Fernstudium Elektriker: Studiengänge 2024 & Ratgeber

 Autorin: Natascha Petrow | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein


Mit dem Fernstudium Elektriker können Sie überall auf der Welt als Spezialist arbeiten. Aber was erwartet Sie in diesem Fernstudium? Wir stellen es Ihnen jetzt hier vor.

Das Elektriker Fernstudium bietet Ihnen eine umfassende Weiterbildung in einem sehr interessanten und anspruchsvollen Berufsfeld. Wir werden Ihnen in diesem Artikel alles erklären, was Sie über das Elektriker Fernstudium wissen müssen.

Kann man Elektriker per Fernstudium studieren?

Ja, es ist möglich, Elektriker per Fernstudium zu studieren. Dieses Studienangebot gewinnt immer mehr an Bedeutung, da die Anforderungen und Herausforderungen in der Branche stetig steigen und die Anzahl qualifizierter Fachkräfte abnimmt.

Fernstudium Elektriker: Studiengänge [currentyear] & Ratgeber 1

Wenn Sie sich für das Elektriker-Fernstudium entscheiden, erhalten Sie ein breites Grundwissen über elektrische Systeme und Geräte. Neben der Theorie wird auch viel Wert auf die Praxis gelegt, sodass Sie mit dem Abschluss des Studiengangs bestens gerüstet sind, um als Elektrotechniker tätig zu werden oder eine Weiterbildung zum Meister anzustreben.

Was sind die Voraussetzungen für den Fernstudiengang Elektriker?

Um am Elektriker-Fernstudium teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und einen Realschulabschluss oder gleichwertige Qualifikation besitzen. Zusätzlich sollten Sie handwerkliches Geschick mitbringen sowie Interesse an technischen Themen haben.

Mit diesem Grundwissen können Sie leicht ins Studium starten und sich Schritt für Schritt weiterbilden. Abgesehen von dem regelmäßigen Besuch der Online Seminare gibt es keine weitere Voraussetzung für das Fernstudium Elektrotechnik. 

Elektriker Fernhochschul-Vergleich und Hochschul-Tipp

Sie können das Fernstudium Elektriker an folgende Fernuniversitäten belegen:

Elektriker Fernstudium: Erfahrungen und Bewertungen

„Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ein Elektriker Fernstudium zu absolvieren! Die Unterlagen waren klar aufbereitet. Zusätzlich gab es sehr hilfreiche Videos und Online-Kurse, die mich bei schwierigen Themen unterstützt haben. Der Kontakt zu den Dozenten war auch hervorragend. Vor allem das Tutorium für die Prüfungsvorbereitung hat mir geholfen, mich auf die endgültige Prüfung vorzubereiten.“ 

„Ich habe das Elektriker Fernstudium unterteilt in 4 Fachmodule gemacht. Jedes Modul hat mir neue Themen vermittelt und ich konnte meine Kenntnisse überprüfen, indem ich Tests ablegte. Es gibt auch spannende Aufgaben, mit denen man sich beschäftigen konnte und gute Tipps von den Professoren, um einen Überblick über andere Bereiche des Elektroinstallationshandwerks zu bekommen.“

Kosten: Was sind die Studienkosten für ein Elektriker Fernstudium?

Die Kosten eines Elektriker Fernstudiums variieren je nach Anbieter und Lehrgangsdauer. In der Regel betragen die Kosten etwa 2.500 bis 5.000 Euro für ein viersemestriges Bachelor-Studium im Bereich des Elektrohandwerks oder etwa 1.500 bis 3.000 Euro für ein Master-Studiengang der gleichen Fachrichtung.

Diese Gebühren sind jedoch nicht festgelegt, da jede Hochschule ihre Preise frei bestimmen kann. Einige Anbieter bieten auch Sonderangebote an, sodass manche Studenten ihr Studium zu reduzierteren Preisen abschließen können.

Elektriker Studiengang und Studieninhalte

Ein Bachelor-Fernstudiengang im Bereich des Elektrohandwerks umfasst verschiedene Module, die Teilnehmern Grundkenntnisse in Bezug auf elektrische Installationstechnik vermitteln sollten. Diese decken normalerweise Themen wie Niederspannungsinstallation, Sicherheitstechnik oder Netztechnik ab, wobei diese Themen je nach Anbieter variieren können.

darüber hinaus lernen Teilnehmer Kenntnisse in der Automatisierungstechnik sowie grundlegende Konzepte der Planung und Umsetzung von Projekten in der industriellen Welt anzuwenden und üben sichere Arbeitsabläufe in elektrischen Installationstechniken ein. Einige Programme bieten auch spezialisierte Module an, die eine tiefgreifende Betrachtung bestimmter Aspekte des Berufsbildes ermöglichen (zum Beispiel Reparatur- oder Wartungsarbeit).

Was kann man mit einem Elektriker Fernstudium machen?

Mit einem Elektriker Fernstudium können Sie zum Experten auf dem Gebiet der Elektrotechnik werden. Sie erlernen die Grundlagen und Kenntnisse, die Sie benötigen, um alle Arten von elektrischen Systemen installieren, warten und reparieren zu können. 

Sie können in verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik Spezialisierungen anwenden. Dazu gehören beispielsweise Leistungselektronik, Energieversorgungssysteme oder elektrische Maschinen und Antriebe. 

Des Weiteren lernen Sie alles über den sicheren Umgang mit Elektrizität und das Erstellen von Schaltplänen. Nach Ihrem Abschluss haben Sie die Möglichkeit in vielen verschiedenen Branchen zu arbeiten: 

  • Energieversorgungsunternehmen 
  • Industrieunternehmen 
  • Haushaltsgerätehersteller 
  • Gebäudetechnikkonzerne 
  • Sicherheitsfirmen 

Elektriker: Karriere und Gehalt

Mit einem abgeschlossenem Fernstudium als Elektriker haben Sie viele Aufstiegsmöglichkeit im Beruf des Elektrikers. So könnte Ihr nächster Schritt zum Beispiel sein, eine Führungsrolle in Ihrer Abteilung oder Ihrem Unternehmen zu übernehmen oder als Techniker oder Ingenieur weiterzuarbeiten. 

Da jedes Unternehmen anders ist, variiert natürlich auch das Gehalt sehr stark je nachdem, wo man arbeitet. Ein durchschnittliches Bruttogehalts liegt bei ca. 3200 Euro im Monat. Dies hängt aber stark von den jeweiligen Qualifikationen sowie Berufserfahrung ab.

Wie lange dauert dauert ein Elektriker Fernstudium?

 Der Abschluss des Studiums als staatlich geprüfter Techniker/Elektrotechniker erfolgt normalerweise innerhalb von 3 Jahren (Vollzeit). Wenn du dir mehr Zeit nehmen möchtest oder musst, kann es auch bis zu 4 Jahre dauern bis du deinen Abschluss hast.

Berufsbegleitend Elektriker online studieren

Wenn Sie als Elektriker berufsbegleitend studieren möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Option ist ein Online-Fernstudium. Diese Art des Studiums bietet Ihnen die Flexibilität, Ihr Studium bequem von zu Hause aus zu absolvieren und dabei auch noch Ihre Berufstätigkeit auszuüben.

Elektriker Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Elektriker online studieren. Ein Abitur ist keine zwingende Voraussetzung für ein Fernstudium im Bereich der Elektrotechnik. 

Wie funktioniert ein Elektriker Fernstudium?

Bei einem Online-Fernstudium werden Sie mit Materialien wie Texten, Videos und Audios versorgt. Diese lassen sich leicht verstehen und sind gut strukturiert, sodass Sie sich den Stoff selber beibringen können. 

In der Regel besteht ein solches Studium aus verschiedenen Modulen, die jeweils unterschiedliche Schwerpunkte haben und meistens in Form von Prüfungen oder Hausarbeiten abgelegt werden müssen. 

Für wen eignet sich das Elektriker Fernstudium?

Ein Online-Fernstudium im Bereich der Elektrotechnik ist besonders für Personengruppen geeignet, die nicht regelmäßig an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen können oder möchten. Beispielsweise Berufstätige, Eltern oder Menschen mit Behinderung/Mobilitätsproblemen. 

Für wen ist das Elektriker Fernstudium ungeeignet?

Menschen mit Problemen beim Selbststudium sollten lieber nicht an einem Online-Fernstudium teilnehmen. Da man hier keine persönliche Unterstützung erhalten kann und man sehr viel Eigenmotivation braucht, um stets am Ball zu bleiben und regelmäßig zu lernen.

Wie anerkannt ist ein Elektriker Fernstudium?

Ein Elektriker Fernstudium ist jedem konventionellen Präsenzstudium gleichgestellt, sofern Sie Ihr Studium bei einer anerkannten Hochschule absolvieren. Ein Abschluss, der auf diese Weise erworben wurde, ist in der Regel von allen Arbeitgebern und anderen Institutionen als gleichwertig anerkannt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Bezeichnung „Fernstudium“ nicht geschützt ist und dass es sich sowohl um akademische als auch um nicht-akademische Kurse handeln kann. Daher sollten Sie sicherstellen, dass die Schule oder das Programm, das Sie wählen, über die notwendige Akkreditierung verfügt.

Welchen Abschluss bekommt man durch ein Elektriker Fernstudium?

Bei einem erfolgreichen Abschluss des Elektriker Fernkurses erhalten Sie normalerweise den Bachelor of Science (BSc) in Elektrotechnik oder einen Master of Science (MSc) in Elektrotechnik. Der Grad hängt von der Hochschule und dem gewählten Programm ab. 

Elektriker per Fernstudium – Kostenloses Infomaterial anfordern

Wenn Sie jetzt weitere Informationen erhalten möchten, sind Sie hier genau richtig. Zögern Sie nicht länger. Sie können mit einem Klick auf die unten angegebenen Links Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow

Natascha Petrow

Autorin

Natascha Petrow, erfahrene Lehrerin und Expertin für digitale Bildung, leitet Fernstudium Informaterial. Mit umfassendem Wissen aus ihrer langjährigen pädagogischen Tätigkeit und inspiriert durch die Herausforderungen der Corona-Krise, widmet sie sich der Aufklärung über Fernstudien und Online-Lernen. Ihre fundierten Einblicke und praktischen Tipps bieten wertvolle Orientierung für alle, die effektive und qualitativ hochwertige Fernkurse suchen.