Fernstudium Geographie (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 30. Dezember 2022
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Wir prÀsentieren Ihnen in diesem Artikel das Fernstudium Geographie. Diese Informationen können Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen, ob Sie das Fernstudium ebenfalls absolvieren sollten.

Das Fernstudium Geographie bietet Ihnen die Möglichkeit, eine fundierte Ausbildung zu erhalten und sich in einem spannenden Fach weiterzubilden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen alles, was Sie ĂŒber das Fernstudium Geographie wissen mĂŒssen.

Kann man Geographie per Fernstudium studieren?

Ja, Sie können Geographie als Fernstudium belegen. Dieser Studiengang umfasst ein breites Spektrum an Themen rund um die ErdoberflÀche und ihre Strukturen sowie deren Entwicklung und VerÀnderung im Laufe der Zeit. 

Fernstudium Geographie (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Im Rahmen des Studiengangs erwerben Sie grundlegende Kenntnisse ĂŒber die Erde als Ganzes und vertiefte Kenntnisse ĂŒber Landmassen, Gebirge, Klima, Vegetation oder Bodentypen. ZusĂ€tzlich lernen Sie auch Methoden zur Kartierung und Untersuchung von Landschaften sowie Analysemethoden fĂŒr geografische DatensĂ€tze. 

Durch dieses Wissen können Sie die natĂŒrliche Umwelt besser verstehen und auch Risiken und Chancen fĂŒr den Menschen analysieren. Diese Kompetenz ist besonders wichtig fĂŒr Berufe in der Umwelt- oder Regionalplanung sowie fĂŒr Jobs in der Öffentlichkeitsarbeit oder Politikberatung. 

Was sind die Voraussetzungen fĂŒr den Fernstudiengang Geographie?

FĂŒr das Bachelor-Fernstudium Geographie benötigen Sie einen Hochschulabschluss (zum Beispiel Abitur oder Fachhochschulreife), gute Deutschkenntnisse sowie Englischkenntnisse auf dem Niveau B1/B2 des EuropĂ€ischen Referenzrahmens (GER). 

 Außerdem mĂŒssen Sie ein Motivationsschreiben an die jeweilige Hochschule schicken, in dem Sie Ihr Interesse am Studiengang begrĂŒndet haben sowie Ihr GrundverstĂ€ndnis von Naturwissenschaft und Technik nachweisen können. Einige UniversitĂ€ten fordern außerdem noch ein persönliches GesprĂ€ch mit dem Professor, bevor man endgĂŒltig zum Studium zugelassen wird.

Geographie Fernhochschulvergleich und Hochschultipp

Sie können das Fernstudium Geographie an folgenden FernuniversitÀten studieren:

Geographie Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich bin vor gut zwei Jahren auf ein Geographie-Fernstudium gestoßen und habe mich direkt fĂŒr eine Kombination aus Online-Kursen und PrĂ€senzveranstaltungen entschieden. Der Kurs war sehr interessant, da ich verschiedene Aspekte der Geographie erlernen konnte - von physischer Geographie ĂŒber Bevölkerungsgeographie bis hin zu Wirtschaftsgeographie.

Der Online-Unterricht wurde durch Videos, Schulaufgaben und Lektionstests ergÀnzt, die mir die Möglichkeit gaben, mein Wissen zu testen. Die PrÀsenzveranstaltungen waren sehr unterhaltsam und informativ mit vielen PrÀsentationstalks, Gruppendiskussionen und Exkursionen."

"Das Fernstudium hat mir geholfen, meine Kenntnisse in der Geographie zu vertiefen und neue Themenbereiche kennenzulernen. Es hat mir nicht nur beigebracht, was ich ĂŒber die Geografie wissen muss, sondern auch vieles ĂŒber Themen wie Menschenrechte oder Umweltfragen gelernt. Die Online-Lerneinheit bietet eine Reihe von interaktiven Lektionstests sowie Video-Tutorials an. Dadurch konnte ich mein VerstĂ€ndnis des Stoffes jederzeit verbessern."

Kosten: Was sind die Studienkosten fĂŒr ein Geographie Fernstudium?

Die Kostendifferenz fĂŒr den Einstieg in ein Fernstudium in Geografie ist abhĂ€ngig vom jeweiligen Anbieter und dem Umfang des Studiengangs. In der Regel liegen die Kosten bei 500 bis 1000 Euro pro Semester (meistens 30 Credits). DarĂŒber hinaus gibt es noch weitere Kostenfaktoren wie etwa Fahrtkostenerstattung fĂŒr Exkursionsteilnehmer oder Lehrmaterialien.

Geographie Studiengang und Studieninhalte

Ein Bachelorstudiengang in Geografie dauert normalerweise 3 Jahre Vollzeit oder 4 Jahre Teilzeit. Es gibt auch die Möglichkeit des dualen Studiums (Arbeitnehmer/Student). Im Rahmen dieses Studiengangs lernst du verschiedene Aspekte der physischen Geografie (wir betrachten die OberflÀche unseres Planetens) sowohl als auch der humangeografischen Seite (die Beziehung zwischen Menschen und ihrer Umwelt).

Du lernst unterschiedliche Landformstrukturen sowohl als auch deren Dynamik kennen; außerdem erarbeitest du Grundlagen der Geoinformationstechnologien, um verschiedene geografische Datensysteme zu visualisieren und zu analysieren. Außerdem wirst du spezifische Methodiken im Umgang mit geografischen Datensystemen erlernnen ; hierzu zĂ€hlen sowohl Kartiermethodik als auch GIS-Analysetechniken..

Was kann man mit einem Geographie-Fernstudium machen?

Ein Fernstudium in Geographie bietet Ihnen die Chance, sich auf ein breites Spektrum an Berufsbereichen vorzubereiten. Einige der beliebtesten Karrieremöglichkeiten nach dem Abschluss des Studiums sind:

  • Stadtplaner
  • Lehrer
  • Klimaforscher
  • Umweltforscher/Umweltingenieur
  • Meteorologe
  • Geografischer Informationssystem (GIS)-Experte 
  • Tourismusmanager/Reiseveranstalter 
  • Regionalentwickler 
  • Verkehrsexperte 
  • Umweltpolitiker 

Geographie: Karriere und Gehalt

Das erwartet Sie nach Ihrem Abschluss: Nachdem Sie Ihr Fernstudium in Geographie abgeschlossen haben, stehen Ihnen verschiedene berufliche Optionen offen. Der genaue Arbeitsplatz und das Gehalt hÀngen jedoch von der jeweiligen Position ab.

Zum Beispiel hat ein Lehrer im Durchschnitt ein Einstiegsgehalt von etwa 2.500 Euro brutto pro Monat, wÀhrend ein GIS Experte durchschnittlich rund 3.000 Euro verdient. Stadtplaner können mit einem monatlichen Bruttolohn zwischen 2.500 und 4.000 Euro rechnen, wÀhrend Meteorologen und Klimaforscher etwas mehr als 3.600 Euro pro Monat verdienen können. 

Wie lange dauert ein Geographie-Fernstudium?

Der Bachelor of Science in Geographie ist meistens auf sechs Semester ausgerichtet und bei richtiger Planung kann man ihn innerhalb von fĂŒnf bis sechs Jahren absolvieren - je nachdem, wie viel Zeit Sie fĂŒr die PrĂŒfungsvorbereitung benötigen. Nach dem Bachelor of Science in Geographie steht Ihnen auch die Möglichkeit offen, noch weiter zu studieren und den Master of Science oder den Master of Arts in Geographie zu absolvieren, was normalerweise nochmal zwei Jahre oder lĂ€nger dauern kann.

Berufsbegleitend Geographie online studieren

Geographie kann ebenfalls berufsbegleitend online studiert werden. Viele Hochschulen bieten ein Fernstudium in Geographie an, das Ihnen erlaubt, den Stoff bequem von zu Hause aus zu lernen. Sie mĂŒssen sich nicht an feste ZeitplĂ€ne halten und können ihr Studium so organisieren, dass es Ihrem Berufsalltag passt.

Berufsbegleitend Geographie online studieren

Geographie kann ebenfalls berufsbegleitend online studiert werden. Viele Hochschulen bieten ein Fernstudium in Geographie an, das Ihnen erlaubt, den Stoff bequem von zu Hause aus zu lernen. Sie mĂŒssen sich nicht an feste ZeitplĂ€ne halten und können ihr Studium so organisieren, dass es Ihrem Berufsalltag passt.

Geographie Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Geografie im Fernstudium studieren. Ein Abitur ist keine Voraussetzung fĂŒr einen erfolgreichen Abschluss des Geographiestudiums. 

Wie funktioniert ein Geographie Fernstudium?

Beim Fernstudium erhalten Sie die Lernmaterialien meistens digital oder in gedruckter Form direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Diese Materialien bestehen aus Textpassagen und Aufgaben, die Sie bearbeitet haben mĂŒssen. In manchen FĂ€llen gibt es auch Videokonferenzen oder Webinare, die Sie besuchen können. 

FĂŒr wen eignet sich das Geographie Fernstudium?

Das Fernstudium der Geographie ist fĂŒr Personen ideal, die neben dem Beruf noch studieren wollen oder wegen anderer GrĂŒnde nicht regelmĂ€ĂŸig zu einer PrĂ€senzveranstaltung gehen können. Es bietet FlexibilitĂ€t und Selbstorganisation beim Lernprozess und kann somit gut mit dem Beruf vereinbart werden. 

FĂŒr wen ist Geografie Fernstudieren ungeeignet? 

Personen, die Probleme damit haben, selbststĂ€ndig und aus Eigenmotivation zu lernen, ist das Fernstudium in der Regel ungeeignet. Da es keine Anwesenheitspflicht gibt, benötigen Sie viel Disziplin, um am Ball zu bleiben und regelmĂ€ĂŸig an der Lektionarbeit arbeiten zu können.

Geographie per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht lÀnger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjĂ€hriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog ĂŒber Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre RatschlĂ€ge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.