Fernstudium Anglistik (Englisch): Studiengänge 2024 & Ratgeber

 Autorin: Natascha Petrow | Gutachter: Sven Schmidt | Mitwirkender: Marcel Söder | Redakteurin: Petra Klein


Mit einem Fernstudium Anglistik können Sie in jedem Land der Welt beruflich Erfolg haben. Wenn Sie sich genauer für das Fernstudium interessieren, lesen Sie jetzt diesen Artikel und erfahren Sie alles Wissenswerte sowie Fernuniversitäten, die den Studiengang anbieten.

Englisch ist führende Weltsprache. Daher sind entsprechende Sprachkurse für jeden von Nutzen. Sowohl in unserer Alltagssprache als auch in berufsspezifischen Fachvokabular finden sich englischsprachige Begriffe, zum Beispiel in der Computerbranche.

Mehrere Institute bieten Kurse in Wirtschaftsenglisch an, die Sie optimal auf die internationale Geschäftswelt vorbereitet.

Die englische Sprache ist in technischen Berufen ebenso von großer Bedeutung, auch für diese Anforderungen können Sie sich in speziellen Kursen weiterbilden.

Leitfaden und Studiengangsempfehlungen für ein Fernstudium in Anglistik für zukünftige Englisch-Experten.

Ist ein Fernstudium Anglistik möglich?

Der Fernstudiengang Bachelor Anglistik/Amerikanistik beschäftigt sich mit der Sprache und Kultur englischsprachiger Länder.

Es gliedert sich in eine Orientierungsphase, in eine Qualifizierungsphase mit Inhalten der Landeskunde, sowie Sprach- und Literaturwissenschaften, in der das Wissen über die englische Sprache, Literatur und Kultur intensiver behandelt und praktisch angewendet wird.

Absolventen finden sich z.B. im Marketing, in Sprachschulen oder im Kulturmanagement wieder.

Die englische Sprach- und Literaturwissenschaft, die kulturelle Entwicklung und Geschichte des englischsprachigen Raumes sowie die Anwendung der englischen Sprache in Wort und Schrift stehen im Mittelpunkt des Fernstudiums.

Hochschul Tipp & Fernhochschulen-Vergleich

Hier sehen Sie mehrere Fernuniversitäten, an denen Sie ggf. das Fach Anglistik belegen können.

Voraussetzungen

Für das Fernstudium sind Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder mehrjährige Berufserfahrungen in einem für das Studium English relevanten Bereich und nachgewiesene Englischkenntnisse auf C1-Niveau vorausgesetzt.

Für Fernstudiengänge in Fremdsprachen sind generell eine hohe Ausdauer, eine ausgeprägte Zielstrebigkeit und hohes Maß an Motivation und Selbstorganisation erforderlich.

Die Lehrinhalte werden Ihnen auf E-Learning-Plattformen oder in Form von Studienbriefen zu Hause vermittelt und es liegt an Ihnen, wie und wann Sie die zusätzliche Lernbelastung berufsbegleitend meistern.

Außer den fachlichen und formalen Voraussetzungen müssen Sie ein natürliches Interesse an Kommunikation und an der Kultur anderer Länder mitbringen. Die Welt entwickelt sich mit ihren Herausforderungen so schnell, dass Sie sich sprachlich stetig weiterbilden müssen.

Berufseinsteiger, die längere Zeit aus der Praxis waren, müssen veränderte Lerninhalte komplett neu erlernen.

Erfahrungen und Bewertungen

„Sehr gute Betreuung. Verlängerung war problemlos möglich. Besonders gut waren die regelmäßigen Chats mit den Dozenten. Auch auf die Prüfung wurde gut vorbereitet.

Weiterbildung uneingeschränkt weiterempfehlenswert. Austausch mit anderen Teilnehmern war über Online-Campus gegeben.“

„Wer genügend Selbstdisziplin aufbringen kann, um berufsbegleitend eine Weiterbildung zu machen, dem sei AKAD empfohlen. Das Selbststudium hat mir viel Spaß gemacht. Ich hatte vorher auch schon einen Lehrgang besucht, diesen aus privaten Gründen aber abgebrochen.

Der Kurs bei AKAD war aber deutlich anspruchsvoller. Ich wurde kompetent auf die Übersetzerprüfung vorbereitet 🙂 Empfehlenswert!“

„Mit Beruf und Familie vereinbar Mein Studium war eine tolle Erfahrung. Nah Jahren im Berufsleben, hat es sehr viel Spaß gemacht wieder als Student aufzutreten, auch wenn es zwischendurch mal anstrengend war.

Schon die erste Hausaufgabe lies mich schwitzen, jetzt lächle ich, wenn ich daran denke. Dank der Flexibilität war das Studium sehr gut mit Familie und Beruf in Einklang zu bringen! Allensbach kann ich allen berufstätigen empfehlen.“

Wie teuer ist ein Anglistik Fernstudium?

Ein Fernstudium Englisch kostet im Durchschnitt ca. 294 € bis 5.496 € (Zertifikat). Manche Angebote sind mit einem exklusiven FSD-Rabatt zu finden und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden.

Einige davon sind Technisches Englisch (-5%) vom Anbieter Laudius Akademie für Fernstudien, Wirtschaftsenglisch (-5%) vom Anbieter Laudius Akademie für Fernstudien, Englisch für Anfänger (A2) (-5%) vom Anbieter Laudius, Englische Handelskorrespondenz (-5%) vom Anbieter Laudius, Englisch für Anfänger (A1) (-5%) vom Anbieter Laudius.

Studiengang und Studieninhalte

Es gibt viele Zertifikatskurse mit fachsprachlicher Vertiefung und klarer Schwerpunktsetzung im Angebot.

Sie können im AKAD-Studiengang „International Business Communication“ mit dem Bachelor of Arts (B.A.) auch einen ersten akademischen Abschluss erwerben.

Der Fernstudiengang ist stark auf die wirtschaftliche Praxis ausgerichtet und enthält daher im 1. Semester auch folgende Pflichtmodule.

Karriere und Gehalt

Konkrete und genaue Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es sind einfach zu viele Faktoren vorhanden, die darin variiere.

Nach Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch Ihr persönliches Verhandlungsgeschick können Sie ein monatliches Gehalt um die 3400 Euro brutto pro Monat verdienen.

Was kann man mit einem Anglistik Fernstudium machen?

Arbeitsfelder können sein:

  • Medien und Marketing.
  • Übersetzung.
  • Wissenschaft und Forschung.
  • Erwachsenenbildung und Weiterbildung.
  • Verwaltungstätigkeiten.

Wie lange dauert ein Anglistik Fernstudium?

Ein Fernstudium dauert im Regelfall doppelt so lange wie ein klassisches Bachelor-Studium.

Statt den sechs Semestern Regelstudienzeit, wie es bei den meisten Studiengängen der Fall ist, dauert ein Fernstudium also meist zwölf Semester lang.

Anglistik Studium ohne Abitur: Ist das möglich?

Ja, Sie können auch ohne Abitur Anglistik studieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier die häufigsten Fragen und Antworten:

Wie funktioniert ein Fernstudium?

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium findet ein Fernstudium nicht an einem Campus statt. Beim Fernstudium verzichten Sie (größtenteils) auf die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren in Hörsälen.

Sie studieren in Eigenregie daheim oder von einem Ort Ihrer Wahl aus. Dabei haben Sie die eigene Flexibilität, Ihre Zeiten und Tage einzustellen.

Für wen eignet sich das Fernstudieren?

Das Fernstudium ist besonders für Personen geeignet, die berufsbegleitend studieren möchten oder aus anderen Gründen nicht regelmäßig an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können.

Bei einem Fernstudium können Sie sich die Lerneinheiten flexibel einteilen und dadurch auch berufsbegleitend studieren.

Wie anerkannt ist ein Fernstudium?

Ein Fernstudium ist grundsätzlich in der Wirtschaft durchaus sehr anerkannt, abhängig davon, dass man das passende Fach studiert hat.

Es ist sehr wichtig, dass man vor allem beim Wort „Fernstudium“ genauer hinsehen muss, denn es werden sowohl akademische Fernstudiengänge, als auch nicht-akademische Weiterbildungen mit diesem Begriff beworben.

Das liegt daran, dass der Begriff Fernstudium kein geschützter Begriff ist und für verschiedene Lehrveranstaltungen genutzt werden kann, egal, ob es akademisch ist oder nicht.

So gibt es eben auch bei der Anerkennung teils sehr große Unterschiede.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Sie können sich aus den unten angegebenen Links, Ihre kostenlosen Materialien anfordern:

Natascha Petrow

Natascha Petrow

Autorin

Natascha Petrow, erfahrene Lehrerin und Expertin für digitale Bildung, leitet Fernstudium Informaterial. Mit umfassendem Wissen aus ihrer langjährigen pädagogischen Tätigkeit und inspiriert durch die Herausforderungen der Corona-Krise, widmet sie sich der Aufklärung über Fernstudien und Online-Lernen. Ihre fundierten Einblicke und praktischen Tipps bieten wertvolle Orientierung für alle, die effektive und qualitativ hochwertige Fernkurse suchen.