Fernstudium Ethik (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 23. Mai 2023
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein

Das Fernstudium Ethik ist interessant, anspruchsvoll und bietet hervorragende Karrierechancen. Lernen Sie das Fernstudium jetzt hier kennen.

Das Ethik Fernstudium bietet Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um sich in diesem wichtigen Bereich weiterzubilden. Wir informieren Sie ĂŒber die VorzĂŒge der Weiterbildung und zeigen Ihnen, was Sie dabei beachten mĂŒssen.

Kann man Ethik per Fernstudium studieren?

Ethik ist ein sehr komplexes Thema. Es ist schwer, sich einen Überblick zu verschaffen und die Richtlinien und Prinzipien zu verstehen. In einem Fernstudium Ethik erhalten Sie deshalb eine umfassende theoretische Grundausbildung in den moralischen Grundlagen und den ethischen Fragestellungen der Gegenwart. Auch werden im Studium aktuelle ethische Konflikte behandelt sowie Kompetenzen zur Lösung solcher Konflikte aufgebaut. 

fernstudium ethik kann man ethik per fernstudium studieren

Diese Kompetenz kann anschließend in Unternehmen, aber auch in politischen Organisationen oder Vereinen Anwendung finden. Insbesondere fĂŒr BerufstĂ€tige, die sich beruflich beispielsweise im Medizin-, Pflege- oder Rechtswesen befinden, bietet sich ein Fernstudium Ethik an, da hier oft ethisch schwierige Fragen aufkommen und es oftmals keine leicht zu beantwortenden Fragen gibt. 

Was sind die Voraussetzungen fĂŒr den Fernstudiengang Ethik?

Um das Studium absolvieren zu können, benötigst du in der Regel die allgemeine Hochschulreife oder aber du hast dich erfolgreich fĂŒr eine AufnahmeprĂŒfung qualifiziert. Ebenfalls wird von dir erwartet, dass du dich mit den Themen Ethik , Moral und deren Grundlagen vertraut machst und bereits Erfahrung damit hast. 

Du solltest Interesse an philosophischen Themen haben, gute Deutschkenntnisse vorweisen können sowie ĂŒber Englischkenntnisse verfĂŒgen, da viele Fachbegriffe aus dem Englischen stammen. Zudem musst Du selbststĂ€ndig arbeiten können und Dich motiviert an Deiner Weiterbildung beteiligen, um am Ende des Studiums alle PrĂŒfungsleistungen nachzuweisen. 

Ethik Fernhochschulvergleich und Hochschul-Tipp:

Sie können das Ethik Fernstudium an folgenden Fernhochschulen absolvieren:

Ethik Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

"Ich habe das Ethik-Fernstudium belegt, um mein Wissen auf dem Gebiet der Ethik zu vertiefen und mich auf eine Karriere als ethisch kompetenter Berater vorzubereiten. Ich war begeistert von der QualitÀt der Lernmaterialien und den Lehrern.

Da ich keine UniversitÀtserfahrung hatte, fand ich es besonders hilfreich, dass die Dozenten so geduldig und verstÀndnisvoll waren. Sie ermutigten mich immer wieder, mein Bestes zu geben und mein Wissen zu erweitern."

"Das Fach Ethik hat mir sehr gut gefallen. Die Kurse deckten ein breites Spektrum an Themen ab - von den Grundlagen bis hin zu moderneren Konzepten - was es mir leicht gemacht hat, die verschiedenen Aspekte des Faches besser zu verstehen. Die Tutoren waren stets bereit, Fragen zu beantworten und zu helfen, wo sie konnten. Der Online-Austausch mit anderen StudentInnen war eine große Hilfe fĂŒr mich, um neue Ideen in diesem Bereich zu entwickeln."

Kosten: Was sind die Studienkosten fĂŒr ein Ethik Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium Ethik Bachelor of Arts B.A. dauert in der Regel 3 Jahre (4 Semester). In AbhĂ€ngigkeit von Ihrem Engagement ist es jedoch auch möglich, Ihr Fernstudium entsprechend Ihrem Zeitbudget individuell anzupassen und so die Studienzeit zu verkĂŒrzen oder lĂ€nger laufen zu lassen.

Bei einer Vollkalkulation ergeben sich fĂŒr einen Bachelor in Ethik GebĂŒhren zwischen 8.520 Euro und 15.747 Euro. Ein Master-Studiengang kann Sie zwischen 3.432 Euro und 12.936 Euro kosten.

Ethik Studiengang und Studieninhalte

Der Bachelor-Studiengang Ethik bereitet Sie auf verantwortungsvolle Aufgabengebiete vor – sowohl im privatwirtschaftlichen als auch im öffentlichen Sektor – welche durch den Einsatz ethischer Prinzipien bestimmt werden mĂŒssen.

Im Mittelpunkt des Lehrangebots stehen Grundlagenwissenschaften wie Philosophie oder Moraltheorie sowie Rechtsethik oder Kulturtheorie, aber auch spezialisiertere Module wie Medientechnologieethik oder Umweltethik bilden den Kern des Curriculums ab. 

ErgĂ€nzend fließt hierzu noch das Fach „Soft Skills" mit einer speziell hierfĂŒr entwickelten Lehrmethode in den Lehrplan mit ein – was die Absolventinnen des Studiengangs bestens fĂŒr zukĂŒnftige berufliche Herausforderungen vorbereitet, da hierbei unter anderem Methodiken trainiert werden, um effiziente teamorientierte Projektarbeit leistbar machen sowie Konflikte nicht nur zeitnehmend sondern auch lösungsorientiert bearbeitbar machen zu lassen.

Was kann man mit einem Ethik Fernstudium machen?

Mit einem Fernstudium in Ethik erhalten Sie eine breite Grundlage, um sich kritisch und reflektierend mit ethischen Themen auseinanderzusetzen. Ethische Fragen werden immer wichtiger und sind heutzutage in fast allen Lebensbereichen von Bedeutung. 

Durch Ihr Studium erwerben Sie Kompetenzen fĂŒr die Beratung, Forschung und Lehre sowie fĂŒr den Einsatz in der Politikberatung, Medien- oder Wirtschaftsberatung. Mit dem Abschluss des Studiums können Sie in folgenden Bereichen tĂ€tig werden:

  • Human Resources Management (HR Management) 
  • Beratung bei ethischen Konfliktsituationen 
  • Rechtliche Beratung 
  • Politische Beratung 
  • Medienberatung 
  • Forschungsprojekte durchfĂŒhren 
  • Lehren an UniversitĂ€ten oder Schulen

Ethik: Karriere und Gehalt

Die Aufgabengebiete variieren je nach jeweiligem Unternehmen. In welchem Bereich sie am Ende arbeiten, hĂ€ngt von ihrem persönlichen Interesse ab. Der Verdienst ist unter anderem von der Branche, der UnternehmensgrĂ¶ĂŸe und der Position abhĂ€ngig.

Es ist schwierig vorauszusagen, was genau Sie verdienen werden, nachdem Sie den Abschluss gemacht haben, aber es ist möglich, eine annĂ€hernde Vorstellung zu bekommen. Ein Einstiegseinkommen liegt dabei zwischen 2.000 € und 4.000 € brutto im Monat je nach Erfahrung und Spezialisierung.

Wie lange dauert ein Ethik Fernstudium?

Der Bachelorstudiengang Ethik dauert normalerweise 3 Jahre und das Master Studium 2 Jahre, wobei auch MasterstudiengÀnge mit einem Jahr vorhanden sind. Wie lang das Fernstudium genau dauert, hÀngt auch davon ab, wie schnell Sie lernen.

Berufsbegleitend Ethik online studieren

Ein Fernstudium Ethik kann eine gute Wahl sein, wenn Sie berufsbegleitend ein Studium aufnehmen möchten. Es gibt viele verschiedene Anbieter, die Ihnen ermöglichen, Ethik im Fernstudium zu studieren. Sie können sich fĂŒr einen Bachelor- oder Master-Abschluss entscheiden und dabei flexibel von zuhause aus lernen.

Ethik Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, ein Ethik Fernstudium ohne Abitur ist auch möglich. Sie brauchen kein Abitur, um Ethik im Fernstudium zu studieren. Allerdings werden manche Anbieter bestimmte Voraussetzungen an Sie stellen, beispielsweise eine abgeschlossene Berufsausbildung oder andere Qualifikationen. Informieren Sie sich daher vor dem Beginn des Studiums ĂŒber die Voraussetzungen des jeweiligen Anbieters. 

Wie funktioniert ein Ethik Fernstudium?

In der Regel findet das Studium per E-Learning statt. Viele Anbieter bieten aber auch PrĂ€senzveranstaltungen an und manche bieten auch Kombinationen an (Online und PrĂ€senz). WĂ€hrend des Studiums haben Sie Zugriff auf digitale Lernmaterialien und können diese nach Ihrem persönlichen Zeitplan bearbeiten. In der Regel nehmen Sie an PrĂŒfungen teil, aber es gibt auch Kursangebote, in denen keine PrĂŒfung abgelegt werden muss. 

FĂŒr wen eignet sich das Ethik Fernstudieren?

Das Studium der Ethik eignet sich besonders fĂŒr Menschen, die neben dem Beruf noch Zeit haben zu lernen. Da es sich meistens um E-Learning handelt, benötigen Sie nicht unbedingt regelmĂ€ĂŸige Termine oder Vorlesungstermine wahrzunehmen – so haben Sie mehr FlexibilitĂ€t beim Lernprozess und können ihn individuell gestalten.

FĂŒr wen ist das Ethik Fernstudium nicht geeignet?

Menschen mit schwacher Selbstdisziplin oder schwacher Motivation sollten lieber nicht im Bereich Ethik im Fernunterricht studieren – hier ist Eigenmotivation notwendig!

Auch Personengruppen mit stark eingeschrĂ€nkter Freizeit sollten lieber nicht das Risiko eingehen und sich fĂŒr ein regulĂ€res PrĂ€senzstudium entscheiden: Durch die Pflichtveranstaltung und Rahmenbedingung des PrĂ€senzstudiums ist es leichter in den Lernprozess zu starten und ihn erfolgreich zu absolvieren!

Wie anerkannt ist ein Ethik Fernstudium?

Ethik-Fernkurse und -StudiengĂ€nge haben in den letzten Jahren stark an PopularitĂ€t gewonnen. Viele Studenten entscheiden sich fĂŒr ein Fernstudium, da es oftmals flexibler und preiswerter ist als ein PrĂ€senzstudium. 

Ein wichtiges Merkmal des Ethik-Fernstudiums ist, dass es von vielen UniversitĂ€ten und Hochschulen anerkannt wird, so dass Sie nach Abschluss des Studiums den gleichen akademischen Grad erhalten, wie beim konventionellen Vollzeit-PrĂ€senzstudium. 

Welchen Abschluss bekommt man durch einen Ethik Fernstudium?

Der Abschluss hÀngt von der Art des Fernprogramms ab. Mögliche Grade umfassen: Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Arts (M.A.). Es gibt auch Programme, die Zertifikate vergeben, aber diese haben normalerweise keinen akademischen Wert.

Ethik per Fernstudium - Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht lÀnger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow ist eine Lehrerin mit langjĂ€hriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog ĂŒber Fernstudien und Fernunterricht zu erstellen. Sie ist eine großartige Autorin, und ihre RatschlĂ€ge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.