Fernstudium Case Management: Studiengänge 2024 & Ratgeber

 Autorin: Natascha Petrow | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein


Das Case Management Fernstudium ist optimal für Sie geeignet, wenn Sie sich für gesundheitliche und soziale Themen interessieren und sich nebenberuflich weiterbilden wollen. Wir zeigen Ihnen hier, was Sie bei dem Fernstudium erwarten können.

Eine Qualifikation zu einer Führungsposition für Berufstätige aus dem Gesundheits- und Sozialwesen ist mit der Weiterbildung Case Management möglich. Die Fachkräfte, die einerseits die pflegerische Praxis kennen, andererseits aber auch umfassende Kompetenzen für administrative Aufgaben mitbringen, sind dort sehr gefordert.

Es macht für Pflegekräfte und Sozialarbeiter Sinn, sich dementsprechend zu qualifizieren, indem sie eine Weiterbildung Case Management in Angriff nehmen.

Es existieren aber immer noch große Unsicherheiten bezüglich der Ausbildung, Aufgaben und Jobs für sogenannte Case Manager.

Sie sollten sich daher als Berufstätiger aus dem Sozial- und Gesundheitswesen zunächst ausführlich mit dem Case Management befassen, um festzustellen, ob eine entsprechende Fortbildung das Richtige für sie ist.

Ist ein Case Management Fernstudium möglich?

Es sind in diesem Bereich diverse Weiterbildungsangebote vorhanden.

Eine interessante Option ist aber ein berufsbegleitendes Studium beziehungsweise Fernstudium für Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen.

Manche Hochschulen bieten z.B.: das Pflegemanagement, Gesundheitsökonomie oder Sozialmanagement an, bei dem Sie Bachelor oder Master studieren können.

Fernstudium Case Management: Studiengänge [currentyear] & Ratgeber 1

Die akademische Ausbildung schafft in Verbindung mit der praktischen Erfahrung beste Voraussetzungen für eine aussichtsreiche Karriere.

Alle wirtschaftlichen Aspekte und Gesundheitswissenschaftliche Themen finden dabei gleichermaßen Berücksichtigung, so dass erfolgreiche Absolventen bestens für das anspruchsvolle Case Management gewappnet sind.

Voraussetzungen Fernstudium Case Management

Für einen Abschluss im Case Management benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife oder alternativ die Fachhochschulreife.

Außerdem wird ein abgeschlossenes medizinisches, pädagogisches oder sozialwissenschaftliches Studium als auch eine einjährige Berufserfahrung oder einschlägige Berufsausbildung mit zwei Jahre Berufserfahrung benötigt.

Es gibt auch einige Gesundheitsberufe, die Ihnen die Möglichkeit einer Aus- und Weiterbildung oder Umschulung anbieten.

Darunter fallen zum Beispiel Nachweise über vorhandene Beratungskompetenz oder Kenntnisse im Bereich der Kommunikation. Dies ist je nach Anbieter unterschiedlich.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich:

Im Folgenden sehen Sie verschiedene Case Management Anbieter.

Erfahrungen (Bewertungen)

„Der Kurs hat mit persönlich viel gebracht um pflegerechtliches Hintergrundwissen zu bekommen. Auch Kommunikation spielt eine große Rolle.

Der Kurs konnte gut neben der Arbeit geschafft werden. Durch die Online Plattform gab es einen regen Austausch unter den Schülern und auch die Möglichkeit mit den Lehrenden zu kommunizieren.“

„Empfehlenswert, wenn man mehr wissen möchte. Gerade beim Einkaufen will man ja nicht in die Falle tappen, und Produkte mit Inhaltsstoffen kaufen, die man doch nicht möchte.

Auch bestehen viele konventionelle Produkte zum Teil aus Stoffen, die man absichtlich nie essen oder auf die Haut auftragen würde. Leider habe ich den Kurs wegen mangelnder Zeit dafür abgebrochen, denke aber daran, später weiterzumachen.“

„Die Unterrichtsmaterialien waren verständlich und sehr gut zu bearbeiten. Betreuung war sehr persönlich und individuell.

Mit dem Lehrgang wurde eine sehr gute Grundlage für den weiteren beruflichen Werdegang gegeben. Für mich war es ein guter Start wieder in das Lernen zu kommen. Für mein jetziges Studium war es eine gute Grundsteinlegung.“

Wie teuer ist ein BWL Studium?

Die Kosten für ein BWL Studium können 2.800 EUR incl. Gruppensupervision und Arbeitsunterlagen, zzgl. Zertifizierungsgebühr betragen.

Studiengang und Studieninhalte im Fernstudium

In der Ausbildung zum Case Manager werden Inhalte von rechtlichen Grundlagen sowie institutionellen Rahmenbedingungen des Gesundheits- und Pflegewesens aber auch Kommunikationsstrategien, Bedarfsermittlung und die Erstellung von Pflegeplänen behandelt.

Im Case und Care Management werden unter anderem folgende Module gelehrt:

  • Versorgungspläne erstellen
  • Kommunikation
  • Qualitätssicherung
  • Sozial- und Betreuungsrecht
  • Beratung
  • Monitoring
  • Fallsteuerung

Karriere und Gehalt nach dem Fernstudium

Man kann sich im Rahmen einer Weiterbildung Case Management für die folgenden Bereiche qualifizieren:

  1. Pflege
  2. Sozialwesen
  3. Gesundheitswesen
  4. Versicherungen
  5. Personalwesen

Der Gehalt für einen erfolgreichen Case Management Absolventen liegt durchschnittlich bei 57.800€ pro Jahr, unter der Voraussetzung, dass Sie einige Jahre Berufserfahrung vorweisen können.

Je nach Arbeitgeber und Bundesland variiert das Gehalt und kann zwischen 3.100-4.900€ brutto liegen.

Was kann man mit einem Case Management Fernstudium machen?

Eine Weiterbildung Casemanagement in der Pflege ist möglich.

Eine Weiterbildung Case Management wendet sich an Sozialpädagogen, Sozialarbeiter und anderen Berufsgruppen, die in der sozialen Beratung tätig sind.

Wie lange dauert ein Case Management Fernstudium?

Die Dauer Ihres Fernstudiums bestimmen Sie selbst: Die für jeden Lehrgang genannte durchschnittliche Studiendauer und wöchentliche Lernzeit ist ein Richtwert.

Wie viele Ihrer Mitstudierenden haben Sie vielleicht auch vor, das Fernstudium neben dem Beruf zu absolvieren?

Damit auch Familie, Sport oder Hobbies nicht zu kurz kommen, entscheiden Sie in einem Fernstudium selbst, wann und wie oft Sie lernen. Tagsüber, abends oder schwerpunktmäßig am Wochenende.

Sie verteilen Ihr Lernpensum auf Ihre verfügbare Zeit und kommen ohne großen Aufwand und Zeitstress an Ihr Ziel.

Case Management Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Case Management studieren.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt.

Beim Fernstudium verzichten Sie (größtenteils) auf die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren in Hörsälen.

Sie studieren in Eigenregie daheim oder von einem Ort Ihrer Wahl aus. Dabei haben Sie die eigene Flexibilität, Ihre Zeiten und Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudium?

Das Fernstudium ist besonders für Personen geeignet, die berufsbegleitend studieren möchten oder aus anderen Gründen nicht regelmäßig an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können.

Bei einem Fernstudium können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen und dadurch auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist in der Wirtschaft durchaus sehr anerkannt, abhängig davon, dass man das passende Fach studiert hat.

Es ist sehr wichtig, dass man vor allem beim Wort „Fernstudium“ genauer hinsehen muss, denn es werden sowohl akademische Fernstudiengänge, als auch nicht-akademische Weiterbildungen mit diesem Begriff beworben.

Das liegt daran, dass der Begriff Fernstudium kein geschützter Begriff ist und für verschiedene Lehrveranstaltungen genutzt werden kann, egal, ob es akademisch ist oder nicht. So gibt es eben auch bei der Anerkennung teils sehr große Unterschiede.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow

Natascha Petrow

Autorin

Natascha Petrow, erfahrene Lehrerin und Expertin für digitale Bildung, leitet Fernstudium Informaterial. Mit umfassendem Wissen aus ihrer langjährigen pädagogischen Tätigkeit und inspiriert durch die Herausforderungen der Corona-Krise, widmet sie sich der Aufklärung über Fernstudien und Online-Lernen. Ihre fundierten Einblicke und praktischen Tipps bieten wertvolle Orientierung für alle, die effektive und qualitativ hochwertige Fernkurse suchen.