Bildungswissenschaften Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis

Aktualisiert am 25. Februar 2023
 Autorin: | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel S√∂der | Redakteurin: Petra Klein

Mit dem Bildungswissenschaften Fernstudium haben Sie Top Chancen auf dem Arbeitsmarkt & absolvieren ein interessantes Fernstudium. Erfahren Sie hier alle wichtigen Details.

Bildungswissenschaften per Fernstudium zu studieren, ist eine gute Möglichkeit, sich in vielen Themenbereichen auf dem aktuellsten Stand der Forschung zu halten. Dieses Studium ermöglicht den Studierenden, sich auf eine breite Palette von Themen zu spezialisieren und sich in verschiedene Richtungen der Bildungswissenschaften zu bewegen.

Die meisten Fernstudiengänge haben eine Online-Komponente, sodass die Teilnehmer kein Stipendium benötigen, um ihr Studium abzuschließen. Was Sie genau beim Fernstudium erwartet, erfahren Sie jetzt.

Kann man Bildungswissenschaften per Fernstudium studieren?

Ja, das ist möglich. In Deutschland und vielen anderen Ländern bieten Universitäten, Fachhochschulen und Akademien Fernstudiengänge an, die auf Bildungswissenschaften spezialisiert sind. Diese Studiengänge ermöglichen es den Studentinnen und Studenten, ohne Präsenzzeit am Unterricht teilzunehmen.

Bildungswissenschaften Fernstudium (Bachelor & Master): Ratgeber & die besten Fernunis 1

Die Teilnehmenden lernen online nach einem selbsbestimmten Zeitplan mit Hilfe von digital vermittelter Kursinhalte, wie Video- und Textmaterialien sowie Kommunikation mit anderen Kursteilnehmenden. Viele Fernstudieng√§nge bieten auch Pr√ľfungen an, die online absolviert werden k√∂nnen. Somit k√∂nnen sich Studierende bequem von Zuhause oder unterwegs weiterbilden und in ihrem Beruf vorankommen.

Voraussetzungen

F√ľr ein Fernstudium im Bereich Bildungswissenschaften m√ľssen die Teilnehmenden bestimmte Voraussetzungen erf√ľllen. In der Regel ist das Mindestalter f√ľr den Einstieg in ein Fernstudium 18 Jahre, manche Programme fordern aber auch eine h√∂here Altersgrenze. Zudem verlangen viele Anbieter einen Abschluss, zum Beispiel einen Schulabschluss oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

Au√üerdem sollten die Teilnehmenden √ľber gute Computerkenntnisse und eine hohe Motivation verf√ľgen, um das Fernstudium erfolgreich absolvieren zu k√∂nnen. Die meisten Programme es erfordern auch regelm√§√üige Pr√§senztermine, beispielsweise in Form von Workshops oder Seminaren. Hier sollten die Studierenden vorab sicherstellen, dass sie an solchen Veranstaltungen teilnehmen k√∂nnen.

Hochschultipp & Fernhochschulen-Vergleich

Sie können das Fernstudium an folgenden Fernhochschulen studieren. 

Erfahrungen

Meine Erfahrungen mit dem Bildungswissenschaften Fernstudium waren sehr positiv. Zu Beginn hatte ich gro√üe Bedenken, ob es mir gelingen w√ľrde, die Pr√ľfungen zu bestehen und auch alle Kurse erfolgreich abzuschlie√üen. Aber dank der Unterst√ľtzung meiner Kursleiter und Kommilitonen war es schlie√ülich m√∂glich, alle Herausforderungen zu meistern und mein Studium erfolgreich abzuschlie√üen. Es hat mir sehr viel Spa√ü gemacht, die verschiedenen Themen zu erkunden und mich in meinem Wissensgebiet weiterzuentwickeln.

Besonders hilfreich fand ich auch den Einsatz modernster Technologien im Fernstudium, wie etwa Lernmanagement-Systeme und Online-Tutoring. Insgesamt war es eine gute M√∂glichkeit f√ľr mich, mein Wissen √ľber Bildungswissenschaften effektiv anzueignen. Ich empfehle daher jedem, der sich ein Fernstudium im Bereich Bildungswissenschaften zutraut, den Einstieg unbedingt in Betracht zu ziehen.

Kosten: Wie teuer ist ein Bildungswissenschaften Fernstudium?

Die Kosten eines Bildungswissenschaften Fernstudiums h√§ngen ganz von dem jeweiligen Anbieter ab. Manche Programme sind kostenlos, andere verlangen Geb√ľhren f√ľr die Teilnahme. Besonders Hochschulprogramme sind in der Regel etwas teurer als private Fernstudieng√§nge, aber auch hier gibt es gro√üe Unterschiede bez√ľglich Preis und Leistung.

Es lohnt sich daher immer, verschiedene Programme miteinander zu vergleichen und herauszufinden, welches das beste Angebot f√ľr einen selbst ist. Dabei sollte man sich auch die Frage stellen, ob der Preis das gebotene Leistungsverh√§ltnis widerspiegelt. Mit etwas Recherche lassen sich in jedem Fall gute Programme zu erschwinglichen Konditionen finden. So kann man sein Wissen √ľber Bildungswissenschaften effizient erweitern und gleichzeitig Geld sparen.

Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang und Studieninhalte

Der Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang in Bildungswissenschaften richtet sich an Menschen, die ein fundiertes Wissen √ľber verschiedene Aspekte der Bildung erwerben m√∂chten. Neben Modulen zu Themen wie P√§dagogik und Didaktik stehen auch Kurse zur Entwicklung von F√ľhrungsqualit√§ten sowie zu sozialer Arbeit auf dem Lehrplan.

Dar√ľber hinaus umfasst das Studium Module zu Wirtschaftspolitik, Entwicklungspsychologie und Bildungsmanagement sowie zu internationaler Bildung. In vielen Programmen wird auch auf ein praxisorientiertes Lernen Wert gelegt, beispielsweise durch die Durchf√ľhrung von Exkursionen oder Projektarbeiten.

Das Fernstudium erm√∂glicht es den Studierenden somit, sich fundierte Kenntnisse √ľber verschiedene Aspekte des Bildungswesens anzueignen und ihre beruflichen F√§higkeiten zu verbessern. Am Ende des Studiums erhalten sie den Titel Bachelor of Science (B.Sc.). Mit diesem Abschluss k√∂nnen sie dann in eine Reihe von beruflichen T√§tigkeiten im Bildungsbereich einsteigen, beispielsweise als Lehrer oder Bildungsmanager.

Master of Science (M.Sc.) Studiengang und Studieninhalte

Der Master of Science (M.Sc.) Studiengang f√ľr Bildungswissenschaften baut auf den Grundlagen des Bachelor-Studiums auf und erm√∂glicht die Vertiefung der erworbenen Kenntnisse. Zu den Themengebieten geh√∂ren unter anderem E-Learning, Hochschuldidaktik, Beratung und Assessment sowie Bildungspolitik.

Dar√ľber hinaus stehen beim Masterstudium auch Module zu Themen wie Kommunikation und F√ľhrung, Internationale Bildungschemata oder Bildungssoftware auf dem Lehrplan. Auch hier liegt der Fokus des Studiums auf einem praxisorientierten Unterricht, beispielsweise durch die Teilnahme an Exkursionen oder Projektarbeiten.

Am Ende des Masterstudiums erhalten die Absolventinnen und Absolventen den Titel Master of Science (M.Sc.). Mit diesem Abschluss können sie dann in verschiedene Berufsbereiche im Bildungswesen einsteigen, etwa als Lehrer, Forscher oder Konsulent.

Insgesamt bietet das Bildungswissenschaften Fernstudium eine gute Möglichkeit, sich fundiertes Wissen zu verschiedenen Aspekten der Bildung anzueignen und seine beruflichen Fähigkeiten zu verbessern. Der Einstieg in ein solches Programm lohnt sich daher auf jeden Fall!

Was kann man mit einem Fernstudium Bildungswissenschaften machen?

Mit einem Fernstudium Bildungswissenschaften k√∂nnen die Studierenden sich fundiertes Wissen √ľber verschiedene Aspekte der Bildung aneignen und ihre beruflichen F√§higkeiten verbessern. M√∂gliche Berufsbereiche sind Lehrer, Forscher oder Konsulent im Bereich des Bildungswesens. Au√üerdem besteht auch die M√∂glichkeit, als Trainer oder Berater t√§tig zu sein oder in anderen administrativen Positionen im Bildungsbereich zu arbeiten.

Dar√ľber hinaus ist es auch m√∂glich, mit dem Abschluss ein Hochschulstudium in Bildungswissenschaften oder einen anderen akademischen Abschluss anzustreben. Auf diese Weise k√∂nnen die Studierenden ihre Kompetenzen und F√§higkeiten erweitern und sich f√ľr leitende Positionen im Bildungsbereich qualifizieren.

Karriere und Gehalt

Mit einem Studium der Bildungswissenschaften können die Absolventinnen und Absolventen in verschiedene Berufsbereiche im Bildungswesen einsteigen, etwa als Lehrer, Forscher oder Konsulent. Auch Trainer und Berater in der Bildungsbranche sowie administrative Positionen sind möglich.

Was das Gehalt betrifft, so variiert dieses je nach Beruf und Position stark. In vielen Fällen kann ein Einstiegsgehalt im Bereich von 30.000 - 40.000 Euro brutto pro Jahr erwartet werden, wobei mit steigender Erfahrung auch höhere Gehaltsstufen erreicht werden können. Außerdem haben Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums noch bessere Chancen auf eine höhere Bezahlung.

Wie lange dauert ein Bildungswissenschaften Fernstudium?

Ein Bachelor-Studiengang dauert in der Regel vier bis f√ľnf Jahre und ein Masterstudium weitere zwei bis drei Jahre. Allerdings kann sich die Dauer des Studiums je nach Institut unterscheiden, da manche Programme auch als Teilzeitstudium angeboten werden und somit l√§nger dauern k√∂nnen. Au√üerdem k√∂nnen die Module durch praktische Erfahrung oder Einarbeitung verk√ľrzt oder verl√§ngert werden, was beide Studieng√§nge flexibler macht.

Insgesamt bieten Fernstudieng√§nge f√ľr Bildungswissenschaften eine gute M√∂glichkeit, sich fundiertes Wissen zu verschiedenen Aspekten der Bildung anzueignen und seine beruflichen F√§higkeiten zu verbessern. Mit dem Abschluss er√∂ffnen sich den Studierenden viele Berufsm√∂glichkeiten sowie attraktive Gehaltsspr√ľnge. Daher lohnt es sich auf jeden Fall, ein solches Programm in Betracht zu ziehen!

Berufsbegleitend Bildungswissenschaften online studieren

Ein Studium der Bildungswissenschaften kann auch berufsbegleitend online absolviert werden. Dadurch ist es m√∂glich, neben dem Beruf eine fundierte Ausbildung zu erhalten und sich so f√ľr verschiedene Positionen im Bereich des Bildungswesens zu qualifizieren.

Das berufsbegleitende Online-Studium bietet den Studierenden ein flexibles Lernprogramm an, das es ihnen ermöglicht, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten bequem von zu Hause aus zu vervollständigen. Zudem können sie innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens flexibel lernen und dabei jederzeit von qualifizierten Lehrenden betreut werden.

Insgesamt erm√∂glicht das Online-Studium der Bildungswissenschaften all denjenigen, die berufsbegleitend studieren m√∂chten, ihre Kompetenzen und F√§higkeiten im Bereich des Bildungswesens weiterzuentwickeln und sich f√ľr leitende Positionen im Bildungswesen zu qualifizieren. Es lohnt sich somit auf jeden Fall, ein berufsbegleitendes online Studium der Bildungswissenschaften in Betracht zu ziehen!

Bildungswissenschaften Online-Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ein Studium der Bildungswissenschaften ist auch ohne Abitur m√∂glich. In der Regel wird eine abgeschlossene Berufsausbildung und praktische Erfahrungen im Bereich des Bildungswesens vorausgesetzt. Diese Erfahrungen k√∂nnen durch Praktika, Weiterbildungsma√ünahmen oder Kurse erworben werden. Dar√ľber hinaus kann es notwendig sein, bestimmte Zulassungstests zu absolvieren, um in das Studium aufgenommen zu werden.

Es ist also m√∂glich, ein Bildungswissenschaften Online-Studium ohne Abitur zu absolvieren und den Abschluss als Bachelor of Education oder Master of Education in Bildungswissenschaften zu erwerben. Mit dem Abschluss k√∂nnen die Studierenden ihre Kompetenzen und F√§higkeiten im Bereich der Bildung vertiefen und sich f√ľr leitende Positionen in Schulen, Universit√§ten, Forschungseinrichtungen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier sind Antworten auf die am häufigsten gestellte Fragen.

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist ein flexibles und mobilen Studienprogramm, bei dem die Lernmaterialien online zur Verf√ľgung gestellt werden. Die Studierenden k√∂nnen dann auf ihrem bevorzugten Ger√§t oder von jedem Ort aus lernen, wo sie Zugang zum Internet haben.

F√ľr wen eignet sich das Fernstudieren?

Ein Online-Fernstudium eignet sich f√ľr alle, die sich weiterbilden und ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der Bildungswissenschaften vertiefen m√∂chten. Es eignet sich besonders f√ľr Berufst√§tige, die das Studium in Teilzeit absolvieren m√∂chten, da es eine flexible Lernmethode bietet.

Wie lange dauert ein Bildungswissenschaften Fernstudium?

In der Regel dauert ein Bachelor-Studiengang der Bildungswissenschaften drei bis vier Jahre und ein Master-Studiengang zwei Jahre. Allerdings kann die Dauer des Studiengangs aufgrund von praktischen Erfahrungen oder Einarbeitung verk√ľrzt oder verl√§ngert werden, was beide Studienprogramme flexibler macht.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist voll anerkannt und die Studierenden erhalten am Ende des Programms einen akademischen Abschluss. Dieser kann dann verwendet werden, um sich f√ľr leitende Positionen im Bereich der Bildung zu qualifizieren. Zudem k√∂nnen die Absolventen h√∂here Geh√§lter als nicht-akademisch Qualifizierte erzielen und ihre Karrierechancen deutlich

Welchen Abschluss bekommt man?

Am Ende des Online-Studiums der Bildungswissenschaften erhalten die Studierenden entweder den akademischen Grad Bachelor of Education oder Master of Education in Bildungswissenschaften.
Dieser Abschluss qualifiziert sie f√ľr leitende Positionen im Bereich des Bildungswesens. Zudem k√∂nnen sie h√∂here Geh√§lter als nicht-akademisch Qualifizierte erzielen und ihre Karrierem√∂glichkeiten deutlich verbessern.

Fazit

Ein Online-Studium der Bildungswissenschaften ist eine ausgezeichnete M√∂glichkeit, sich berufsbegleitend weiterzubilden und seine Kompetenzen im Bereich des Bildungswesens zu vertiefen. Es bietet flexible Lernm√∂glichkeiten f√ľr Berufst√§tige, die das Studium in Teilzeit absolvieren m√∂chten. Auch ohne Abitur ist es m√∂glich, ein solches Fernstudium zu absolvieren - man ben√∂tigt lediglich eine abgeschlossene Berufsausbildung und praktische Erfahrungen im Bereich des Bildungswesens.

Am Ende des Studiums erhalten die Absolventen entweder den akademischen Grad Bachelor of Education oder Master of Education in Bildungswissenschaften, der sie f√ľr leitende Positionen im Bereich der Bildung qualifiziert. Insgesamt ist daher das Fernstudium der Bildungswissenschaften eine sehr lohnende Option, die man ernsthaft in Betracht ziehen sollte!

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow
Die Autorin
Natascha Petrow¬†ist eine Lehrerin mit langj√§hriger Erfahrung. Aufgrund der Corona-Krise beschloss sie, einen Blog √ľber Fernstudien¬†und Fernunterricht¬†zu erstellen. Sie ist eine gro√üartige Autorin, und ihre Ratschl√§ge auf Fernstudium Informaterial werden Ihnen helfen, die besten Fernkurse zu finden.