Fernstudium Human Resources Master: Ratgeber & Fernunis

Aktualisiert am 12. Januar 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Sie können das Fernstudium Human Resources mit Masterabschluss ganz bequem von zuhause aus absolvieren und in Ihrem eigenen Tempo alle relevanten Inhalte erlernen. Wir zeigen Ihnen das Fernstudium in diesem ausführlichen Artikel sowie die damit verbundenen Karrierechancen.

Human Resources werden auch als Humankapital bezeichnet und bezeichnen das Wissen um die Fähigkeiten und die Motivation von den einzelnen Mitarbeitern in einem Unternehmen.

Mitarbeiter sind die stützende Säule eines Unternehmens, dadurch man anhand von denen Leistungspotenzial den Erfolg und Misserfolg eines Unternehmens messen kann.

Eine der Schlüsselaufgaben der Human Resources ist es, das Mitarbeiterpotenzial zu entdecken und weiterzuentwickeln sowie geeignete Parameter und Analysen für potenzielle Neue Mitarbeiter durchzuführen.

Um es kurz zusammenfassen, bilden sie als HR Manager die Schnittstelle zwischen den Arbeitgeber und Arbeitnehmer und sind für eine angenehme Arbeitsatmosphäre verantwortlich.

Kann man den Human Resources Master per Fernstudium studieren?

Das Masterstudium wird sowohl als auch das Bachelorstudium in der Form eines Fernstudiums angeboten. Wenn Sie bereits einen absolvierten Bachelorstudium mitbringen, erfolgt die Anmeldung einfach und meistens über die Website der jeweiligen Hochschule.

Fernstudium Human Resources Master: Ratgeber & Fernunis 1

Voraussetzungen

Es werden fachliche und personenspezifische Voraussetzungen gefördert. Aus der fachlichen Perspektive wird oft ein abgeschlossenes Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre vorausgesetzt.

Falls Sie ein abgeschlossenes Bachelorstudium aus dem HR-Bereich mitbringen, dann können Sie den Master noch mehr eingrenzen und sich somit einen speziellen Master auswählen.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit einem abgeschlossenen Psychologie-, Soziologie-, und Pädagogik Studium, sich auf Human Resources im Master zu spezialisieren.

Was die Soft Skills betrifft, sollten Sie Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten mitbringen sowie ein gutes Konfliktmanagement haben.

Eigeninitiative, Selbstbewusstsein, Engagement und Teamgeist, hohes Maß an Sensibilität und Feingefühl sind weitere entscheidende Fähigkeiten, die ausschlaggebend für Ihren Beruf sind.

Aus der Sicht der sprachlichen Kompetenzen sollten Sie fließend Deutsch und Englisch beherrschen.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

1. AKAD UNIVERSITY

2. HOCHSCHULE KOBLENZ

3. EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE

4. APOLLON HOCHSCHULE

5. HOCHSCHULE WISMAR

Erfahrungen und Bewertungen

„Das Fernstudium ist so konzipiert, dass die Lerninhalte nicht nur gut selbstständig von den Studierenden erarbeitet werden können, sondern dass auch neue Themen aus der aktuellen Arbeits- und Wirtschaftswelt aufgegriffen werden.

Die Inhalte sind aktuell interessant und sehr praxisnah gestaltet. Die Prüfungszeiten sind sehr flexibel somit, dass sich das Studium auch berufsbegleitend leicht abzuschließen ist. Ich würde das Studium jedem empfehlen.“

„Ich bin mit dem Fernstudium äußerst zufrieden. Für jeden Kurs sind genügend Lernmaterialien vorhanden, egal ob online oder in einer gedruckten Form, alles wird rechtzeitig von der Hochschule bereitgestellt.

Man kann sich das Studium flexibel an sein eigenes Leben anpassen. Wenn man sich gerade in einer stressigen Lebensphase befindet, dann kann man einen Kurs oder eine Prüfung später belegen.“

„Da ich selbst einen Beruf neben meinem Studium ausübe, ist dieser Studiengang für mich mit seinen praxisnahen Inhalten und unterschiedlichen Prüfungsformen bestens ausgestattet.

Das Teilzeitmodell, was 20 Stunden wöchentlich in Anspruch nimmt, ist anspruchsvoll, aber durch die Lernmaterialien und Dozenten machbar.“

„Die Lehrkräfte sind kompetent und vermitteln die Studieninhalte oft an Beispielen aus ihrer eigenen Berufspraxis und somit sind die langweiligen theoretischen Vorlesungen ein Schnee von gestern.

Der Kontakt zu den Dozenten und den zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeitern funktioniert reibungslos. Auch bei Fragen und Anliegen wird sehr schnell geantwortet und geholfen.

Die Studienmaterialien werden online allen Studenten zur Verfügung gestellt. Das Online-Portal ist gut strukturiert und gut überschaubar.“

„Einer der größten Vorteile für mich ist das die Inhalte einen hohen Praxisbezug aufweisen. Der Inhalt wird schlüssig vermittelt und somit sind die Klausuren durchaus machbar.

Bei Fragen und Unklarheiten kann man leicht Kontakt zu Dozenten aufnehmen und der gesamte Studiengang hat eine ausgezeichnete Koordination. Was mir besonders gefällt, ist, dass die Vorlesungen regelmäßig evaluiert werden und das Feedback schnell implementiert wird.“

„Über den Onlinecampus konnte ich mir bequem von Zuhause aus meine Studienhefte bestellen und die Klausurtermine buchen. Die Online-Übungen wurden schlüssig aufgebaut und mit denen war man für die Klausuren perfekt vorbereitet.

Wenn man mal ein Problem oder Unklarheit hatte, konnte man sich bei den Dozenten, die immer freundlich und geduldig waren, melden.“

Kosten: Wie teuer ist ein Human Resources Fernstudium?

Das Masterstudium Human Resources dauert in der Studienregelzeit vier Semester und kann Sie bis zu 13.750 € kosten, was zusammenhängend mit dem Studienprogramm und der gewählten Hochschule ist.

Wenn Sie berufsbegleitend studieren können sich die Studiendauer, und somit auch die Kosten erhöhen.

Master of Science Studiengang und Studieninhalte

Im Masterstudium geht es darum, die komplexen Inhalte des Bachelorstudiums zu vertiefen. Sie lernen mehr über die komplexen und vielfältigen Aufgaben des Personalbereichs.

Sie kümmern sich darum, die unternehmensspezifische Personalstrategien zu entwickeln und somit eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, wo sich die Mitarbeiter entspannt und motiviert fühlen und dadurch mit Ihrer maximalen Leistungskapazität arbeiten.

Sie ergänzen Ihr Studium zusätzlich durch wichtige Inhalte aus dem Bereich der Rechtswissenschaften, Informatik und Betriebswirtschaftslehre.

Die Managementfähigkeiten sowie das psychologische und kommunikative Wissen werden im Masterstudium weitgehend ausgebaut. Damit Sie sich ein Bild machen können, stellen wir Ihnen ein paar Module vor:

  • Marktforschung und Statik
  • Wirtschaftspsychologie
  • Kommunikationsmanagement und Persönlichkeitsentwicklung
  • Arbeitsrecht
  • Personalmarketing und Recruiting
  • Change Management

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium erhalten Sie meistens den Titel - Master of Arts und bei einigen Studiengängen einen Master of Business Administration oder Master of Science.

Was kann man mit einem Human Resources Master Fernstudium machen?

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs Human Resources können Sie als Fach- und Führungskraft in Unternehmen arbeiten. Sie kümmern sich um die Angestellte und erledigen folgende Aufgaben:

  • Personalplanung
  • Personalbeschaffung
  • Organisation des Bewerbungsverfahren
  • Organisation von Fortbildungen und Trainings
  • Entgeltabrechnung
  • Personalentwicklung
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Ihre Aufgaben können je nach Erfahrung, Position, Spezialisierung und Firmengröße variieren und somit kann sich die Arbeit eines HR-Managers und deren Aufgaben unterscheiden.

Als Personaldisponent agieren Sie als Vermittler zwischen Jobsuchenden und Unternehmen und Sie sind vorwiegend in Personaldienstleistungsunternehmen tätig.

Sie suchen dann die passenden Mitarbeiter und schlagen Kandidaten vor, beziehungsweise helfen dem Unternehmen bei der Vorauswahl.

Unter Ihren Tätigkeitsbereich fällt auch der Auf- und Ausbau des Unternehmens und somit sollten Sie auch die Kompetenz eines Vertriebsmitarbeiters mitbringen.

Bei der Personalbeschaffung erstellen Sie Stellenanzeigen, führen Telefoninterviews und Vorstellungsgespräche, was Ihnen hilft, ein Kandidatenprofil zu erstellen und die mit den Unternehmensanforderungen abzugleichen.

Karriere und Gehalt

Ihr Gehalt richtet sich natürlich nach der Unternehmensgröße, da Sie in kleinen Unternehmen oft alleine tätig sein werden und in größeren Unternehmen ein Teil der Personalabteilung sind und somit als Personalentwickler, Recruiter oder Controller arbeiten.

Als Berufseinsteiger verdienen Sie zwischen 2.500 und 3.000 € brutto monatlich verdienen und mit steigender Berufserfahrung steigt Ihr Gehalt. Somit können Sie nach vier Jahren mit einem Gehalt zwischen 3.500 und 4.000 € brutto im Monat rechnen.

Wenn Sie bei kleineren Unternehmen ein Team führen, dann können Sie mit einem Gehalt zwischen 3.100 und 5.500 € brutto rechnen.

Die gleiche Position bringt Ihnen bei einem mittleren Unternehmen ein Gehalt zwischen 4.500 und 7.300 € brutto und wenn Sie in einen Großkonzern tätig sind, beträgt ihr monatliches Gehalt zwischen 6.200 und 10.500 € brutto im Monat.

Wie lange dauert ein Master Human Resources Fernstudium?

In der Regel dauert ein Master Human Resources Fernstudium 2 Jahre beziehungsweise 4 Semester. Sie haben dabei die Möglichkeit, durch verschiedene Module Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und weiterzuentwickeln.

Berufsbegleitend Personalentwicklung online studieren

Wenn Sie aufgrund von ihren professionellen Verpflichtungen verhindert sind, an einem Vollzeit-Präsenzstudium teilzunehmen, dann ist ein berufsbegleitendes Studium eine hervorragende Alternative für Sie.

Durch die verschiedenen Studienformen, wie beispielsweise ein Fernstudium, Abendstudium oder ein duales Studium werden Ihnen verschiedene Stufen der Flexibilität angeboten.

Human Resources Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, ein Human Resources Master Fernstudium ohne Abitur ist ebenfalls möglich.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Das Fernstudium wird über einen Online-Campus abgewickelt. Sie können somit beispielsweise an virtuellen Vorlesungen teilnehmen oder durch Studienhefte sich den Stoff selber beibringen. In beiden Fällen sind sie stets von Dozenten unterstützt.

Sie nehmen auch an Webinaren teil, wo es sich meistens um Live-Seminare handelt, wo Sie aktiv teilnehmen können.

Im Großen und Ganzen ist das Studium aus diversen Modulen aufgebaut, die bestimmte Schwerpunkte besitzen und meistens in der Form von einer Prüfung oder Hausarbeit abgelegt werden.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Alle Fernstudiengänge haben einen gemeinsamen Punkt - Flexibilität. Wenn Sie sich aus zeitlicher Hinsicht aufgrund von Ihren privaten oder beruflichen Pflichten kein Vollzeit-Präsenzstudium leisten können, dann sind Sie bei einem Fernstudium richtig.

Sie können sich das Studium selber organisieren - von den individuellen Lerninhalten bis zu Prüfungen.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Obwohl es sich bei einem Fernstudium um eine andere Studienform handelt, bietet es Ihnen ebenso viele Möglichkeiten wie ein Präsenzstudium an.

Somit können Sie einen Bachelor oder Masterabschluss erwerben, der dieselbe Anerkennung wie ein konventionelles Vollzeit-Präsenzstudium hat.

Eine Sache sollten Sie aber nicht vergessen und zwar, dass der Begriff Fernstudium nicht geschützt ist und das man unter dessen sowohl akademische als auch nicht-akademische beziehungsweise Ausbildungen finden kann.

Welchen Abschluss bekommt man?

Wenn Sie ein akademisches Fernstudium erfolgreich abschließen, erhalten Sie einen gleichgestellten akademischen Titel wie bei einem Vollzeit-Präsenzstudium.

Der Titel kann variieren und wird durch die Hochschule und dem Studienplan definiert. Im Folgenden werden die Bachelor sowie Master Titel aufgelistet:

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Bachelor of Laws (LL.B.)
  • Master of Arts (M.A.)
  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • Master of Laws (LL.M.)
  • Master of Business Administration (MBA)

Dadurch, dass viele unterschiedliche Kurse vorhanden sind, können Sie einen Bachelor, Master erhalten.

Es bestehen aber auch Kurse für denen man ein Abschlusszeugnis bzw. ein Zertifikat bekommt.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog über Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre Ratschläge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.