Studierende, ein Fernstudium aufzunehmen. Viele studieren nebenberuflich und wollen sich damit nebenher weiterbilden

Andere greifen zur Chance des Fernstudiums in der Elternzeit, weil sie eh grĂ¶ĂŸtenteils zu Hause sind und die Zeit effektiv nutzen möchten.

Je nachdem, wieviel Zeit zur VerfĂŒgung steht, dauert das Studium mindestens 3,5 Jahre fĂŒr den Bachelor- und weitere 2,5 Jahre fĂŒr den Masterstudiengang.

Berufsbegleitend Immobilienwirtschaft per Fernstudium online studieren

Nicht selten wird das Fernstudium neben dem eigentlichen Job begonnen und gilt als Synonym fĂŒr berufsbegleitendes Studium.

Obwohl es noch andere Formen berufsbegleitenden Studiums gibt wie das Abendstudium. In beiden FÀllen Lernzeiten nicht zu unterschÀtzen, weil diese in die eigentliche Freizeit fallen.

Manchmal werden nur 10 Stunden in der Woche veranschlagt, es können allerdings bis zu 30 Stunden anfallen.

WĂ€hrend es im PrĂ€senzstudium feste Zeiten gibt, an die sich die Studierenden orientieren können, mĂŒssen auch Fernstudierende im Bereich Immobilienwirtschaft diese Struktur selbst herstellen.

Das ist auch der Grund, weshalb viele Studierende das Studium nicht beenden, da zu Hause die Familie oder zu viel Ablenkung das Lernen erschweren können. Auf der anderen Seite bringt das Fernstudium den Vorteil, flexibel selbst seine Zeit einzuteilen und strukturiert die Module abzuarbeiten.

Dies kann ein PrÀsenzstudium nicht leisten, dass Themen variabel hintereinander abgearbeitet werden können, genau dann, wenn es passt.

Immobilienwirtschaft Fernstudium Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Studieren ohne Abitur ist heutzutage vielerorts möglich und beruht ganz alleine auf den sonstigen Qualifikationen und Erfahrungen der jeweiligen Personen.

Eine Ausbildung in Verbindung mit entsprechender Berufserfahrung gilt mittlerweile in vielen Branchen als gÀngige Voraussetzung, auch ohne Abitur ein Studium zu beginnen.

So auch bei der Aufnahme des Fernstudiums der Immobilienwirtschaft. Bewerber sollten deshalb darauf achten, ihre Berufserfahrungen vom Arbeitgeber bestÀtigen zu lassen und diese bei der Immatrikulation an der Hochschule mit angeben.

HĂ€ufig gestellte Fragen (FAQs)

Im Folgenden sehen Sie die Antworten auf die am hÀufigsten gestellten Fragen.

Was kostet ein Fernstudium der Immobilienwirtschaft?

Rechnen Sie mit 15.000 - 20.000 Euro fĂŒr den Bachelorstudiengang und nochmals 10.000 - 15.000 Euro fĂŒr den Masterstudiengang.

Wie lange dauert das Fernstudium der Immobilienwirtschaft?

Die Dauer des Bachelor-Studiengangs liegt bei einer Regelstudienzeit von sieben Semestern, der Master bei fĂŒnf Semestern inklusive der Anfertigung der Abschlussarbeit.

Kann ich ohne Abitur ein Fernstudium der Immobilienwirtschaft beginnen?

Sie mĂŒssen nicht studiert haben, um ein Fernstudium der Immobilienwirtschaft zu beginnen. Eine entsprechende Ausbildung mit Berufserfahrung reicht in der Regel aus.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Das Studium wird organisiert durch eine E-Learning-Plattform. Sobald die nötigen Voraussetzungen geklÀrt und Sie an der FernuniversitÀt eingeschrieben sind, erhalten Sie dort einen Zugang.

Hier können Sie Vorlesungen verfolgen oder live an Seminaren teilnehmen.

Ihre Dozenten erreichen Sie ebenfalls ĂŒber die Plattform, welche oftmals Elemente enthalten, die man bereits von gĂ€ngigen Anbietern wie Microsoft Teams oder Zoom kennt.

Lediglich zu PrĂŒfungen werden Sie an die Hochschule eingeladen beziehungsweise zur jeweiligen Niederlassung an Ihrem Wohnort.

FĂŒr wen eignet sich das Fernstudieren?

Insbesondere fĂŒr Personen, die zeit- und ortsunabhĂ€ngig studieren wollen, kommt ein Fernstudium in Frage.

Die Voraussetzung ist, dass Sie selbst diszipliniert sind und sich an die von Ihnen gesteckten Ziele halten können.

Es gibt anders als im PrÀsenzunterricht keine Struktur oder Mitstudierende, mit denen man direkt in Austausch gehen kann.

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil liegt in der Selbstorganisation wĂ€hrend des Studiums.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Die Schwerpunkte und das Angebot fĂŒr ein Fernstudium im Fach Immobilienwirtschaft variieren. Deshalb ist es wichtig fĂŒr Sie, das beste Angebot herauszufinden.

Was alle Anbieter gemeinsam haben, ist eine entsprechende Zertifizierung, welche es Ihnen ermöglichen sollte, den Titel Immobilienwirt oder Immobilienmanager zu tragen.

Mit diesem Titel und der entsprechenden Zertifizierung der Hochschule sollte es Ihnen möglich sein, potentielle neue Arbeitgeber von Ihrer Qualifikation zu ĂŒberzeugen.

Manche Hochschulen bieten eine Zertifizierung ĂŒber die Industrie- und Handelskammer (IHK), die einen direkten Praxisbezug suggeriert und in Deutschland immer noch hoch angesehen ist.

Welchen Abschluss bekommt man?

Wenn Sie beabsichtigen, zukĂŒnftig bei internationalen Unternehmen zu arbeiten, sind Bachelor und Master die gĂ€ngigen AbschlĂŒsse.

Die meisten Studienanbieter haben sowohl den Bachelor of Science (B.Sc.) als auch den Master of Science (M.Sc.) fĂŒr die Immobilienwirtschaft im Programm.

GĂ€ngig ist auch der auf den Managementaspekt bezogene Master of Business Administration (MBA).

Kostenloses Infomaterial anfordern:

Interessenten können sich entweder online bei den Anbietern informieren oder auch schriftlich Informationsmaterial anfordern.

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjĂ€hriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog ĂŒber Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre RatschlĂ€ge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.